Wie Google Drive funktioniert

Um eine wichtige Aufgabe zu erledigen, müssten Sie einige Dateien mit anderen Personen in Ihrem Büro teilen, aber da Sie mit der großen Welt der Computer nicht sehr praktisch sind, haben Sie nicht die geringste Ahnung, welche Werkzeuge Sie verwenden sollten. Ihre Kollegen haben vorgeschlagen, Google Drive zu verwenden. Es ist jedoch das erste Mal, dass Sie von der Benennung dieses Tools erfahren haben.

Wenn Sie daher im Internet nach genauen Informationen zu diesem Google-Dienst gesucht haben, haben Sie dieses Tutorial sehr gerne genutzt: Ich werde Ihnen helfen und Ihnen erklären, wie Google Drive funktioniert, ein bekannter Cloud-Speicherdienst, mit dem Sie Dateien hochladen können online, um sie mit anderen Menschen zu teilen. In diesem Leitfaden werde ich Schritt für Schritt erklären, wie Sie mit Google Drive Dateien online hochladen und freigeben können und wie Sie das neue Google Drive-Tool herunterladen können. Letzteres, Backup und Synchronisation auf Ihrem PC genannt, ermöglicht es Ihnen, Dateien von Google Drive zu teilen, indem Sie direkt von Ihrem Computer aus agieren. Für weitere Informationen erkläre ich Ihnen, wie Sie Google Drive auf Android- und iOS-Mobilgeräten nutzen können, da die gleichnamige Anwendung für Smartphones und Tablets verfügbar ist.

Haben Sie einige theoretische Details zur Funktionsweise von Google Drive geklärt? Sind Sie bereit, im Detail zu erfahren, wie Google Drive funktioniert? Ja? Gut. Ich schlage vor, dass Sie ein paar Minuten brauchen, um diesen Leitfaden zu lesen; Versuchen Sie es mit Google Drive, indem Sie meinen Anweisungen folgen. Sie werden sehen, dass Sie im Handumdrehen lernen werden.

So erstellen Sie ein Google-Konto

https://i0.wp.com/forums.insynchq.com/uploads/default/original/2X/1/1a18293619641325e4e4e4bb50c0047553ddf97b.png?w=910&ssl=1

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass Sie ein Google-Konto erstellen müssen, um Google Drive zu verwenden. Dieses vorbereitende Verfahren ist unerlässlich, um den von der Firma Mountain View entwickelten Cloud-Speicherdienst nutzen zu können.

Falls Sie dieses vorläufige Verfahren noch nicht durchgeführt haben, kann ich Ihnen erklären, wie es geht. Beachten Sie außerdem, dass die Erstellung von Google-Konten für Sie zu einem späteren Zeitpunkt nützlich ist, da Sie auch das Konto verwenden können, das für den Zugriff auf alle anderen Google-Dienste wie Google Mail und Youtube erstellt wurde.

Um ein Google-Konto zu erstellen, musst du dich mit google.it verbinden und auf den Login- Eintrag oben rechts klicken. Auf der sich öffnenden Seite müssen Sie dann auf den Punkt Weitere Optionen und dann auf den Button Konto erstellen im sich öffnenden Menü klicken. An dieser Stelle müssen Sie das Formular ausfüllen, das Ihnen vorgeschlagen wird, und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um den Prozess zum Erstellen eines Google-Kontos korrekt abzuschließen. Wenn Sie detaillierte Anweisungen benötigen, um fortzufahren, empfehle ich Ihnen, mein Tutorial zum Erstellen von Google-Konten zu lesen.

Wenn Sie bereits über ein Google-Konto verfügen, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, in dem Sie ausführlich über die Funktionsweise von Google Drive sprechen. Ich werde auch ausführlich darüber sprechen, wie Sie diesen Cloud-Speicherdienst über das Web nutzen und wie Sie sie auch auf Android- und iOS-Mobilgeräten verwenden können.

So greifen Sie auf Google Drive zu

https://i2.wp.com/www.golem.de/1711/130985-148504-i_rc.jpg?w=910&ssl=1

Im Hinblick auf die praktische Funktionsweise von Google Drive sehen Sie zunächst, wie Sie diesen Dienst über das Internet über den Browser verwenden, den Sie zum Durchsuchen des Internets verwenden. Um sich bei Google Drive anzumelden und es zu verwenden, müssen Sie zunächst eine Verbindung zur Homepage herstellen : Klicken Sie nach dem Anzeigen auf die Schaltfläche Zum Google Drive, um sich mit dem zuvor erstellten Google-Konto bei dem Dienst anzumelden.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, greifen Sie auf den Service zu, indem Sie die Login-Daten ( E-Mail-Adresse und Passwort ) für Ihr Google-Konto eingeben . Jetzt müssen Sie nur auf den Zugriff auf den Dienst warten. Fertig? Gut. Sehen wir uns nun die Tools von Google Drive an.

Wenn Sie Google Drive zum ersten Mal verwenden, wird bei der Anmeldung ein kurzer Einführungsbildschirm angezeigt, in dem einige technische Details erläutert werden. Sie haben einen Online-Speicherplatz von 15 GB zum Speichern von Fotos und Dokumenten. Die Nützlichkeit von Google Drive besteht darin, dass Sie Dateien hochladen können, um Sicherungskopien zu erstellen, die von jedem Computer aus online zugänglich sind, und Sie können auch Ordner erstellen, um mehrere Elemente zu gruppieren. Schließlich können alle hochgeladenen Dateien auf einfache Weise mit anderen Benutzern geteilt werden. Wenn Sie mit dem Lernprogramm fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Gehe zu Laufwerk, um selbstständig fortzufahren.

So laden Sie Dateien und Ordner mit Google Drive hoch

https://i1.wp.com/www.sonntagmorgen.com/wp-content/uploads/2017/11/google-drive-web-2.jpg?resize=459%2C375&ssl=1

Sobald Sie die technischen Merkmale des Dienstes verstanden haben, sehen wir das erste nützliche Tool von Google Drive: den Dienst zum Hochladen von Dateien und Ordnern.

Um Dateien mit Google Drive zu teilen, müssen Sie zuerst auf die Schaltfläche Neu blau oben links klicken. An dieser Stelle stehen die Ordnerschaltflächen (zum Erstellen eines neuen Ordners auf Google Drive), Hochladen von Dateien (zum Hochladen einer Datei von Ihrem Computer auf Google Drive) und Laden von Ordnern (zum direkten Hochladen eines Ordners mit Dateien aus) zur Verfügung auf Google Drive archivieren).

Wählen Sie je nach Bedarf die gewünschte Option aus (z. B. Datei- Upload oder Ordner hochladen ) und warten Sie, bis die Datei oder der Ordner auf Google Drive hochgeladen wurde. Zum Hochladen von Dateien oder Ordnern mit Google Drive können Sie auch per Drag & Drop auf eine Datei von Ihrem Computer klicken und sie in den zentralen Bereich von Google Drive ziehen, den Sie über einen Webbrowser geöffnet haben.

Wenn die Datei (oder der Ordner) korrekt geladen wurde, wird sie im Hauptbereich von Google Drive mit dem Namen Meine Ablage angezeigt .

So geben Sie Dateien und Ordner mit Google Drive frei

https://i0.wp.com/praxistipps-images.chip.de/EYuPcn4dobzlGrFn6UMisbqMhMU=/0x0/filters:no_upscale():format(jpeg):quality(100)/praxistipps.s3.amazonaws.com%2Fgoogle-drive-ordner-freigeben_207fbec4.jpg?resize=440%2C430&ssl=1

Nachdem Sie eine Datei oder einen Dateiordner in Google Drive hochgeladen haben, können Sie sie für andere Nutzer freigeben. Es ist sehr einfach, ich werde es unten erklären.

Suchen Sie nach Inhalten, die Sie in Google Drive hochgeladen haben und die Sie teilen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Menü mit den Freigabeoptionen von Google Drive zu öffnen.

Um die fragliche Datei freizugeben, klicken Sie auf den Eintrag Teilen … (Symbol eines kleinen Mannes ). In dem sich öffnenden Fenster müssen Sie nun den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person angeben, an die Sie die fragliche Datei weitergeben möchten. Geben Sie diese Daten dann im Bildschirm Personen mit anderen Benutzern in das Feld Personen ein . Beachten Sie jedoch das Seitensymbol im Stiftemenü. Wenn Sie darauf klicken, können Sie einige Freigabeoptionen ändern, indem Sie auswählen können, ob die Person oder Personen, mit denen Sie Dateien teilen möchten, Änderungen vornehmen oder wenn Sie nur die Möglichkeit haben, Kommentare zu kommentieren nur zur Anzeige. Wenn Sie fertig sind, bestätigen Sie Ihre Auswahl durch Drücken der Ende- Taste.

Um weitere Anpassungsmöglichkeiten für die Freigabe von Dateien zu erhalten, klicken Sie auf den Punkt Erweitert in der unteren rechten Ecke. Sie haben einige zusätzliche Tools verfügbar, die Sie unter Besitzereinstellungen sehen können . Insbesondere können Sie die Elemente “ Redakteure daran hindern, Zugriffe zu ändern und neue Personen hinzuzufügen“ und / oder die Optionen zum Herunterladen, Drucken und Kopieren für Kommentatoren / Viewer deaktivieren , um bestimmte Aktionen in der Datei zu begrenzen, die Sie freigeben möchten . Um diese Auswahl zu bestätigen, drücken Sie die Schaltfläche Änderungen speichern.

Beachten Sie jedoch, dass die Personen, mit denen Sie die Datei für Google Drive freigegeben haben, diese nur anzeigen und möglicherweise ändern können, indem Sie sich über ihr Google-Konto beim Cloud-Speicher anmelden.

Möchten Sie eine Datei mit Google Drive teilen, aber Ihre Kollegen haben kein Google-Konto? Mach dir keine Sorgen, alles ist nicht verloren. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Datei erneut zu teilen. Verwenden Sie dazu die Schritte, die ich in den vorherigen Zeilen erläutert habe, und klicken Sie im Bildschirm Mit anderen Benutzern teilen auf den Punkt Get shareable link . Auf diese Weise kann jeder mit diesem Link die Datei anzeigen und möglicherweise ändern oder herunterladen.

Alle freigegebenen Dateien und Ordner werden auf dem Hauptbildschirm von Google Drive (“ Mein Laufwerk“ ) angezeigt, sind aber auch im Bereich „Für mich freigegeben“ verfügbar, den Sie in der Google Drive-Seitenleiste finden.

Wie Backup und Synchronisation funktioniert

Wenn Sie mehr über Backup and Sync, den offiziellen Desktop-Client von Google Drive, erfahren möchten, mit dem Sie Dateien mit Google Drive teilen können, indem Sie direkt von Ihrem Computer aus arbeiten, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diesen Teil des Tutorials zu lesen.

Backup und Synchronisation ist ein sehr nützliches Tool, mit dem Sie alle Dateien auf Ihrem PC online synchronisieren können; Um es zu verwenden, müssen Sie eine Verbindung zu dieser Webseite herstellen und dann auf den Punkt Download Backup and Synchronization und dann auf Accept and download klicken.

Führen Sie nach dem Herunterladen die Datei aus, indem Sie darauf klicken. Klicken Sie anschließend auf Ja , um das Installationsprogramm zu starten. Wie Sie sehen können, wird die Software automatisch installiert und Sie müssen nichts weiter tun, wenn Sie nicht die Start- Taste drücken.

Um Backup und Sync auf dem Mac zu installieren, müssen Sie das heruntergeladene dmg-Paket öffnen und es dann in den MacOS- Anwendungsordner kopieren, und dann müssen Sie es auch starten. Danach sind die anderen Verfahren, die ich Ihnen zeigen werde, die gleichen auf Windows und Mac.

Sobald Sie auf die Schaltfläche Start geklickt haben, müssen Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden und Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort in die entsprechenden Textfelder eingeben.

Sobald Sie sich eingeloggt haben, drücken Sie die OK- Taste; Auf diese Weise werden Sie zurück zum Bildschirmbereich “ Mein Laptop “ geleitet , über den Sie manuell die Ordner auswählen können , die Sie online in Google Drive synchronisieren möchten. Um fortzufahren, drücken Sie auf Weiter . Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm auch aus, ob Sie alle oder nur einige Ihrer Google Drive-Ordner lokal auf Ihrem PC synchronisieren möchten, und klicken Sie dann auf Start . Sie können diese Synchronisierungseinstellungen jederzeit verwalten, indem Sie zu diesem Sicherungs- und Synchronisierungsbildschirm mit den Namen Einstellungen zurückkehren.

Dateien mit Backup und Synchronisation freigeben

Nachdem Sie Backup und Sync auf Ihrem PC oder Mac eingerichtet haben, erkläre ich Ihnen, wie Sie Dateien unter Windows und Mac teilen: Klicken Sie unter Windows auf den Windows Explorer , und klicken Sie in der Seitenleiste auf Google Drive .

Nachdem Sie alle Dateien in Google Drive angezeigt haben, können Sie die Datei auf dem PC in das geöffnete Windows Explorer- Fenster ziehen. Sobald die Datei in den Cloud-Ordner hochgeladen wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie dann den Eintrag Google Drive und klicken Sie dann auf das Element Teilen im Menü, das auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Um auf den Google Drive-Ordner zuzugreifen, auf dem Dateien hochgeladen und freigegeben werden sollen, müssen Sie auf dem Mac auf das Finder- Symbol am Dock klicken und dann in der linken Seitenleiste des angezeigten Fensters auf das Google Drive- Element klicken.

Google Drive für Android und iOS

https://i2.wp.com/c.slashgear.com/wp-content/uploads/2015/11/notes-875x420.jpg?resize=875%2C420&ssl=1

Sie können die Google Drive-Funktionalität auch über Ihr Smartphone oder Tablet Android und iOS nutzen , indem Sie die entsprechende Anwendung aus dem App Store oder Google PlayStore herunterladen.

Um eine Datei mit Google Drive über die App für Android und iOS zu teilen, müssen Sie auf die Datei tippen, die Sie teilen möchten, und dann auf das Symbol mit dem drei Punkte-Symbol oben tippen.

Jetzt können Sie auf das Element Personen hinzufügen im angezeigten Menü tippen und dann unabhängig die Personen auswählen, mit denen die Datei geteilt werden soll. Alternativ können Sie die Datei über den Link „Link abrufen“ für alle Benutzer zugänglich machen.

Danach müssen Sie nur noch den Anweisungen folgen, die ich Ihnen zuvor in Bezug auf die Webversion des Dienstes gegeben habe, um die anderen Funktionen von Google Drive nutzen zu können.

Werbeanzeigen