Wie man das Handy mit dem Auto verbindet

Möchten Sie die Musik auf Ihrem Smartphone über das Soundsystem Ihres Autos hören? Möchten Sie sicher auf die Anrufe reagieren, die Sie während der Fahrt erhalten? Sind Sie oft auf der Suche nach einer Möglichkeit, Ihr Smartphone mit Ihrem Auto aufzuladen? Keine Sorge, ich habe alle Antworten, die Sie suchen! In der Tat, mit der heutigen Anleitung werde ich erklären, wie Sie das Telefon mit dem Auto verbinden, sowohl in neueren Automodellen als auch in denen mit ein paar Jahren auf den Schultern.

Es gibt viele Lösungen, die Sie berücksichtigen können: Wenn Ihr Gerät noch nicht ganz neu ist, können Sie das Telefon über Bluetooth mit dem Auto verbinden, indem Sie einige Sekunden lang nachfragen. Wenn jedoch das Auto in Ihrem Besitz weniger aktuell ist, können Sie sich auf einen der vielen Adapter oder Kabel auf dem Markt verlassen, mit denen Sie großartige Ergebnisse erzielen, mit der Fähigkeit, Musik auf Ihrem Telefon zu hören und Anrufe ohne Ablenkungen zu beantworten .

Bluetooth

https://i2.wp.com/i.otto.de/i/otto/21348716/jvc-1-din-autoradio-mit-bluetooth-usb-aux-in-kd-r792bt-schwarz.jpg?w=910&ssl=1

Eine der besten Möglichkeiten, das Telefon mit dem Auto zu verbinden, ist die Bluetooth-Verbindung. Bei den neuesten Autos ist diese Funktion standardmäßig installiert und ermöglicht Ihnen, Telefonanrufe zu beantworten und Musik in der Bibliothek Ihres Smartphones abzuspielen, ohne störende Kabel zu verwenden.

Das Verfahren zum Verbinden von Smartphones und Autos über Bluetooth variiert je nach Modell der verwendeten Maschine. Für die erste Konfiguration rate ich Ihnen daher, das Benutzerhandbuch Ihres Fahrzeugs zu lesen, um detaillierte Informationen darüber zu erhalten.

Was Sie im Allgemeinen tun müssen, ist die Maschinenanzeige einzuschalten, auf den Telefonbereich (normalerweise die Telefontaste) zuzugreifen und die Taste zu drücken, um ein neues Gerät hinzuzufügen. Dann müssen Sie Ihr Smartphone nehmen und Bluetooth aktivieren: Wenn Sie ein Android-Gerät haben, tippen Sie auf Einstellungen, drücken Sie auf die Bluetooth-Stimme und bewegen Sie den Hebel von OFF auf ON; Wenn Sie ein iPhone haben, drücken Sie das Zahnradsymbols, um auf die Einstellungen von iOS zuzugreifen, drücken Sie die Bluetooth-Option und bewegen Sie den Hebel neben der Bluetooth-Stimme von OFF auf ON. Sie können mehr über den gesamten Vorgang erfahren, indem Sie meinen Leitfaden zur Aktivierung von Bluetooth lesen.

Nachdem Sie Bluetooth auf Ihrem Telefon aktiviert haben, können Sie auf dem gleichen Bildschirm die zugehörigen Geräte und verfügbaren Geräte einschließlich des Bluetooth-Systems Ihres Fahrzeugs anzeigen. Tippen Sie dann auf den Bluetooth-Systemnamen des Fahrzeugs und vergleichen Sie, falls erforderlich, dass die auf dem Telefondisplay angezeigte PIN mit der auf dem Fahrzeugdisplay übereinstimmt, drücken Sie dann die Taste Match und warten Sie, bis die Konfiguration abgeschlossen ist. An diesem Punkt ist Ihr Gerät mit Ihrem Auto verbunden und die Verbindung wird immer automatisch hergestellt, solange Bluetooth auf dem Smartphone aktiv ist.

Haben Sie ein älteres Auto und Bluetooth ist nicht standardmäßig verfügbar? Dann können Sie sich auf einen der vielen Bluetooth-Empfänger verlassen, die mit speziellen Adaptern im Auto genutzt werden können.

  • Bluetooth AUX: Die ideale Lösung für diejenigen, die kein Bluetooth-Standardauto haben. Über den AUX IN-Eingang können Sie einen Bluetooth-Empfänger hinzufügen, mit dem das Autoradio an Ihr Telefon angeschlossen werden kann. Für alle Budgets gibt es Lösungen ab 10 Euro.
  • FM-Sender: Ältere Fahrzeuge haben keinen AUX-Eingang, aber ein Bluetooth-Empfänger kann über einen FM-Sender zum Gerät hinzugefügt werden. Es ist ein Werkzeug, das über Radiowellen mit der Stereoanlage kommuniziert und Ihnen ermöglicht, das Smartphone mit einer gemeinsamen Bluetooth-Verbindung zu verbinden. Der Durchschnittspreis beträgt 15-20 Euro.
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung: Für diejenigen, die das „Komplettpaket“ bevorzugen, gibt es Bluetooth-Freisprecheinrichtungen, die das Telefon und das Auto über den AUX-Eingang und den Zigarettenanzünder des Autos verbinden. Zusätzlich zum Musikhören können Sie dank der Freisprechfunktion und den praktischen Befehlen, die Sie in der Nähe des Lenkrads anbringen können, Anrufe annehmen und tätigen, ohne dass Sie auf dem Display des Telefons eingreifen müssen.

USB Kabel

Wenn Ihr Auto über USB-Eingänge verfügt, können Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel mit dem Gerät verbinden. Diese Lösung ist die schnellste und die billigste, da keine Konfiguration erforderlich ist und das zu verwendende USB-Kabel mit Ihrem Smartphone verwendet wird. Wenn es die Software Ihres Autos erlaubt, können Sie das Smartphone für Anrufe nutzen und Musik hören; Andernfalls ist die Telefon-Auto-Verbindung über das USB-Kabel nur zum Aufladen des Akkus des Geräts nützlich.

Alles, was Sie tun müssen, um das Telefon über ein USB-Kabel mit dem Gerät zu verbinden, besteht darin, die USB-Buchse in den Eingang des Autos einzuführen und das andere Ende des Kabels mit Ihrem Telefon zu verbinden. Sie müssen wissen, dass, wenn Ihr Computer nicht standardmäßig mit einem USB-Eingang ausgestattet ist, Sie sich immer noch auf einen der vielen auf dem Markt erhältlichen Adapter verlassen können.

  • USB Zigarettenanzünder: Mit diesem Adapter können Sie den Zigarettenanzünder im Auto nutzen und eine oder mehrere USB-Buchsen zur Verfügung haben, über die Sie das Telefon aufladen können. Bei dieser Lösung ist das Gerät nicht direkt mit dem Fahrzeug verbunden.
  • AUX-Kabel mit USB-Buchse: Mit einem AUX-USB-Adapter können Sie den AUX IN-Eingang des Autos nutzen, um eine USB-Buchse zu erhalten. Auf diese Weise ist es möglich, das Telefon mit dem Autoradio-System zu verbinden, aber in diesem Fall kann es sinnvoller sein, sich direkt auf ein AUX-Kabel zu verlassen.

AUX Kabel

Die Lösung von Atra, um das Telefon über Kabel mit dem Gerät zu verbinden, besteht in der Verwendung eines AUX-Kabels mit zwei 3,5-mm-Steckern, die an den AUX IN-Eingang im Fahrzeug und in das verwendete Mobilgerät angeschlossen werden. Dieser Eintrag ist sowohl in den neuesten Automodellen als auch in älteren Autos vorhanden. Die Kosten für ein AUX-Kabel überschreiten nicht 10 Euro.

Die Verbindung Ihres Smartphones mit dem Auto über ein AUX-Kabel ist ein Kinderspiel. Sie müssen lediglich den Kabelstecker in die Buchse AUX IN des Fahrzeugs stecken und den anderen Stecker in den Eingang des Geräts stecken, in den Sie normalerweise den Kopfhörer einstecken. Drücken Sie nun die AUX-Taste in den Bedienelementen des Autoradios oder drücken Sie, falls nicht vorhanden, wiederholt die Taste, mit der Sie vom Radio zum CD-Player wechseln (üblicherweise SRC oder Quelle sein), bis auf dem Display AUX angezeigt wird. Bei einem Auto mit einem Autoradio, das nicht Standard ist, kann es notwendig sein, die AUX-Funktion aus den Einstellungen des Autoradios zu aktivieren, eine Vorgehensweise, die je nach Modell des installierten Autoradios variiert.

Jetzt ist Ihr Telefon mit dem Gerät verbunden und Sie können die Musik auf Ihrem Smartphone über das Audiosystem des Autos wiedergeben. Bitte beachten Sie, dass bei einem eingehenden Anruf sowohl der Klingelton als auch das Gespräch über die Lautsprecher des Geräts wiedergegeben werden.

Kassetten Adapter

Bei älteren Fahrzeugen ohne Bluetooth-, USB- und AUX-Eingänge können Sie das Telefon dennoch über einen Kassettenadapter mit dem Fahrzeug verbinden. Es sieht wie eine normale Musikkassette aus, von der ein AUX Kabel zum Anschluss an Ihr Telefon kommt (aber auch an CD-Player und alle Geräte, die einen 3,5-mm-Klinkeneingang haben). Die Kosten liegen zwischen 4 und 15 Euro.

Um Ihr Telefon mit dem Auto über das Autoradio anzuschließen, stecken Sie den Kassettenadapter in den Kassettenplatz ein und verbinde den Kabel mit dem AUX Ausgang Ihres Smartphones.

Starten Sie nun das Abspielen des Bandes über das Autoradio und spielen Sie die Musik auf Ihrem Smartphone ab. Ein Kontakt im Innern der „falschen“ Kassette wird die Drehung des Bandes simulieren und den um den Lesekopf des Autoradios zu täuschen wird das analoge Signal von der externen Vorrichtung in einem Magnetfeld erhalten, was wiederum vom Kopf selbst in ein elektrisches Signal umgewandelt wird.

Smarte systeme um das Handy mit dem Auto zu verbinden

Ich schließe dieses Handbuch mit zwei Smarte Systeme, um das Telefon mit dem Auto zu verbinden und Ihnen zu ermöglichen, viele Funktionen des Smartphones auch durch das Auto-Display zu nutzen.

Wenn Sie ein Android-Gerät haben, können Sie Android Auto herunterladen und installieren, ein kostenloses Tool, mit dem Sie die Verwendung von Smartphone-Apps während der Fahrt vereinfachen können. Es ermöglicht Ihnen, Telefonanrufe mit Sprachaktionen zu tätigen, eingehende Anrufe mit nur einer Berührung zu beantworten und Textnachrichten, WhatsApp-Nachrichten, Facebook und vieles mehr über Sprachfunktionen zu senden und zu lesen. Außerdem können Sie Musik über Dienste wie Google Play Musik, Spotify, Pandora, Amazon Music, Deezer und vieles mehr hören.

Android Auto ist mit über 400 Fahrzeugmodellen kompatibel und wird von zahlreichen Audiosystemen unterstützt: Sie können die vollständige Liste auf der Android Auto-Website abrufen, auf der Sie auch kompatible Geräte anzeigen können. Wenn das verwendete Fahrzeug über ein Display verfügt und Android Auto unterstützt, können Sie die App direkt auf dem Display des Fahrzeugs anzeigen oder Sie können die App auch über das Smartphone verwenden.

Carplay hingegen ist die Lösung von Apple, kompatibel mit über 200 Automodellen (siehe die komplette Liste). Damit können Sie das Telefon über ein USB-Kabel oder kabellos mit dem Gerät verbinden. Es wird nicht wie eine normale Anwendung auf Ihrem Telefon installiert, aber es ist eine Software für Autos, die es Ihnen ermöglicht, viele Anwendungen auf dem iPhone mit einfachen Berührungen zu verwenden oder die Sprachfunktionen zu verwenden. Sie können Siri aufrufen, Textnachrichten, E-Mails und Nachrichten abhören, Musik abspielen und vieles mehr, ohne beim Fahren abgelenkt zu werden.

Werbeanzeigen