So erstellen Sie ein anderes GMail Konto

Sie verwenden eine Menge Google Mail. Möchten Sie eine sekundäre E-Mail-Adresse erstellen, um Ihre geschäftliche Mail zu verwalten, aber Sie wissen nicht, wie Sie das tun? Kein Problem. Im Folgenden finden Sie alle Anweisungen, die Sie benötigen. Ich versichere Ihnen, dass das Erstellen eines anderen Google Mail-Kontos in Ihrem Namen und ohne das Löschen des vorhandenen Google-Kontos wirklich ein Kinderspiel ist.

Am Ende des Vorgangs können Sie beide E-Mail-Boxen gleichzeitig verwenden, nicht nur auf Ihrem Computer, sondern auch auf tragbaren Geräten jeder Marke. Alles kostenlos und ohne spezielle Anwendungen. Sie können alles direkt von der Google Mail-Website oder von der offiziellen App des Dienstes aus tun.

Glaubst du es nicht? Nehmen Sie sich also ein paar Minuten Zeit – es dauert so lange – und öffnen Sie Ihr sekundäres Google-Konto, indem Sie die Anweisungen befolgen, die ich Ihnen geben werde. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine neue Google Mail-Adresse erstellen und Ihr aktuelles Konto als sekundär festlegen. Auf diese Weise können Sie Dienste wie Picasa und Blogger, die die gleichzeitige Verwendung von zwei Konten nicht unterstützen, direkt mit Ihrer neuen Adresse verwenden. Weitere Details folgen.

Erstellen Sie eine andere Google Mail-Adresse von einem PC aus

Beginnen wir mit der Erstellung eines weiteren Google Mail-Kontos auf Ihrem PC. Der erste Schritt besteht darin, sich mit der Startseite von Gmail oder Google zu verbinden , dann klicken Sie auf Ihr Foto , das Sie oben rechts platziert haben, und klicken auf den Button Konto hinzufügen , der in dem angezeigten Feld erscheint.

https://i0.wp.com/www.smartdroid.de/wp-content/uploads/2017/04/google-suche-header-logo.jpg

Klicken Sie auf der Seite, die geöffnet wird, auf den Link Konto erstellen und füllen Sie das Formular aus, indem Sie Ihre persönlichen Daten eingeben: Vorname , Nachname , dann den Benutzernamen, den Sie für die neue Google Mail-Adresse verwenden möchten den Anfangsteil der Adresse) und das Passwort , mit dem Sie auf das Konto zugreifen möchten (im Feld Passwort bestätigen ).

Klicken Sie an dieser Stelle auf die Schaltfläche Weiter und füllen Sie das neue Formular aus, indem Sie den Tag , den Monat und das Geburtsjahr in den entsprechenden Dropdown-Menüs eingeben und Ihr Geschlecht angeben und wählen, ob Sie eine Telefonnummer und / oder eine Adresse angeben möchten Wiederherstellungs-E-Mail, die bei Verlust der Zugangsdaten verwendet wird. Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Scrollen Sie nun die Seite mit den Google-Nutzungsbedingungen herunter und wählen Sie, ob Sie diese sofort akzeptieren möchten, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren und auf die Schaltfläche Konto erstellen klicken oder auf die Option Andere Optionen klicken und auswählen, welche Daten zwischen Webaktivitäten und Apps , benutzerdefinierte Anzeigen , Suchverlauf und YouTube- Verlauf, YouTube- Verlauf , Standortverlauf sowie Sprach- und Audioaktivitäten .

Mission erfüllt! Mit diesem letzten Schritt haben Sie Ihre sekundäre Google Mail-Adresse erstellt und können sie nun für alle „Big G“ -Dienste verwenden.

Werbeanzeigen