Ein Android Handy wiederfinden

Hin und wieder hast du deinen Kopf in den Wolken und lässt das Telefon an öffentlichen Plätzen oder im Haus eines Freundes stehen? Dann könnte es für Sie nützlich sein, den kostenlosen Service, den Google allen Android-Nutzern bietet, zu nutzen und Ihr Telefon im Falle eines Verlustes aus der Ferne zu lokalisieren. Die Bedienung ist der von „Find my iPhone“ auf Apple-Geräten sehr ähnlich, ermöglicht es Ihnen, das Smartphone auf einer Karte aus der Ferne zu finden, damit es klingelt und alle Daten in seinem Speicher löscht.

Wie bei allen Remote-Ortungssystemen erfordert auch das Google-Lokalisierungssystem, dass das Telefon eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist, um zu funktionieren, was seine Nützlichkeit im Falle eines Diebstahls einschränkt (solange der Dieb schlau genug ist). Schalten Sie das Gerät nach dem „Treffer“ aus, damit es unmöglich zu verfolgen ist, aber zum Glück gibt es auch vollständigere alternative Lösungen.

Im heutigen Leitfaden erfahren Sie, wie Sie das Android-Smartphone mithilfe des von Google angebotenen Lokalisierungssystems und einiger im Play Store verfügbarer Lösungen von Drittanbietern finden.

Android-Geräteverwaltung

Um das Android-Smartphone mit dem Android Geräte-Manager, dem von Google kostenlos angebotenen Ortungsdienst, zu finden, müssen Sie zuerst das GPS auf Ihrem Smartphone aktivieren und den Dienst autorisieren.

Gehe dann in das Menü mit der Liste der auf deinem Smartphone installierten Apps und drücke das Einstellungssymbol (graues Zahnrad). Wählen Sie im sich öffnenden Bildschirm den Eintrag für Geolokalisierung und verschieben Sie ggf. den Hebel relativ zu den Standortfunktionen (oben rechts) auf ON.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, kehren Sie zum Menü mit der Liste der auf Ihrem Smartphone installierten Apps zurück und starten Sie Google Einstellungen (das Zahnradsymbol mit dem Buchstaben „G“ in der Mitte). Wählen Sie dann auf dem sich öffnenden Bildschirm den Punkt Sicherheit und aktivieren Sie die Funktionen Dieses Gerät remote suchen und Blockieren und Löschen aus der Ferne zulassen, indem Sie die entsprechenden Hebel auf ON stellen.

Mission erfüllt! Jetzt können Sie das Android-Telefon finden, das remote aktiviert wurde, indem Sie sich mit der Android-Geräteverwaltung der Website verbinden und sich mit Ihrem Google-Konto anmelden. Natürlich muss es dasselbe Google-Konto sein, das auf Ihrem Telefon konfiguriert ist (das Sie im Menü „Einstellungen“> „Konto“> „Google Android“ finden oder das Sie auf dem gleichen Bildschirm hinzufügen können).

Warten Sie nach dem Einloggen ein paar Sekunden, bis das Telefon auf der Karte erscheint und entscheiden Sie, was zu tun ist.

Am Ende der Umfrage können Sie zusätzlich zur Kenntnis der aktuellen Position Ihres Telefons das Gerät klingeln lassen, es blockieren oder alle Daten in seinem Speicher löschen.

Um den Alarm zu starten, klicken Sie zweimal auf den Doppelring und das Gerät klingelt ununterbrochen für fünf Minuten (oder bis jemand den Netzschalter drückt). Um den Inhalt des Telefons zu löschen, klicken Sie jedoch zweimal hintereinander auf den Abbrechen-Button und Android löscht automatisch Apps, Fotos, Musik und Telefoneinstellungen. Einige Daten auf der microSD-Karte werden möglicherweise nicht gelöscht. Am Ende der Operation wird die Remote-Lokalisierung des Geräts nicht mehr funktionieren.

Schließlich gibt es die Lock-Funktion, die den Standard-Sperrbildschirm von Android durch einen passwortgeschützten Entsperrbildschirm ersetzt. Um es auszunutzen, klicken Sie auf die Schaltfläche Blockieren und füllen Sie das vorgeschlagene Formular aus.

Android Lost

Android Lost ist eine kostenlose Lösung, die eine Alternative zu Android Device Management ist: Es bietet nicht alle Funktionen des letzteren, es ist nicht so einfach zu bedienen, aber er ist vollständiger als der Standort-Service „Standard“ von Android.

Mit Android Lost können Sie Ihr Smartphone aus der Ferne lokalisieren, sperren, formatieren, Fotos aufnehmen, Audio aufnehmen und sogar die GPS- und Internetverbindung bei Deaktivierung wieder aktivieren (auch wenn diese Funktionen nicht immer verfügbar sind). Die Anwendung ermöglicht es Ihnen auch, Android über SMS zu steuern, personalisierte Nachrichten auf dem Telefonbildschirm anzuzeigen und das Gerät anzurufen.

Um Android Lost auf Ihrem Smartphone zu verwenden, laden Sie die App aus dem Google Play Store herunter, starten Sie sie und erteilen Sie Administratorrechte, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche Administratorrechte anfordern und anschließend auf Aktivieren klicken. Im Android-Menü wird die Anwendung mit dem Namen Persönliche Notizen und dem Symbol eines Notepad dargestellt, um nicht aufzufallen.

An dieser Stelle müssen Sie sich lediglich mit der Website AndroidLost.com verbinden und sich mit Ihrem Google-Konto authentifizieren (dasselbe, das auf dem zu konfigurierenden Telefon konfiguriert ist). Klicken Sie dann oben rechts auf Anmelden, falls erforderlich, melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an und klicken Sie auf die Schaltfläche Zulassen, um den Authentifizierungsprozess abzuschließen.

Jetzt können Sie Ihr Telefon einfach finden, indem Sie auf der AndroidLost-Website den Tab Controls auswählen und auf die Schaltfläche Standort senden klicken. Innerhalb weniger Sekunden sehen Sie eine Karte von Google Maps mit der aktuellen Position Ihres Smartphones.

Come ritrovare il cellulare Android

Um zu durchsuchen und die anderen in Android Lost verfügbaren Befehle zu verwenden, klicken Sie auf die Symbole, die Sie unter der Registerkarte Controls sehen: in Status finden Sie die Befehle zum Aktivieren / Deaktivieren der verschiedenen Verbindungen, in Nachrichten, die Nachrichten vom Telefon senden oder empfangen, in  Sicherheit gibt es die Funktionen zum Sperren oder Formatieren des Telefons.

Wenn das Telefon nicht gefunden oder ferngesteuert werden kann (z. B. weil es nicht mit dem Internet verbunden ist), befehlen Sie es per SMS mit den Codes, die Sie hier finden (unter der Überschrift Verfügbare SMS-Befehle).

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Ein Android Handy wiederfinden

  1. Pingback: Wie man eine Handynummer lokalisiert – TheHunter.online

  2. Pingback: Wie man iCloud verwendet – TheHunter.online

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.