Die besten Bluetooth Lautsprecher

Nach Meinung vieler ist die Zukunft von Audio Lautsprecher drahtlos. Ich bin immer noch nicht 100% ig überzeugt von dieser Aussage, aber ich erkenne die Bequemlichkeit von Bluetooth-Lautsprechern, dank derer Sie Ihre Lieblingsmusik hören können – aber auch Podcasts, Radiosendungen und andere Audioinhalte – in jedem Raum des Hauses (oder Büro) mit dem bestmöglichen Komfort: Wählen Sie einen Inhalt auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer, aktivieren Sie die Übertragung per Bluetooth und Sie sind fertig; alles ohne Einschränkungen für die zu verwendenden Anwendungen oder Betriebssysteme und mit einer Reichweite von 10 Metern oder mehr.

Ganz zu schweigen davon, wenn Sie an den Strand gehen, campen oder einfach eine Party bei einem Freund organisieren. Wenn Sie einen kompakten Bluetooth-Lautsprecher mitnehmen, können Sie Ihr Smartphone mitnehmen und etwas Musik „auflegen“, so dass sie allen gehört; Alles auf sehr einfache Weise und ohne größere Qualitätseinbußen, vorausgesetzt, Sie verwenden Lautsprecher von guter Qualität. Ja, aber wie wählen sie gute Qualität Bluetooth-Lautsprecher? Lass es mich dir erklären.

Wie wählt man Bluetooth Lautsprecher?

Wie bereits oben erwähnt, ist es beim Kauf von Bluetooth-Lautsprechern empfohlen einige Funktionen, Techniken und Ästhetik zu überprüfen, die einen entscheidenden Einfluss auf die Erfahrung des Gebrauchs des Produkts haben können: Hier sind die wichtigsten.

  • Maße und Gewicht – die kleineren Boxen sind ideal zum Mitnehmen, aber aufgrund ihrer kompakten Größe können sie keine vollständige musikalische Leistung wie die der größeren Lautsprecher (insbesondere für den Bass) bieten. Wenn Sie Wohnzimmerboxen brauchen oder auf jeden Fall ihre die hauptsächlich zu Hause verwendet werden, achten Sie nicht auf Kompaktheit um jeden Preis, sondern konzentrieren Sie sich auf die Klangqualität. Wenn Sie andererseits Boxen benötigen, die hauptsächlich unterwegs verwendet werden, geht es vor allem um Kompaktheit und Autonomie (ohne dabei die Klangqualität zu vergessen, die immer wichtig ist!).Casse Bluetooth
  • Leistung – Die Bluetooth-Box kann unterschiedliche Leistungsgrade bezüglich der Batterie haben. Wenn Sie eine Box benötigen, die hauptsächlich unterwegs verwendet wird und / oder wenn keine Stromquellen zur Hand sind, kaufen Sie eine, die mindestens 8-9 Stunden Akkulaufzeit hat. Aber seien Sie vorsichtig, die Leistung, die von den Produzenten vorgegeben wird, ist nicht immer die gleiche wie die echte, tatsächlich ist sie oft niedriger, weil sie auf einer Hörlautstärke von mittlerer bis niedriger Stufe berechnet wird.
  • Anzahl der Treiber – Die Treiber in den Bluetooth-Lautsprechern (sowie in traditionellen Lautsprechern und Kopfhörern) sind die Wandler, die das elektrische Signal in Schallwellen umwandeln. Im Allgemeinen ist jeder von ihnen für einen bestimmten Frequenzbereich ausgestattet, aber in den meisten kompakten Lautsprecher sind wegen der Platzprobleme oft nur einen, der sich mit allen Frequenzen auseinandersetzen muss und das, leicht verständlich, wirkt sich negativ auf die Gesamtklangleistung aus. Wenn Sie nach einem guten Klang suchen, kaufen Sie eine Box mit Treibern für alle Frequenzen.
  • Klangqualität – vor dem Kauf eines Bluetooth-Lautsprechers ist es wichtig, über die von ihm zurückgegebene Klangqualität Bescheid zu wissen: die Balance von hohen, mittleren und tiefen Frequenzen; die „Räumlichkeit“ des Klangs und so weiter. Es muss auch berücksichtigt werden, bestimmte technische Parameter zu übernehmen, wie Frequenzgang, der den Frequenzbereich anzeigt die die Lautsprecherabdeckung kann. Um Sie bei der Auswahl zu unterstützen, sollten Sie wissen, dass das menschliche Ohr den Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hz wahrnehmen kann.
  • Wasserbeständigkeit und Beständigkeit gegen Staub – wenn Sie planen, im Freien Bluetooth-Lautsprecher zu verwenden, wie zum Beispiel am Strand oder Pool, stellen Sie sicher, dass sie wasserbeständig ist und vielleicht sogar Staubbeständig.

Casse Bluetooth

  • Lautsprecherleistung – wird in Watt ausgedrückt und gibt tatsächlich die maximale Leistung an, die den vom Lautsprecher gespielten Sound erreichen kann. Dies ist ein ziemlich wichtiger Wert, aber wir müssen einige Variablen berücksichtigen, vor allem die Verzerrung des Klangs. Tatsächlich könnte ein Lautsprecher, der für eine bestimmte Leistung deklariert wurde, einen „sauberen“ Ton nur bei niedrigeren Leistungen stellen, also die unter dem vom Erzeuger angegebenen Maximum liegen und daher auch nur dort verwendet werdn können.
  • Aktionsradius – im Allgemeinen haben die Bluetooth-Lautsprecher eine Reichweite von 10 bis 30 Metern. Wählen Sie diejenigen aus, die am besten zu Ihren Verbindungsanforderungen passen, denn die neuesten Bluetooth-basierten Lautsprecher (Bluetooth 4.1, Bluetooth 4.2, Bluetooth 5) gewährleisten eine größere Reichweite und einen geringeren Energieverbrauch im Vergleich zu den Lautsprechern mit älteren Bluetooth.
  • Unterstützung für andere Lautsprecher – einige Bluetooth-Lautsprecher können an einen oder mehrere Lautsprecher des gleichen Typs angeschlossen werden, um eine Stereoanlage oder alternativ ein Mehrraumsystem zu schaffen, mit dem die gleiche Musik in mehreren Räumen des Hauses wiedergegeben werden kann.
  • Multipoint-Konnektivität – die Lautsprecher mit Multipoint-Unterstützung können gleichzeitig mit mehreren Geräten verbunden werden. Dadurch können sie den Ton automatisch vom ersten Gerät, auf dem die Wiedergabe gestartet wird, „aufnehmen“ und mehrere Geräte gleichzeitig überwachen (z. B. den Benutzer warnen, wenn das Telefon klingelt, während er Musik vom Tablet hört).
  • Unterstützung für Wi-Fi, Spotify Connect und AirPlay – alle Bluetooth-Lautsprecher ermöglichen es Ihnen, Musik von Anwendungen wie Spotify oder Apple Music zu hören. Einige von ihnen haben jedoch eine zusätzliche Ausrüstung. Sie sind nämlich mit der Unterstützung von drahtlosen Systemen wie Spotify Connect und AirPlay ausgestattet, durch die es möglich ist, Mehrraumsysteme zu erstellen und mehrere Lautsprecher gleichzeitig auf integrierte Weise zu verwalten (zum Beispiel durch Umschalten der Multimedia-Wiedergabe von einer Box zu einer anderen ohne Unterbrechung); alles mit dem Smartphone, Tablet oder Computer. Darüber hinaus können Boxen mit Wi-Fi-Unterstützung die Möglichkeit bieten, Internetradiosender, von NAS und anderen Netzwerkgeräten gehostete Musikbibliotheken und Wiedergabelisten aus verschiedenen Musik-Streaming-Anwendungen zu spielen.

Casse Bluetooth

  • NFC-Unterstützung – einige Bluetooth-Lautsprecher werden mit NFC-Unterstützung geliefert. Die NFC (Abkürzung für Near Field Communication) ist eine Technologie auf vielen Android Smartphones und Tablets (und iPhone, aber es ist nur auf Apple-Pay begrenzt), über die Sie ein Gerät an Ihrem Telefon koppeln können. Kurz gesagt, es vereinfacht den Prozess der Kopplung der Lautsprecher an das Telefon oder an das Tablet, aber es ist nicht wichtig.
  • AptX-Unterstützung – aptX ist eine Technologie, mit der Sie Titel in einer höheren Qualität (24 Bit) streamen können, als dies bei der klassischen Bluetooth-Übertragung der Fall ist. Es ist sehr nützlich, aber um zu arbeiten, muss es auch von Geräten unterstützt werden, die als Audioquelle verwendet werden, also Smartphone, Tablet oder Computer. Wenn Sie eine Box mit aptX-Unterstützung kaufen möchten, prüfen Sie zuerst, ob Ihr Smartphone, Tablet oder Computer diese Technologie unterstützt. Sie können die vollständige Liste der Geräte, die aptX unterstützen durch den Anschluss an die offizielle Webseite von apt-X haben.
  • Sprachassistent – wenn vorhanden, führt er den Benutzer zur Kopplung der Geräte an den Lautsprecher und signalisiert alle Verbindungen / Trennungen, die stattfinden.
  • Mikrofon und Freisprecheinrichtung – die Lautsprecher mit Mikrofon und Freisprecheinrichtung ermöglichen es Ihnen, Anrufe von Ihrem Smartphone zu empfangen und darauf zu antworten sowie mit Siri und anderen Sprachassistenten für Smartphones zu interagieren.
  • Eingänge – Bei den meisten Bluetooth-Lautsprechern gibt es eine 3,5-mm-Buchse, die es ermöglicht, den Ton von Geräten zu verstärken, die keine Bluetooth-Verbindung unterstützen (z. B. der alte iPod). Einige Lautsprecher verfügen über Steckplätze für Musik auf microSD-Karten und USB / microUSB-Eingänge, um Musik auf Laufwerken und Festplatten zu hören. In manchen Fällen können USB-Anschlüsse auch zum Laden von Geräten verwendet werden, die an der Box angeschlossen sind.

Casse Bluetooth

  • Bedienelemente – viele Bluetooth-Lautsprecher verfügen über Tasten zur Steuerung der Musikwiedergabe und der Lautstärke. Ihre Kompatibilität sollte mit den meisten Smartphones und Tablets auf dem Markt gewährleistet sein, aber es ist besser, vorsichtig zu sein und vor dem Kauf die Kompatibilität der Steuerelemente mit ihren Geräten zu überprüfen.
  • Aufladesystem – Wenn Sie Ihren Bluetooth-Lautsprecher einfach, bequem und flexibel aufladen wollen, versuchen Sie, Lautsprecher zu kaufen, die über ein USB-Kabel (oder microUSB) aufgeladen werden können und nicht unbedingt über eine direkte Verbindung mit der Steckdose verfügen.
Werbeanzeigen