Wie man Fotos komprimiert

Suchst du nach einer Möglichkeit, die Bilder aufzulockern, um sie auf deinen Blog hochzuladen? Möchten Sie Speicherplatz freigeben, indem Sie die auf Ihren PC hochgeladenen Fotos komprimieren? Wie sagst du? Kennen Sie den PC nicht sehr gut und fürchten Sie nicht, ein ähnliches Unternehmen abzuschließen? Wenn Sie diese Fragen bejahen, können Sie sich glücklich schätzen: Sie sind zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

In den folgenden Abschnitten werde ich erklären, wie man Fotos durch einige Ad-hoc-Programme und einige kostenlose Online-Dienste komprimiert . Und wenn Sie direkt von Ihren mobilen Geräten aus agieren möchten, finden Sie die Liste der Apps im letzten Teil des Tutorials sehr hilfreich. Sie werden sehen, selbst wenn Sie wenig oder keine Vertrautheit mit der Technologie haben, werden Sie kein Problem haben, die Größe Ihrer Fotos zu reduzieren, versprochen!

Fotos unter Windows komprimieren

Verwenden Sie einen Windows- PC und möchten Sie wissen, wie Sie Fotos auf dem PC komprimieren ? Werfen Sie einen Blick auf die unten aufgelisteten Lösungen, verwenden Sie diejenigen, die am besten Ihren Bedürfnissen entsprechen und Sie werden sehen, dass Sie es nicht bereuen werden!

Irfanview

Eine der ersten Lösungen, die ich Ihnen für die Komprimierung von Fotos unter Windows empfehlen kann, ist IrfanView : ein sehr berühmter Bildbetrachter, der viele nützliche Funktionen integriert, um Konvertierungen verschiedener Dateitypen durchzuführen, sogar in Stapeln (also auf ganzen Blöcken) von Dateien).

Bevor Sie den Betrieb von IrfanView entdecken, müssen Sie das Programm auf Ihren PC herunterladen: verbunden, dann auf seiner offiziellen Website , klicken Sie auf die Schaltfläche Download unter der Überschrift 32-Bit oder 64-Bit (abhängig von der verwendeten Windows-Version auf Ihrem PC) und klicken Sie auf der Seite, die sich öffnet, auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen . Wenn der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die gerade heruntergeladene .exe- Datei und schließen Sie die Installation ab, indem Sie auf die Schaltfläche Ja klicken, dann viermal nacheinander auf Weiter und schließlich auf Fertig .

Nachdem Sie IrfanView auf Ihrem PC installiert und gestartet haben, klicken Sie im Menü Datei auf den Menüpunkt Stapelkonvertierung / Umbenennung und setzen Sie im folgenden Fenster das Häkchen neben dem Stapelkonvertierungspunkt (es sollte bereits aktiviert sein) und wählen Sie das Format in dem Exportieren Sie das Foto aus dem Dropdown-Menü Ausgabeformat und klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen , um die Bildkomprimierungsparameter anzupassen.

In dem Feld, das auf dem Bildschirm angezeigt wird, müssen Sie den Komprimierungswert des Bildes sehr sorgfältig auswählen. Ich rate Ihnen, niemals den Wert 80 (voreingestellt) zu überschreiten, um die visuelle Qualität der Fotos nicht zu sehr zu verringern.

Sobald Sie die Konvertierungswerte der Fotos eingestellt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche OK , ziehen Sie die Fotos, die Sie komprimieren möchten, in das Feld unten rechts im IrfanView-Fenster und wählen Sie den Ordner, in den die Ausgabedateien exportiert werden sollen Durchsuchen Sie die Schaltfläche und starten Sie das Speichern der Dateien, indem Sie auf die Schaltfläche Start Batch klicken. Einfacher als das?

Cäsium

https://i0.wp.com/imag.malavida.com/mvimgbig/download-fs/caesium-8001-2.jpg?w=676&ssl=1

Eine andere Lösung, die Sie in Betracht ziehen können, ist Cäsium : Es ist eine freie und Open-Source-Bildkompressionssoftware, die auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden kann. Es unterstützt alle wichtigen Grafikdateiformate (JPG, PNG und BMP), ist sehr intuitiv und ist auch in einer portablen Version erhältlich, die von jeder Festplatte oder jedem USB-Stick ohne langwierige Installationsprozeduren ausgeführt werden kann.

Die Entwickler versprechen einen Grad der Komprimierung der Bilder bis zu 90%, aber effektiv, außer Sie beschließen, die Qualität der Fotos mehr als notwendig zu verschlechtern, können Sie kaum 60-70% überschreiten (was immer noch ein ausgezeichnetes Ergebnis ist) ).

Um Caesium auf Ihrem PC herunterzuladen , klicken Sie auf den Download- Link, der sich oben befindet, klicken Sie auf den violetten Download- Button, der sich neben dem Portable- Artikel befindet, und klicken Sie auf der angezeigten Seite auf den Download Caesium Image Compressor Portable .

Wenn der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie das Archiv caesium-xxx-port.zip , extrahieren Sie den Inhalt in einem beliebigen Ordner und starten Sie das Programm Caesium.exe . Klicken Sie auf, dann auf die Schaltfläche Hinzufügen in dem sich öffnenden Fenster (unten links) und wählen Sie alle Fotos aus, die Sie komprimieren möchten.

An diesem Punkt stellen Sie die Qualität ein, die Sie in den Ausgabebildern behalten möchten, indem Sie die Einstellleiste unten links verwenden (ich rate davon ab, auf 80% zu kommen, wenn Sie die visuelle Qualität der Fotos nicht verschlechtern wollen); Wählen Sie den Dateityp, den Sie nach der Komprimierung erhalten möchten (Sie können wählen, ob Sie in JPG , PNG , BMP konvertieren oder das Format der Eingabedatei beibehalten möchten), und klicken Sie auf die Schaltfläche (…) an Wählen Sie den Ordner, in dem die komprimierten Bilder gespeichert werden sollen.

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Komprimieren! und warten Sie, bis alle Dateien verarbeitet sind (normalerweise dauert die Komprimierung nur wenige Sekunden). Am Ende der Operation zeigt Cäsium den Grad der Kompression jedes Bildes an. Nicht schlecht, oder?

Komprimiere Fotos auf macOS

Haben Sie einen Mac und möchten Sie wissen, wie man Fotos auf macOS komprimiert? Kein Problem. Auch in diesem Fall können Sie verschiedene kostenlose Lösungen verwenden, die sicherlich nützlich sein werden.

Preview

Eine der ersten Lösungen, die Sie dazu einladen, das Gewicht Ihrer Fotos zu reduzieren, ist die Preview, das auf macOS mitgelieferte Programm „Standard“, mit dem Sie Bilder anzeigen und viele Änderungen schnell und einfach vornehmen können .

Um ein Foto mit Vorschau zu komprimieren, müssen Sie zunächst das Foto öffnen, auf das Sie mit einem Doppelklick klicken möchten. Wenn Sie einige Mac OS-Einstellungen geändert haben und Vorschau nicht als Standard-Player festgelegt ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und klicken Sie dann im sich öffnenden Menü auf Öffnen mit> Vorschauelemente .

Sobald Sie das Foto geöffnet haben, das Sie komprimieren möchten, klicken Sie im Menü Datei auf Exportieren … und wählen Sie das Format, in das Sie das Foto exportieren möchten, um das Gewicht zu reduzieren. Verwenden Sie dazu das Dropdown-Menü neben dem Eintrag Format . Bewegen Sie den Cursor dann auf die Einstellungsleiste, die sich unter dem Punkt Qualität befindet , um das Gewicht des Fotos zu reduzieren: Bewegen Sie den Cursor auf das Wort Minimum , reduzieren Sie das Gewicht des Fotos auf das Maximum.

Sie werden dann in der Lage sein, die Berechnung in Bezug auf das Gewicht derselben in Übereinstimmung mit den Worten Dateigröße zu sehen . Sobald Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, geben Sie die Position an, an die Sie das Foto exportieren möchten, indem Sie auf das Drop-down-Menü unter dem Punkt Gefunden in klicken und abschließend auf die Schaltfläche Speichern klicken.

Wenn Sie mehrere Bilder gleichzeitig mit Vorschau komprimieren möchten, aktivieren Sie die Miniaturansicht , indem Sie oben im Menü Ansicht den entsprechenden Eintrag auswählen. Ziehen Sie dann alle zu komprimierenden Bilder in den seitlich erscheinenden Balken, wählen Sie diese mit der Maus oder der Tastenkombination Cmd + a aus und wählen Sie im Menü Datei den Eintrag Ausgewählte Bilder exportieren (oben).

Klicken Sie in dem sich öffnenden Fenster auf die Schaltfläche Optionen , legen Sie die Parameter der Ausgabebilder wie zuvor beschrieben fest, wählen Sie den Ordner, in den die Dateien exportiert werden sollen, und klicken Sie auf Auswählen, um den Vorgang abzuschließen.

ImageOptim

https://i0.wp.com/www.giorgiopozzi.com/wp-content/uploads/2018/08/ottimizzare-una-immagine-imageoptim-1.jpg?w=676&ssl=1

Möchten Sie Fotos mit Drittanbieterlösungen komprimieren? In diesem Fall schlage ich vor, dass Sie sich an ImageOptim wenden : ein vollständig kostenloses Open-Source-Programm, das JPG-, PNG- und GIF-Dateien unterstützt.

Um ImageOptim auf Ihren Computer herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zur Website des Programms her und klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Download for Free in der Mitte des Bildschirms. Wenn der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie den Inhalt des ImageOptim.tbz2- Archivs in einen Ordner und ziehen Sie das Software-Symbol in den MacOS- Anwendungsordner . Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Programmsymbol und wählen Sie im angezeigten Menü den Punkt Öffnen (dieser Vorgang sollte nur beim ersten Start von ImageOptim ausgeführt werden, um die Einschränkungen zu umgehen, die Apple für Programme von nicht zertifizierten Entwicklern anwendet).

Ziehen Sie nach dem Start von ImageOptim die gewünschten Fotos in das Softwarefenster und warten Sie einige Sekunden, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sobald der Komprimierungsvorgang abgeschlossen ist, werden die ursprünglichen Fotos überschrieben und Ihnen wird der Prozentsatz der Komprimierung angezeigt, der in der Spalte “ Ersparnisse“ angewendet wurde. Wenn Sie die hochgeladenen Fotos weiter komprimieren möchten, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Anchor , bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Warnung: ImageOptim überschreibt die Originalbilder. Es empfiehlt sich, eine Sicherungskopie anzufertigen, bevor Sie sie der Software „in den Feed“ geben.

Komprimiere Fotos online

Möchten Sie Fotos online komprimieren ? Es gibt zahlreiche kostenlose Webdienste, mit denen Sie das Gewicht von Bildern direkt aus dem Browser reduzieren können, ohne andere Programme auf Ihren PC herunterladen zu müssen. Einer der besten auf dem Platz ist Optimizilla , ein völlig kostenloser Dienst, der mehrere Vorteile bietet: Er erlaubt Ihnen JPEG- und PNG-Dateien einfach zu komprimieren, bietet die Möglichkeit, bis zu 20 Objekte gleichzeitig zu bearbeiten und erlaubt es Ihnen, die Ausgabequalität jedes Fotos anzupassen geladen.

Um Fotos mit Optimizilla zu komprimieren, die mit der Startseite verknüpft sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Dateien hochladen und wählen Sie die Bilder aus, auf die Sie reagieren möchten. Ziehen Sie sie stattdessen in das Feld “ Ziehen Sie Ihre Dateien hierher“ .

Sobald Sie die Fotos hochgeladen haben, die Sie komprimieren möchten, wird der Komprimierungsvorgang automatisch gestartet. Sobald Sie fertig sind, wird Ihnen der Prozentsatz der Komprimierung angezeigt, der vom Dienst angewendet wurde. Sie können die Dateien auf Ihrem Computer herunterladen, indem Sie auf den gelben Download- Button klicken, der sich unter der Vorschau jedes Fotos befindet, oder alternativ auf den grauen Button Alles herunterladen klicken (in diesem Fall wird ein ZIP-Archiv heruntergeladen).

Bevor Sie mit dem Herunterladen der komprimierten Fotos fortfahren, können Sie die Qualität derselben mithilfe des Schiebereglers im Wort “ Qualität“ (rechts unten) anpassen und das Ergebnis in der Vorschau anzeigen. Sobald Sie mit der Arbeit zufrieden sind, klicken Sie auf OK , um den Vorgang abzuschließen und mit dem Herunterladen der komprimierten Dateien fortzufahren.

App zum Komprimieren von Fotos

Möchten Sie Fotos direkt von Ihrem Android- oder iOS- Gerät komprimieren? In diesem Fall können Sie einige Apps kontaktieren , um Fotos zu komprimieren , beispielsweise die unten aufgeführten. Sie sind alle kostenlos (zumindest für ihre grundlegenden Funktionen) und einfach zu bedienen: Probieren Sie es aus!

  • Photo Compress 2.0 ( Android ) – es ist eine Anwendung, mit der Sie Fotos skalieren und komprimieren können, ohne viel Qualität zu verlieren. Es ist völlig kostenlos.
  • Photozip – Komprimieren der Größe ( Android ) – Diese App bietet die Möglichkeit, Fotos im JPG- und PNG-Format zu komprimieren und sie dann problemlos per E-Mail, Cloud-Speicher oder Social-Media-Diensten zu teilen. Sogar Photoczip ist komplett kostenlos.
  • Photo Compress ( iOS ) – ist eine Anwendung, mit der Sie einzelne Fotos, mehrere Fotos und sogar ganze Alben komprimieren können. Mit der kostenlosen Version von Foto-Komprimierung können Sie bis zu 50 Bilder reduzieren. Um dieses Limit zu überschreiten, müssen Sie die Vollversion der App kaufen, die 5,49 Euro kostet.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.