Programme für e-mails

Während du Webmail-Dienste sehr praktisch findest, bevorzugst du immer noch traditionelle Mail-Clients? Du bist nicht der Einzige. Tatsächlich gibt es viele Leute, die aus dem einen oder anderen Grund immer noch traditionelle E-Mail-Clients verwenden, und deshalb möchte ich heute über dieser besonderen Art von Anwendungen sprechen.

Im Folgenden findest du eine Liste derjenigen, die meiner Meinung nach derzeit zu den besten E-Mail-Programmen für Windows und MacOS gehören (sowie für Android und iOS, da viele von ihnen auch auf Smartphones und Tablets verwendet werden können). Kurz gesagt: E-Mail-Clients gibt es wirklich für jeden Geschmack, sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig, und zum Glück fehlt der Auswahlvielfalt nichts.

Microsoft Outlook (Windows/Mac/mobile)

Brauchst du wirklich eine Einführung? Dies ist das in Microsoft Office enthaltene All-in-One-Programm, mit dem nicht nur E-Mails und Kontakte verwaltet werden können, sondern auch Termine im Kalender eingefügt werden können.

https://i0.wp.com/r1.res.office365.com/owalanding/v2.10/images/upfront_outlookweb.png?resize=766%2C444&ssl=1

Microsoft Outlook ist mit allen gängigen Softwareplattformen kompatibel: Windows und MacOS in Desktop und Android, iOS und Windows Phone in der mobilen Umgebung. Der Preis variiert je nach Fall: auf dem Smartphone und Tablet ist sie kostenlos, während auf dem Computer kannst du auswählen sie zu kaufen, indem du den Microsoft Office 365 Service abonnierst der alle Anwendungen des Office-Pakets (10 Euro / Monat) enthält, oder du kaufst das klassische Office-Paket mit Einmalzahlung.

Wie leicht verständlich, eignet sich Outlook besonders für professionelle Anwender und sucht nach einer All-in-One-Lösung für die Verwaltung von E-Mails, Kontakten und Kalendern. Diejenigen, die nach einfacheren Lösungen suchen, sollten sich gut umschauen und sich weniger anspruchsvollen Lösungen zuwenden, vielleicht sogar kostenlos. Weitere Informationen findest du in meinen Anleitungen zum Herunterladen von Outlook und zum Konfigurieren von Outlook.

Mozilla Thunderbird (Windows/Mac/Linux)

Mozilla Thunderbird ist eines der besten kostenlosen Email-Programme. Es ist komplett in Deutsch, Multi-Plattform (daher kompatibel mit Windows, MacOS und Linux) und Open Source. Weiters ist es sehr wichtig zu betonen, dass Thunderbird Erweiterungen unterstützt. Dies bedeutet, dass seine Funktionalität durch die Verwendung zusätzlicher Komponenten erweitert werden kann, die kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden können.

https://i0.wp.com/defkey.com/content/images/program/mozilla-thunderbird-2017-10-20_08-19-53-large.jpg?resize=766%2C408&ssl=1

Schlussendlich kann man sagen, dass Mozilla Thunderbird die perfekte Lösung für diejenigen ist, die nach einem leistungsstarken, funktionsreichen E-Mail-Client suchen (mit den entsprechenden zusätzlichen Komponenten kannst du auch den Kalender verwalten) und der 100% kostenlos ist. Die Schnittstelle ist etwas „altmodisch“ im Vergleich zu anderen die wir in Kürze besprechen werden, aber das ist ein marginales Problem.

Wenn du weitere Informationen über Mozilla Thunderbird wissen möchtest und wie es funktioniert, findest du alles in der Anleitung die ich für das Programm gewidmet habe.

MailBird (Windows)

MailBird ist die beste Lösung für diejenigen, die einen E-Mail-Client suchen, der modern und in der Lage ist, zahlreiche externe Dienste zu integrieren. Zu den Hauptstärken dieser Software gehört die integrierte „App“, mit der du Dienste wie Google Kalender für die Kalenderverwaltung, Facebook und WhatsApp für Instant Messaging und Dropbox zum Freigeben von Dateien nutzen kannst, ohne das Programm verlassen zu müssen.

https://i0.wp.com/www.otherinbox.com/assets/Mailbird-interface-8.4.16.png?resize=766%2C408&ssl=1

Weitere Merkmale, die Mailbird zu einem absolut zu bedienenden Programm machen, sind die Benutzerfreundlichkeit, der hohe Grad der Anpassung der Benutzeroberfläche und das Vorhandensein erweiterter Funktionen wie die Verschiebung von E-Mails, die jedoch nur für 30 Tage verfügbar sind .

Um alle Vorteile von Mailbird nutzen zu können – einschließlich der Möglichkeit, mehrere E-Mail-Konten gleichzeitig zu nutzen – musst du ohne Zeitbeschränkung die Pro-Version der Anwendung kaufen, die $ 1 / Monat kostet (jährlich fakturiert) oder 22,50 $ als einmalige Gebühr.

AirMail (Mac/mobile)

Jeder, der einen Mac verwendet und nicht mit der Apple Mail-Anwendung auskommt, der sollte Airmail als einen der fortschrittlichsten E-Mail-Clients unter Mac OS betrachten. Zusätzlich zu seiner extrem einfachen Bedienung kann es auf eine extrem anpassbare Benutzeroberfläche und Unterstützung für viele externe Dienste wie Dropbox und Google Drive für Cloud-Speicher und Dateifreigabe, Kalender und vieles mehr zählen.

Programmi per email

Airmail unterstützt Google Mail, iCloud, Outlook.com, Exchange, Yahoo! Mail und alle Mail-Dienste mit POP3- und IMAP-Protokollen. Es ermöglicht die gleichzeitige Einrichtung mehrerer Konten und enthält mehrere erweiterte Funktionen, z. B. Unterstützung für die äußerst beliebte Markdown-Auszeichnungssprache, die Möglichkeit, Erinnerungen für E-Mails festzulegen und ausgehende Nachrichten zu planen.

Der Preis von Airmail beträgt einmalig 9,99 Euro. Ebenfalls erhältlich ist eine mobile Version der App für iPhone und iPad, die 4,99 Euro kostet und, wenn der Nutzer es wünscht, alle Einstellungen mit dem Desktop-Pendant synchronisiert.

The Bat! (Windows)

The Bat! ist eines der am längsten laufenden Programme für E-Mails. Obwohl es in der Öffentlichkeit nicht sehr bekannt ist, ist es seit 1998 auf dem Markt und hat dank seiner vielen Funktionen geschafft, eine Gruppe sehr liebevoller Benutzer zu erobern. Ermöglicht die Verwaltung der Konten aller gängigen E-Mail-Dienste der Welt (mit Unterstützung für die gleichzeitige Verwendung mehrerer Konten), unterstützt den Import von Nachrichten aus vielen Anwendungen, kann als RSS-Feed-Reader verwendet werden und verfügt über ein eigenes Adressbuch für Kontakte.

https://i0.wp.com/windows-cdn.softpedia.com/screenshots/Windows-Portable-Applications-The-Bat-Voyager_1.png?resize=766%2C424&ssl=1

Ein weiterer grundlegender Aspekt von The Bat! ist das mit der Sicherheit. Das Programm enthält eine Implementierung von PGP auf OpenSSL-Basis, die es ermöglicht, Nachrichten auf sehr einfache Weise zu verschlüsseln und zu signieren. Wie für die Benutzeroberfläche: Es ist sehr altmodisch, aber mit ein wenig Übung ist es sehr einfach zu bedienen.

The Bat! ist auf bezahlung: Die Lizenz für die Home-Version kostet 19,95 €. Es steht jedoch eine Testversion der Software zur Verfügung, mit der du fast alle Funktionen für 30 Tage testen kannst.

Opera Mail (Windows/Mac/Linux)

Opera Mail ist ein kostenloser und plattformübergreifender E-Mail-Client, der von der gleichen Software-Firma entwickelt wurde, die den Opera-Browser entwickelt hat. Tatsächlich ist es eine verbesserte Version des E-Mail-Clients, der bis vor einiger Zeit in Opera Browser enthalten war.

https://i1.wp.com/www.topbestalternatives.com/wp-content/uploads/2016/09/Opera-Mail.jpg?resize=766%2C484&ssl=1

Mit einer praktischen Registerkartenschnittstelle ist Opera Mail mit Windows, MacOS und Linux kompatibel, unterstützt alle wichtigen E-Mail-Dienste (ermöglicht die gleichzeitige Verwendung mehrerer Konten) und kann auch als Leser von RSS-Feeds fungieren.

Opera Mail wird für diejenigen empfohlen, die eine extrem leichte, schnelle und essentielle E-Mail-Lösung suchen. Leider enthält sie nicht den Kalender, integriert sich nicht mit externen Diensten für File-Sharing oder Messaging und hat kein mobiles Gegenstück.

Werbeanzeigen