Wie man mp3 Files komprimiert

Für ein paar hundert MB konnten Sie nicht alle Ihre Lieblingsalben auf Ihren MP3-Player legen? Möchten Sie wissen, wie Sie MP3-Dateien komprimieren können, um sie komprimieren zu können und sie alle in den Speicher Ihres vertrauenswürdigen tragbaren Players überführen zu lassen? Frag einfach.

Folgen Sie den Anweisungen, die ich Ihnen geben werde, und Sie werden herausfinden, wie Sie das Gewicht von MP3-Dateien mit einem kostenlosen Programm, mit dem Sie Hunderte von Songs gleichzeitig komprimieren können, schnell und einfach reduzieren können. Wie sagst du? Möchten Sie auch wissen, wie man Zip-Archive mit MP3-Dateien erstellt , um sie einfacher auf DVD speichern zu können? Wir werden uns auch darum kümmern, aber gehen wir in Ordnung.

Wenn Sie, wie ich glaube, wissen möchten, wie Sie MP3-Dateien komprimieren können, um die auf Ihren tragbaren Player zu übertragenden Songs kleiner zu machen, gehen Sie am besten zum MP3 Quality Modifier. Es ist ein kleines Programm für Windows, mit dem Sie die Qualität von MP3-Dateien anpassen können, um ihre Größe zu reduzieren, ohne die Qualität nicht zu sehr zu beeinflussen. Es erfordert keine Installationen zum Arbeiten.

Wenn Sie daran interessiert sind, es zu versuchen, verbinden Sie sich mit seiner Internet-Seite und klicken Sie auf den Download- Button am Ende der Seite, um es auf Ihren PC herunterzuladen. Öffnen sie die Datei, doppelklicken Sie darauf, ( mp3-quality-modifier.zip ), extrahieren Sie den Inhalt in einem beliebigen Ordner und starten Sie das Programm MP3QualityModifier.exe . In dem sich öffnenden Fenster klicken Sie auf das erste Ja und dann auf OK, um auf den Hauptbildschirm von MP3 Quality Modifier zuzugreifen und das Programm zum „Zip“ hinzuzufügen (dh zu komprimieren, selbst wenn Sie kein Zip-Archiv erstellen), indem Sie auf klicken Schaltfläche “ Datei hinzufügen“ (wenn Sie einzelne Musiktitel hinzufügen möchten) oder “ Ordner hinzufügen (wenn Sie ganze Musikordner hinzufügen möchten).

Jetzt stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Sie können die Qualität, in der die ausgewählten MP3s konvertiert werden, manuell über die Dropdown-Menüs „Rate“ und „Frequency Sweep“ einstellen oder, wenn Sie nicht zu praktisch sind, auf die vordefinierten Profile im Programm- Standardmenü zugreifen. Wählen Sie in diesem Fall die Profile “ Portable“ oder “ Compromise“ , um leichtgewichtige MP3s zu erhalten, die unter dem Gesichtspunkt der Audioqualität nicht zu kurz kommen.

Nachdem Sie die Ausgabequalität Ihrer MP3s eingestellt haben, wählen Sie den Zielordner, in dem Sie die bearbeiteten Titel speichern können, indem Sie auf die Schaltfläche […] rechts unten klicken und die Dateien konvertieren, indem Sie auf die Schaltfläche Start oben rechts auf dem Bildschirm klicken. MP3-Qualitätsmodifikator- Symbolleiste.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist (die Dauer des Vorgangs hängt von der Anzahl und Dauer der Titel ab, die Sie für die Konvertierung ausgewählt haben), zeigt das Programm ein Übersichtsfenster mit den Abmessungen der Original- und komprimierten Spuren an. Nachdem Sie sich die konvertierten MP3s angehört haben (Doppelklick auf ihren Titel), können Sie entscheiden, ob Sie sie behalten möchten, indem Sie die ursprünglichen ersetzen oder sie löschen, indem Sie sie in den Papierkorb werfen. Im ersten Fall müssen Sie auf die Schaltfläche Ersetzen durch Original klicken, im zweiten Fall müssen Sie auf Datei löschen klicken. Um beide Versionen der Tracks beizubehalten, klicken Sie einfach auf OK und Sie werden zum Hauptbildschirm MP3 Quality Modifier umgeleitet.

Sehr einfach, oder?

Werbeanzeigen