Wie man Video Dateien komprimiert

Möchtest du einige Videos auf dein Tablet hochladen, aber die Videos würden dann den gesamten Speicher des Geräts belegen? Mach dir keine Sorgen. Es gibt viele kostenlose Software, mit der Sie Videodateien extrem einfach und schnell konvertieren und komprimieren können . Wenn du willst, werde ich dich jemandem vorstellen.

Lass uns das tun: Gib mir fünf Minuten Zeit – keine Sekunde mehr, versprochen! – und versuche, eine der Anwendungen herunterzuladen, die ich dir zeigen möchte. Dies sind kostenlose Konverter für Windows und Mac OS X, mit denen Sie Videos erstellen können, die perfekt für Smartphones, Tablets, Multimedia-Player und Videospielkonsolen verschiedener Marken optimiert sind. Alles in nicht mehr als vier, höchstens fünf Klicks.

Wie sagst du? Möchten Sie die Qualität und Auflösung der Videos frei einstellen können? Nun, wenn Sie wissen, wohin Sie Ihre Hände legen müssen, können Sie diese Parameter richtig kalibrieren. Die Programme, mit denen ich sprechen möchte, erlauben es Ihnen auch, dies zu tun: Sie finden alles, was unten im Detail erklärt wird. Viel Spaß!

Komprimiere Videodateien unter Windows

https://i1.wp.com/d2.alternativeto.net/dist/s/563b3937-6f7c-e211-8081-0025902c7e73_2_full.png?resize=910%2C910&ssl=1

Haben Sie jemals von Video to Video Converter gehört? Offensichtlich nicht. Dann lass es mich dir vorstellen: Es ist ein exzellenter kostenloser Konverter, der mit allen wichtigen Video-Dateiformaten funktionieren kann, sowohl ein- als auch ausgehende. Es ist sehr einfach zu bedienen, benötigt keine Installation für den Betrieb und bietet eine breite Palette von gebrauchsfertigen Profilen, mit denen Sie Videos für Smartphones, Tablets und andere Geräte erstellen können.

Um es auf Ihren PC zu laden, verbinden Sie sich mit seiner offiziellen Website und klicken Sie zuerst auf den Download- Button und dann auf den Artikel. Klicken Sie hier, um das ZIP-Archiv herunterzuladen . Öffnen Sie dann das Zip-Archiv, das die Anwendung enthält, extrahieren Sie den Inhalt in einem Ordner Ihrer Wahl und führen Sie die ausführbare Datei vv.exe aus .

Legen Sie in dem sich öffnenden Fenster als Sprache für die Programmoberfläche ‚ Italienisch ‚ fest und klicken Sie auf OK, um auf den Hauptbildschirm zuzugreifen. Ziehen Sie die Videos, die Sie komprimieren möchten, in das weiße Feld in der Mitte des Video to Video Converter-Fensters und wählen Sie eines der von der Software angebotenen Konvertierungsprofile. Sie können einen bestimmten Dateityp auswählen, z. B. AVI oder MP4 , oder zu Apple , Android , Mobile usw. wechseln. und wählen Sie ein Videoformat, das speziell für ein Gerät bestimmt ist (z. B. iPhone, PSP, Android-Smartphone).

Nachdem Sie das Zielformat angegeben haben, können Sie bei Bedarf die Auflösung und Qualität des Videoausgangs beeinflussen, indem Sie eine der Optionen in den Dropdown-Menüs “ Qualität“ und “ Videogröße“ in der rechten Seitenleiste auswählen. Je niedriger das Qualitätsniveau und / oder die Größe der gewählten Auflösung ist, desto geringer ist natürlich das Gewicht des Ausgangsvideos.

Stellen Sie auch diese anderen Parameter ein, drücken Sie OK , wählen Sie den Pfad, in dem die Zieldateien gespeichert werden sollen, indem Sie auf das Ordnersymbol unten rechts klicken und starten Sie die Komprimierung / Konvertierung von Filmen durch Drücken der Schaltfläche Konvertieren . Einfacher als das?

Videodateien auf Mac komprimieren

Im Dschungel der Konverter, die für Mac verfügbar sind, empfehle ich dir Adapter, der komplett kostenlos ist, alle wichtigen Videodateiformate unterstützt und verschiedene Konvertierungsprofile enthält, die speziell für Smartphones, Tablets und Videospielkonsolen entwickelt wurden.

Um den Adapter auf Ihren Computer herunterzuladen, verbinden Sie sich mit der Internet-Seite des Programms und klicken Sie auf Herunterladen . Der Download ist abgeschlossen, dann öffnen Sie das dmg- Paket, das die Software enthält, ziehen Sie das Symbol, das den Anwendungsordner von OS X enthält, und schon sind Sie fertig.

An diesem Punkt müssen Sie zum Komprimieren von Videodateien mit Ihrem Mac nur den Adapter starten, auf Weiter klicken, um den Download und die Installation von FFMPEG (eine für den Betrieb der Anwendung notwendige freie Komponente) zu akzeptieren und Videos von dort zu ziehen „Aufhellen“ in dem sich öffnenden Fenster.

Rufen Sie das Video- Menü unten auf und wählen Sie das Ausgabeformat, in das Sie Ihre Videos konvertieren möchten. Sie können zwischen allgemeinen Dateiformaten wie AVI , MP4 und MKV (im Menü Video> Allgemein ) oder speziell für Geräte verschiedener Art optimierten Videotypen wählen (gehen Sie zum Menü Video> Apple , Video> Tablets , Video> Microsoft und so) on).

Wenn Sie die Auflösung und Qualität des ausgegebenen Videos genauer einstellen möchten, drücken Sie auf das Zahnradsymbol unten rechts, um das Fenster mit den Adaptereinstellungen zu öffnen, und passen Sie die Werte für die Qualität des Dropdown-Menüs am besten an e Auflösung (wird aktiviert, indem Sie das Häkchen neben dem Preset- Element setzen). Wie oben erwähnt, wird die finale Datei umso heller, je geringer die Größe und / oder Qualität des Videos ist.

Klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche Konvertieren um mit dem Konvertieren von Videos zu beginnen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Es kann einige Minuten dauern, abhängig von der Dauer der ausgewählten Filme und der Leistung Ihres Computers.

Werbeanzeigen