Wie man Daten auf einer SD Karte verschiebt

Besitzt du Dateien auf dem Computer, möchtest sie auf einer SD Karte verschieben, aber wenn du mit der Technologie nicht besonders umgehen kannst weisst du nicht was man tun muss? Wenn dein Smartphonespeicher fast voll ist, möchtest du alles auf einer SD Karte verschieben, um ein bisschen Platz zu schaffen, aber du weisst nicht wie das gemacht wird? Wenn die Dinge wirklich auf diese Weise sind, weisst du jetzt, dass du im richtigen Platz zum richtigen Moment angekommen bist!

In diesem Handbuch werde ich dir zeigen, wie du Daten auf SD-Karte von den Geräten übertragen kannst. Ich werde daher auf die Verfahren sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets hinweisen, die auf Computern über die gängigsten Betriebssysteme sprechen: Android und iOS auf mobilen und Windows und macOS auf Desktop – Geräten. Falls du keinen Datenübertragungssteckplatz hast, empfehle ich einige Zubehöre, die du mit deinen Geräten verwenden kannst, um eine SD-Karte zu installieren.

Kannst du es nicht erwarten zu starten? Lasst uns also weniger quatschen, sitzen wir uns bequem hin und achte auf die Ratschläge und Verfahren, die ich in den nächsten Zeilen erklären werde. Auf diese Weise solltest du dein Ziel erreichen und alle benötigten Dateien auf deiner SD-Karte übertragen. Alles, was mir noch übrig bleibt, ist, dir eine gute Lektüre und vor allem eine gute Arbeit zu wünschen!

Wahl der SD-Karte

https://i1.wp.com/www.sdcardphotorecovery.com/images/slider_img.png?w=910Bevor du die Methoden zum Übertragen von Daten auf eine SD-Karte analysierst, musst du eine Speicherkarte haben, die deinen Anforderungen entspricht. Tatsächlich sind nicht alle SD-Karten gleich und unterscheiden sich sogar stark in einigen technischen Merkmalen, wie Speicherkapazität und Schreibgeschwindigkeit.

In Bezug auf den Speicherplatz einer SD-Karte ist es wichtig eine zu kaufen, die auf der gewünschten Nutzung oder der maximalen Kapazität basiert, die von dem Gerät unterstützt wird, auf dem du es installieren möchtest. Wenn du beispielsweise ein Android-Gerät besitzt, lese die technischen Spezifikationen (im Benutzerhandbuch oder bei einer Google-Suche) und du wirst feststellen können, welche maximale Kapazität die vom Gerät unterstützte SD-Karte haben kann.

Im Allgemeinen können SD-Karten klein geschnitten werden (wir sprechen von ein paar Gigabyte) oder High Capacity, die bis zu 32 GB erreichen können. Es gibt auch Versionen, die sogar ein paar Terabyte erreichen können. Im Folgenden werde ich dir ein paar Zeigen, das für deinen Fall passen kann.

Zusätzlich ist auch die Geschwindigkeit der Datenübertragung wichtig, die sich auf die Lese- und Schreibleistung auswirkt. Auf der SD-Karte wird tatsächlich ein Code gemeldet, der die Klasse identifiziert, auf die sie sich bezieht (eine bestimmte Geschwindigkeit, die in MB / s definiert ist). In diesem Zusammenhang empfehle ich Ihnen, meine Anleitung zu lesen, welche SD-Karte kaufen, in der ich dieses Thema untersuche.

Daten von Android auf SD übertragen

Wenn du Daten von einem Smartphone oder einem Android-Tablet auf SD übertragen möchtest, empfehle ich dir, die folgenden Abschnitte zu lesen, in denen ich dir zeige, wie du die App und die einzelnen Dateien mithilfe des Systems des grünen Roboters verschieben kannst.

Nachdem du die microSD-Karte in den eingebauten Slot des Android-Smartphones reingesteckt hast, wirst du über eine Meldung in der oberen Rand des Bildschirms (in den Android-Versionen 6.0 und höher) aufgefordert, diese zu initialisieren.

Wenn du am oberen Bildschirmrand von oben nach unten wischst, kannst du diese Benachrichtigung im Android Notification Center anzeigen. Tippe dann auf die Schaltfläche Konfigurieren und wähle eine von zwei Optionen: Verwendung als tragbares oder als internen Speicher. Mit der ersten Option kannst du nur Multimediainhalte und Dateien auf der SD-Karte aufrufen und verschieben. Mit der zweiten wiederum garantiert die Installation von Anwendungen auf der Speicherkarte.

Ich schlage vor, dass du die Option wählst, die deinen Bedürfnissen am besten entspricht. 

Installierte Apps übertragen

Wenn du die microSD als internen Speicher konfiguriert hast, kannst du Apps installieren oder übertragen. Für diesen Vorgang ist keine externe Lösung erforderlich, da du ein Standard-Android-Tool verwenden kannst.

Wenn du die microSD-Karte zum ersten Mal auf einem Android-Gerät einrichtest und als internen Speicher verwendest, hast du die Möglichkeit, Apps und Multimedia-Inhalte darauf zu verschieben. Um zu akzeptieren, drücke während der Konfiguration zunächst auf die Schaltfläche Jetzt verschieben und dann auf Weiter und Verschieben. Dadurch wird der gesamte Inhalt übertragen, der auf die Speicherkarte verschoben werden kann.

Alternativ starte die App „Einstellungen“, deren Symbol das Symbol eines Zahnrads hat und drücke auf die Sprach-App. Wähle dann die Anwendung auf der SD-Karte, indem du darauf tippst und Drücke auf Speichern. Dann die Change-Taste drücken und wähle den SD-Karten-Gegenstand auf dem Bildschirm, der unten erscheint.

Übertragen der Apps mit Root-Rechten

Was sagst du? Dein Smartphone oder Tablet hat keine Option, um einzelne Anwendungen auf der SD-Karte zu bewegen? Leider passiert es. Einige Android-Smartphones und Tablets hemmen diese Funktion und machen es für den Benutzer nicht verfügbar. Wenn du jedoch Root-Rechte auf dem Gerät freigeschaltet hast, kannst du eine Dritte Anwendung verwenden, um die Bewegung der App auf der SD zu zwingen und damit die Standard-Systembeschränkungen zu umgehen.

Anwendungen für eine solche Verwendung empfehle ich App2SD, du kannst Sie kostenlos aus dem Play Store herunterladen und ermöglicht es dir, Anwendungen auf die SD-Karte mit der symbolischen Link Technik zu bewegen: einfach gesagt wird die SD-Karte in zwei Partitionen unterteilt, eine mit dem FAT-Dateisystem und die andere mit dem Dateisystem EXT2 / EXT3 / EXT4. Danach werden Anwendungsdateien auf der zweiten Partition in den Quellordner verschoben (auf dem Smartphone internen Speicher) und lassen in der Ursprungsdatei nur symbolische Links. Somit „täuschen“ wir das System, dass glaubt die Apps wären weiterhin im Hauptspeicher aber tatsächlich auf der SD sind. Es bietet auch einige zusätzliche Funktionen, wie die Möglichkeit, System-Apps zu deinstallieren oder sie zu verstecken. Jetzt heißt es wieder, ran an die Arbeit!

Als erstes öffne App2SD und stimme zu verschiedenen Anforderungen für den Zugriff auf die Funktionalität des Geräts zu. Scrolle zu den Stimmen Einstellungen> Sprache und wähle die deutsche Sprache. Nun an der Haupteite, wähle Partitionierungsprogramm oder Partitionierungsprogramm (Adaptable) und drücke auf OK.

Wenn du das Partitionierungsprogramm (empfohlen) wählst, bewege den Hebel nach rechts um die Größe der Partition zu bestimmen und wähle dann die erste Partition FAT32-Dateisystem, während für der zweiten EXT4. Drücke dann auf die Schaltfläche Ja in der rechten unteren Ecke und dann wieder Ja. Warte bis das Verfahren beendet ist und das Gerät neu startet.

Wenn du jedoch gezwungen wirst, Partitionierungsprogramm (Adaptable) zu wählen, tippe auf OK, und setze die Werte für die Größe der einzelnen Partitionen fest.

Für die zweite Partition wähle die EXT4 als Standardposition, drücke Ja und dann nochmal ja um die Partition zu Beginnen, anschließend wird das Gerät neu gestartet.

Nachdem die Partition gemacht wurde, öffne App2SD und tippe auf Verbinde App an die SD-Karte. Dann drücken die OK-Taste, um die Partition auszuwählen und warte. Bestätige dann das ganze mit der OK-Taste.

Auf der Angezeigten Seite der App, wähle alle Apps die du verschieben möchtest und drücke die Taste Verbinden. Man kan auch durch das Kontrollkästchen Alle auswählen und dann die OK-Taste drücken. Innerhalb von wenigen Augenblicken wird das Verfahren abgeschlossen sein.

Fotos, videos und Dokumente verschieben

Wenn du Multimedia-Inhalte oder -Dateien auf deiner SD-Karte übertragen möchtest, kannst du dich auf die Anwendung „Files Go“ von Google verlassen. Diese direkt von Google entwickelte App ermöglicht es dir, auf den internen Speicher des Geräts oder auf die installierte microSD zuzugreifen und diesen zu verwalten.

Drücke auf dem Hauptbildschirm in der unteren Leiste auf das Wort Durchsuchen, und wähle dann eine der Kategorien entsprechend dem Dateityp aus, den du übertragen möchtest. Greife dann auf die verschiedenen Ordner zu, indem du die Registerkarten in der oberen Leiste verwendest und behalte den Finger auf die Datei, die du übertragen möchtest. Durch diesen Vorgang gelangest du in den Dateiauswahlmodus: Durch Tippen auf die Miniaturansichten der anderen Dateien in der Liste kannst du auch mehrere auswählen.

Nachdem du alle Dateien ausgewählt hast die du übertragen möchtest, tippen auf das Symbol [⋮] oben rechts und wählen im Kontextmenü die Optionen Auf SD-Karte kopieren oder Auf SD-Karte verschieben. Mit der ersten Option kannst du eine Datei auf die SD-Karte kopieren, wobei das Original im internen Speicher verbleibt. Die zweite Option hingegen verschiebt die Datei vollständig in den externen Speicher.

Tippe auf den neuen Bildschirm den du siehst auf das Wort Gehe zu Einstellungen und wähle in der linken Seitenleiste den Eintrag SD-Karte. Wählen dann den Ordner, in dem du die Übertragung vornehmen möchtest, und drücke dann rechts unten auf den Eintrag Auswählen. Es war einfach, oder?

Daten von iOS auf SD übertragen

Wenn du ein iPhone oder ein iPad hast, wirst du sicherlich wissen, dass es nicht möglich ist, SD-Karten zu installieren, da es kein spezifisches Gehäuse gibt. Allerdings kann Zubehör von Drittanbietern verwendet werden, um eine SD-Karte zu installieren, die eine Verbindung zum Lightning-Anschluss des iOS-Geräts herstellt.

Dieses Zubehör wird von Apps (im App Store installierbar) begleitet, mit denen du die Übertragung von Dateien zwischen dem internen Speicher und dem der SD-Karte verwalten kannst. Auf Amazon findet man viele solcher Adapter die für dich geeignet sind.

Daten von Pc Window auf SD übertragen

Wenn du einen PC mit Windows 10 hast, öffne den Datei-Explorer, indem du auf das gelbe Ordnersymbol in der Taskleiste klickst oder indem du die Windows + E-Tastenkombination drückst.

Stecke dann die SD-Karte in den entsprechenden Steckplatz deines Computers oder USB-Geräts und wähle in der Seitenleiste des Datei-Explorers den Eintrag Dieser Computer aus. Dann doppelklick auf das Symbol für die SD-Karte, die du gerade verbunden hast, um auf den Stammordner zuzugreifen.

Danach gehe einfach in den Ordner wo du die Dateien sind die du übertragen möchtest und wähle die Dateien aus. Mit Strg +[Linke Maustaste] oder mit gedrückter linker Taste über das Fenster ziehen. Alternativ kannst du auch die Tastenkombination Strg + A drücken, um alle auszuwählen.

Klicke an dieser Stelle mit der rechten Maustaste auf eine ausgewählte Datei und wähle im Kontextmenü die Option Senden an> [SD-Karte]. Alternativ kannst du die Wörter Kopieren (zum Kopieren) oder Ausschneiden (zum Verschieben) auswählen. Gehe dann in das Datei-Explorer-Fenster für die SD-Karte und klicke mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm, an der sich keine Datei oder kein Ordner befindet. Wählen Sie im Kontextmenü, das Ihnen angezeigt wird, den Eintrag Einfügen, um die Dateiübertragung zu starten.

Daten von Mac auf SD übertragen

Wenn du einen Mac hast, stecke die SD-Karte in den entsprechenden Steckplatz, warte bis das Betriebssystem die SD-Karte erkennt und öffne den Finder. Wenn du ein aktuelles MacBook Pro oder MacBook Pro ohne Kartenleser hast, musst du einen USB-C-Adapter mit integriertem Kartenleser kaufen.

Wähle an dieser Stelle in der Seitenleiste des Finders den Namen der SD-Karte, um auf den Hauptordner des externen Speichers zuzugreifen.

Wie ich dir in den vorherigen Zeilen für Windows erklärt habe, greife auf den Ordner zu, in dem sich die Dateien befinden, die du übertragen möchtest, und wähle sie aus. Klicke dann mit der rechten Maustaste auf eine der markierten Dateien und wählen den Punkt X-Elemente kopieren.

Kehren dann zum Hauptordner der SD-Karte zurück und drücke die rechte Maustaste auf einen beliebigen Teil des Bildschirms, auf dem sich keine Dateien oder Ordner befinden, und wähle den Eintrag Einfügen x Elemente, um die Übertragung zu starten.

Werbeanzeigen