Wie man eine Nummer auf Android blockiert

Haben Sie trotz der Höflichkeit, mit der Sie ihre Angebote wiederholt abgelehnt haben, immer noch Anrufe von Unternehmen, die Ihnen den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen jeglicher Art anbieten? Es gibt eine Bekannte, die ein wenig zu frech ist und die dich oft am Tag anruft und du weißt nicht, wie du sie loswerden kannst? Wenn Sie ein Android-Smartphone haben, kann ich Ihnen helfen.

Ich beziehe mich auf die gewaltigen kostenlosen Anwendungen, mit denen Sie die Anrufe der nervigen Anrufer vollautomatischen blockieren können, nur indem Sie eine „Blacklist“ mit den Junk-Absendern erstellen und ihre Telefonanrufe sind blockiert: Sie hören nicht einmal den Anruf!

Es gibt auch Apps mit öffentlichen Blacklists, die Anrufe von Betrügern, Telemarketing-Betreibern und anderen bekannten Belästigungen automatisch blockieren. Glaubst du es nicht?  Dann beeilen Sie sich, um eine der Anwendungen herunterzuladen, die ich vorschlagen werde, und finde heraus, wie man eine Zahl auf Android blockiert, die ihr unendliches Potential ausnutzt. Ich wette, du wirst erstaunt sein, wie einfach es ist.

Calls Blacklist

https://i2.wp.com/i.ytimg.com/vi/a7GPXPE68AI/hqdefault.jpg?w=910&ssl=1

Eine der ersten Apps, die ich empfehle, ist Calls Blacklist. Wie der Name schon sagt, besteht seine Hauptfunktion darin, eine Sperrliste mit den zu blockierenden Nummern zu erstellen, die verhindern, dass sie Anrufe entgegennehmen die Sie nicht wollen.

Um die Blacklist für Anrufe auf Ihrem Smartphone zu installieren, starten Sie den Google Play Store, suchen Sie innerhalb des Letzteren und klicken Sie auf Installieren und Akzeptieren, um den Download zu starten.

Nach der Installation können Sie eine Nummer auf Ihrem Android-Smartphone blockieren, indem Sie Blacklist-Anrufe starten und die „+“ – Schaltfläche unten rechts drücken. Im Menü wählen Sie die aus dem Anrufprotokolleintrag, wenn Sie die Nummer einer Person sperren möchten, die Sie kürzlich aufgerufen hat, oder aus den Kontakten, wenn Sie eine gegenwärtige Adresse im Telefonbuch blockieren möchten, geben Sie die Zahlen ein, wenn Sie eine Nummer manuell blockieren möchten oder Start, wenn Sie die Telefonanrufe aller Nummern sperren möchten, die auf eine bestimmte Art beginnen.

Von nun an, wenn Sie einen Anruf von Nummern in der schwarzen Liste erhalten, werden Sie den Smartphone-Ring und den Absender des Anrufs nicht hören. Natürlich ruft Blacklist Sie mit einer Benachrichtigung von dem blockierten Anruf an.

Um eine Nummer zu entsperren, nachdem Sie sie in die Blacklist aufgenommen haben, starten Sie Calls Blacklist, wählen Sie die Adresse aus, die aus der Blacklist entfernt werden soll und drücken Sie die Löschen-Taste, die in der Mitte des Bildschirms erscheint. Um die Liste der gesperrten Anrufe anzuzeigen, gehen Sie stattdessen zur Registerkarte „Registrierung“ der App.

Achtung: Calls Blacklist enthält eine zusätzliche Funktion für SMS-Block in Android 4.4 und höher, (aufgrund von Beschränkungen auferlegt durch Google in seinem Betriebssystem) erfordert die Einstellung der App als Standard-Software für die Verwaltung von Nachrichten. Dieser Vorgang kann jedoch, nach den Aussagen einiger Nutzer im Play Store, zu unerwünschten Kosten führen, wenn neue SMS gesendet werden. Ich rate Ihnen, es nicht zu aktivieren, oder, wenn Sie die Aktivierung bereits akzeptiert haben, es zu deaktivieren, indem Sie zu den Einstellungen von Calls Blacklist (das Zahnradsymbol, das sich oben rechts befindet) gehen.

TrueCaller

https://i0.wp.com/www.hindustantimes.com/rf/image_size_960x540/HT/p2/2018/05/02/Pictures/_0d93a310-4e00-11e8-bd65-8f9614bffbbb.jpg?w=910&ssl=1

Eine weitere große App, über die Sie eine Nummer auf Android blockieren können, ist, TrueCaller, dass zusätzlich zu „shut up“ Anrufe von unerwünschten Nummern, automatisch Anrufe von anonymen Nummern blockiert. Es kann sogar die Identität unbekannter Nummern anzeigen, die Sie anrufen, und Ihnen helfen, sie leicht zu identifizieren (nur wenn sie in den öffentlichen Verzeichnissen enthalten sind, aus denen die App ihre Informationen bezieht).

Die Benutzung ist einfach: nach einer kurzen Ersteinrichtung, bei denen Sie Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse bestätigen, können Sie die Filter gegen Unerwünschte Anrufe überprüfen, indem Sie auf Einstellungen gehen und vergewisseren Sie sich, dass die Optionen für Weitere Belästigungen sperren und Private Rufnummern sperren auf EIN gesetzt sind.

Um benutzerdefinierte Nummern auf die Liste der blockierten Absender hinzufügen, gehen Sie auf die Karte Unerwünschte Anrufer von Truecaller, drücken Sie die Taste „+“ in der unteren rechten Seite und wählen Sie dann, wenn Sie manuell auf die schwarze Liste eine Telefonnummer hinzufügen, (Nummer eingeben) oder ob eine Nummer im Telefonbuch gesperrt werden soll (aus dem Telefonbuch auswählen) oder ob eine schwarze Liste aus den letzten Anrufen importiert werden soll (aus dem Verlauf auswählen).

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt einen Anruf von der in der Blacklist eingetragenen Nummer erhalten, hören Sie nicht, dass das Smartphone klingelt. Diejenigen auf der anderen Seite erhalten nach dem ersten Klingeln das Besetztzeichen und auf dem Smartphone-Bildschirm wird eine Benachrichtigung über den gesperrten Anruf angezeigt.

Um eine zuvor auf der Blacklist aufgeführte Nummer freizuschalten, starten Sie TrueCaller, gehen Sie zum Abschnitt Unerwünscht / Unerwünschte Bereiche der App, wählen Sie den zu entfernenden Namen und drücken Sie die entsprechende Taste. Wenn Sie nach dem Inhaber einer Nummer suchen möchten, gehen Sie zur Registerkarte Suche der Anwendung und geben Sie die Nummer ein, die im Suchfeld identifiziert werden soll.

Achtung: Wenn Sie sich bei TrueCaller anmelden, wird Ihre Handynummer automatisch in der Servicedatenbank zusammen mit Ihrem Namen gefunden, der nur für andere registrierte Benutzer sichtbar ist. Sie können die Löschung Ihrer Telefonnummer von der TrueCaller-Datenbank über die Service-Website anfordern (aber zuerst müssen Sie den Account und die Anwendung von Ihrem Smartphone löschen).

Anrufe Blockieren von Android

Abschließend erinnere ich daran, dass Android eine Funktion enthält, mit der Sie alle Anrufe einer bestimmten Nummer umleiten können. Ist der Anrufbeantworter nicht aktiv, wird der Anruf einfach unterbrochen.

Um diese Funktion zu nutzen, gehen Sie einfach zur Android Contacts App, wählen Sie den Namen der Person und drücken Sie das Stiftsymbol und aktivieren Sie die Option Alle Anrufe an Voicemail aus dem Menü (…) rechts. Falls gewünscht, ist es möglich, einen einzigen Kontakt mit allen zu stummenden Nummern zu erstellen und somit eine vereinheitlichte Blacklist zu erstellen.

Auf einigen Telefonen von Herstellern gibt es auch eine Funktion, um Telefonanrufe zu blockieren, ohne sie zum Anrufbeantworter umzuleiten. Um es zu aktivieren, müssen Sie den Dialer öffnen (den Bildschirm, in dem die Telefonnummern stehen) und zu seinen Einstellungen gehen, indem Sie die Menü-Taste (oder andere) drücken, die sich oben rechts befindet. Gehen Sie dann zu Weitere Einstellungen und wählen Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm die Optionen Anrufsperre> Sprachanruf. Einfacher getan als gesagt!

Werbeanzeigen