Einen Ordner im Netzwerk freigeben

Haben Sie mehr als einen Computer in Ihrem Haus und werden Sie sie alle verbinden, um ein kleines Heimnetzwerk zu schaffen? Tolle Idee! Ich mag es so sehr, dass ich Ihnen helfen werde, es zu ertragen und es so einfach wie möglich zu konfigurieren. Wie? Nun, zum Beispiel, wie man einen Ordner im Netz freigibt . Einer der Hauptvorteile, der sich aus dem Einrichten eines Netzwerks ergibt, ist die Möglichkeit, Dateien und Ordner zwischen verschiedenen Computern zu teilen, ohne mühsames Kopieren und Einfügen durchführen zu müssen: Jetzt werden wir gemeinsam herausfinden, wie.

In dem Tutorial werde ich einen Computer mit Windows 10 und einen mit Windows 7 ausgestattet verwenden, aber, keine Sorge, das Verfahren zu folgen ist praktisch identisch auch auf Windows 8.x: Wenn Sie diese Version des Microsoft-Betriebssystems verwenden, keine Probleme machen und Folge allen Anweisungen, die ich dir geben werde.

Im zweiten Teil des Tutorials werde ich mich um den Mac kümmern: Ich werde erklären, wie man einen Ordner zwischen zwei Apple Computern und zwei Computern verschiedener Hersteller teilt, dann einen Mac und einen Windows PC. Ich versichere Ihnen, dass es in beiden Fällen ein Kinderspiel ist. Kannst du wissen, dass du noch aufgespießt bist ?! Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit und entdecken Sie, wie Sie Ihre Dateien im Internet teilen können!

Teilen Sie einen Ordner im Netzwerk mit Windows

Bevor Sie im Detail sehen können, wie Sie einen Ordner im Netzwerk freigeben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Computer korrekt miteinander verbunden sind oder dass sie mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind (sogar durch Repeater, wichtig ist, dass sie Teil desselben lokalen Netzwerks sind) ). Wenn Sie Hilfe benötigen, um zwei PCs miteinander zu verbinden, konsultieren Sie mein Tutorial zu diesem Thema.

Konfigurieren Sie den ersten PC im Netzwerk

An dieser Stelle können wir auf die Windows Home Group- Funktion verweisen, die das Teilen von Dateien und Ordnern auf allen Computern mit den neuesten Versionen des Microsoft-Betriebssystems (ab Windows 7) vereinfacht. Um die Home Group-Funktion auf dem ersten PC in Ihrem Netzwerk zu aktivieren, klicken Sie auf Start (das Flaggensymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms) und suchen Sie im sich öffnenden Menü nach der Systemsteuerung .

Sobald Sie das Kontrollfeld betreten haben, klicken Sie auf das Symbol für Netzwerk und Internet und dann auf das Symbol der Ausgangsgruppe . Jetzt müssen Sie anders vorgehen, je nachdem, ob eine Home-Gruppe bereits auf Ihrem PC konfiguriert wurde oder nicht.

Wenn Sie noch keine Home-Gruppe auf Ihrem PC konfiguriert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Eine Home-Gruppe erstellen und folgen Sie dem Assistenten, der Ihnen vorgeschlagen wurde. Um den Vorgang abzuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter , wählen Sie die Dateien und Geräte aus, die Sie mit anderen Computern im Netzwerk teilen möchten (z. B. Bilder , Dokumente und Drucker ), und geben Sie das Passwort der Home-Gruppe ein , das am Ende des Assistenten angezeigt wird um andere PCs zu verbinden, die Teil des lokalen Netzwerks sind.

https://i1.wp.com/praxistipps-images.chip.de/YUVhBDmHkUK-ecoJ3MSQ6wl5sco=/0x0/filters:no_upscale():format(jpeg):quality(100)/praxistipps.s3.amazonaws.com%2Fwin-7-heimnetzgruppe-einrichten_53db934a.png?w=910&ssl=1

Wenn Sie bereits eine Home-Gruppe auf Ihrem PC eingerichtet haben, klicken Sie auf den Punkt Ändern Sie die mit der Home-Gruppe freigegebenen Elemente und wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie mit den anderen PCs im Netzwerk teilen möchten. Klicken Sie dann auf Anzeigen oder Drucken Sie das Home Group-Passwort und geben Sie das Home Group-Passwort ein.

Klicken Sie abschließend auf das Element Erweiterte Freigabeeinstellungen bearbeiten und stellen Sie im folgenden Fenster sicher, dass neben der Option Datei- und Druckerfreigabe aktivieren (unter der Überschrift Privat ) ein Häkchen angezeigt wird .

Teilen Sie Dateien und Ordner mit anderen PCs im Netzwerk

Jetzt haben Sie eine Home-Gruppe auf dem ersten Computer im Netzwerk aktiviert. Um die Funktion auf anderen PCs zu aktivieren, gehen Sie zu Start> Systemsteuerung > Netzwerk und Internet> Home-Gruppe und Sie sollten eine Nachricht sehen, die Sie vor dem Vorhandensein einer Home-Gruppe im Netzwerk warnt. Klicken Sie dann auf “ Jetzt verbinden“ und folgen Sie dem Assistenten, um den verwendeten Computer mit der zuvor auf dem anderen PC eingerichteten Home-Gruppe zu verbinden (geben Sie das Passwort der Home-Gruppe ein, das ist alles hier).

Falls das Teilnehmende jetzt nicht erscheint, öffnen Sie den Windows Datei Explorer (das gelbe Ordnersymbol in der Taskleiste), wählen Sie mit der rechten Maustaste den Punkt Computer / Diesen PC und machen Sie Klicken Sie im angezeigten Menü auf Eigenschaften .

In dem sich öffnenden Fenster klicken Sie zunächst auf Einstellungen ändern und dann auf Netzwerk-ID . Wählen Sie nun die Option Der Computer ist Teil eines Unternehmensnetzwerks und wird verwendet, um eine Verbindung zu anderen Computern in diesem Netzwerk herzustellen , und klicken Sie auf Weiter . Wählen Sie dann den Punkt Das Unternehmen verwendet ein Netzwerk ohne Domäne und klicken Sie zwei Mal hintereinander auf Weiter . Nach dem Neustart des Computers (notwendig, um die Änderungen zu übernehmen) sollten Sie in der Lage sein, die Home-Gruppe wie oben beschrieben zu konfigurieren. Wenn nicht, gehen Sie zurück zu den Computereigenschaften und klicken Sie neben dem Eintrag auf die Schaltfläche Ändern. Um den Computer umzubenennen, wählen Sie Ändern und weisen Sie dem Computer einen neuen Netzwerknamen zu. Auch in diesem Fall werden Sie aufgefordert, das System neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Teilen Sie andere Ordner im Netzwerk

Nachdem Sie die Verbindung zwischen Ihren PCs eingerichtet haben, können Sie einen Ordner im Netzwerk freigeben, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und im eingeblendeten Menü Freigabe > Gruppe> Home (Lesen / Schreiben) auswählen. Wenn Sie den Ordner freigeben möchten, indem Sie ihn verbieten, wählen Sie stattdessen die Option Freigeben mit> Startseite (Lesen) .

https://i0.wp.com/praxistipps-images.chip.de/-uB3exwt1L1RsArfi8CspJW71lY=/0x0/filters:no_upscale():format(jpeg):quality(100)/praxistipps.s3.amazonaws.com%2Fdropdown-menue-zur-freigabe_5332dcfe.png?w=910&ssl=1

Teilen Sie einen Ordner im Internet mit Mac

Wie leicht verständlich, erlauben sogar Macs Ihnen, Dateien im Netzwerk freizugeben. Die gemeinsame Nutzung von MacOS funktioniert sowohl mit Apple- als auch mit Windows-PC-Computern. Sie wissen, wie man alles richtig konfiguriert: Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie weiter.

Aktivieren Sie die Dateifreigabe auf dem Mac

Um einen Ordner im Netzwerk auf macOS freizugeben, gehen Sie zu Systemeinstellungen (das Zahnradsymbol in der Dock-Leiste), klicken Sie auf das Sharing- Symbol und setzen Sie ein Häkchen neben Dateifreigabe auf dem angezeigten Bildschirm er öffnet.

Drücken Sie dann die Taste [+] unten links, wählen Sie die Ordner aus, die im Netzwerk freigegeben werden sollen, und legen Sie die Berechtigungen zum Lesen und Schreiben mit der Box auf der rechten Seite fest. Das Fenster bietet Ihnen auch die Koordinaten für den Zugriff auf Dateien, die von anderen Geräten gemeinsam genutzt werden (z. B. afp: //192.168.1.8 oder smb: //192.168.1.8 ).

Wenn Sie Ihre Dateien auch auf Windows-PCs zugänglich machen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen auf der rechten Seite und stellen Sie sicher, dass die Elemente Dateien und Ordner mit SMB freigeben und Dateien und Ordner mit AFP freigeben beide ausgewählt sind. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben Ihrem Namen im Bereich Windows-Dateifreigabe und legen Sie ein Sicherheitskennwort für den Zugriff auf Dateien im Netzwerk fest. Zum Abschluss klicken Sie auf die Schaltfläche “ Fertig stellen“ und Sie sind fertig.

Greifen Sie auf Dateien im Netzwerk auf Mac zu

Um auf von Mac zu Mac freigegebene Dateien zuzugreifen, müssen Sie nur den Finder (das lächelnde Gesicht in der Dockleiste) öffnen und den Namen des Macs auswählen, von dem Sie die Dateien von der linken Seitenleiste erhalten möchten. Um die Dateien anzuzeigen, müssen Sie möglicherweise auf die Schaltfläche Verbinden als … oben rechts klicken und Ihren Benutzernamen und das Passwort des entfernten Mac eingeben. Damit alles reibungslos funktioniert, müssen die beiden Macs mit demselben lokalen Netzwerk verbunden sein und beide müssen eingeschaltet sein. Die Verbindung zum Netzwerk kann entweder über Wi-Fi oder über ein Netzwerkkabel hergestellt werden.

Eine weitere Funktion, die Sie in Betracht ziehen können, ist Airdrop , mit dem Sie Dateien und Ordner auf allen Macs und iOS-Geräten, die mit demselben drahtlosen Netzwerk verbunden sind, einfach per Drag-and-Drop (dh mit einem einfachen Ziehen) verschieben können. Wählen Sie einfach den Wortlaut für diese Funktion aus der Seitenleiste des Finders und ziehen Sie die zu teilenden Dokumente auf das Zielgerätesymbol. Weitere Informationen finden Sie in meiner Anleitung zur Funktionsweise von AirDrop .

Um vom Mac auf Dateien zuzugreifen, die von einem Windows-PC gemeinsam genutzt werden, müssen Sie weitere Schritte ausführen. Auf dem Windows PC müssen Sie „manuell“ die Ordner auswählen, die Sie mit dem Mac teilen möchten, und Sie müssen die Netzwerkfreigabe derselben aktivieren (die in der Home Group enthaltenen Ordner werden leider nicht automatisch freigegeben). Dann müssen Sie den Finder auf dem Mac öffnen, Sie müssen den Namen Ihres PC aus der linken Seitenleiste auswählen und Sie müssen auf den letzteren zugreifen, indem Sie oben rechts auf die Schaltfläche Verbinden klicken. Der Benutzername und das Passwort zum Eintippen entsprechen denen, die Sie für die Anmeldung auf Ihrem Windows-PC verwenden.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Freigabe eines Ordners unter Windows aktivieren können, machen Sie sich keine Sorgen, es ist ein Kinderspiel. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freizugebenden Ordner und wählen Sie im erscheinenden Menü den Eintrag Eigenschaften . Wählen Sie im folgenden Fenster die Registerkarte Freigabe und klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben .

Erweitern Sie als Nächstes das Dropdown-Menü oben im geöffneten Fenster, wählen Sie den Eintrag Jeder aus und klicken Sie zuerst auf Hinzufügen und dann auf Freigeben , um die Änderungen zu speichern.

Jetzt sollte der von Ihnen ausgewählte Ordner auch von Windows aus zugänglich sein. Wenn Sie den Namen Ihres Windows-PCs nicht in der Finder-Seitenleiste sehen können, versuchen Sie, den Netzwerknamen des Computers zu ändern und das System wie oben beschrieben neu zu starten (im Tutorial-Kapitel „Wie teile ich Dateien und Ordner mit? die anderen PCs im Netzwerk „).

Um das umgekehrte Ergebnis zu erhalten, dh um von einem vom Mac freigegebenen Ordner auf Windows zuzugreifen, müssen Sie nur den Datei-Explorer öffnen, das Netzwerk- Symbol in der linken Seitenleiste auswählen und auf das Mac-Symbol doppelklicken. Greifen Sie auf die Dateien zu, die Sie eingeben müssen, um die Kombination aus Benutzername und Passwort einzugeben, die in den Mac-Freigabeeinstellungen festgelegt wurde (wie wir bereits gesehen haben).

Teilen Sie einen Ordner im Internet über die Cloud

Wenn Sie sich das Problem ersparen wollen, das Netzwerk auf Ihrem Computer zu konfigurieren – Windows PC oder Mac – können Sie die kostenlose Dropbox- Anwendung herunterladen, mit der Sie Dateien und Ordner auf einer Online-Festplatte (große 2 GB Basis) speichern können die Geräte und teilen Sie sie leicht mit anderen Benutzern über das Internet. Weitere Informationen dazu finden Sie in meinem Tutorial zur Verwendung von Dropbox .

Alternativ können Sie auch Google Drive , OneDrive oder Amazon Drive in Erwägung ziehen, andere plattformübergreifende Cloudspeicherdienste , mit denen Sie Dateien und Ordner auf PCs, Smartphones und Tablets gemeinsam nutzen können. Die Wahlfreiheit, zum Glück, fehlt nicht!

Werbeanzeigen