TP-Link Router konfigurieren

Haben Sie gerade ein Modem / Router von TP-Link gekauft und möchten es konfigurieren? Kein Problem, frag einfach.

Lassen Sie mich zunächst einmal sagen, dass Sie eine gute Wahl getroffen haben: Die TP-Link Netzwerkgeräte gehören zu denen, die derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Sie müssen lediglich Ihr Modem / Router mit dem Stromnetz, dem Internet und dem Computer verbinden (über Ethernet-Kabel). Dann müssen Sie Ihren bevorzugten Browser öffnen, auf die Administrationsoberfläche des Geräts zugreifen und sich ein paar Minuten freie Zeit nehmen, um den Anweisungen zu folgen, die Sie unten finden.

Das Tutorial wurde mit einem TP-Link Archer D7 erstellt, aber die darin enthaltenen Anweisungen gelten auch für viele andere Modelle von Modem / Router TP-Link.           Viel Glück!

Erstkonfiguration des TP-Link Modems

Wenn Sie Ihr Modem / Router das erste Mal benutzen, müssen Sie sich im Admin-Panel anmelden und eine Internetverbindung aufbauen. Schließen Sie dann das Gerät mit einem Ethernet-Kabel an den Computer an, stecken Sie das Netzkabel und die ADSL-Leitung in die entsprechenden Eingänge des Geräts ( Strom und Internet / WAN ) und öffnen Sie ein beliebiges Navigationsprogramm auf Ihrem PC, z. B. Chrome , Internet Explorer oder Safari .

Stellen Sie an diesem Punkt eine Verbindung zur Adresse 192.168.1.1 oder zur Adresse 192.168.0.1 her , und Sie sollten auf die Anmeldeseite des Modemverwaltungsfensters schauen. Die Kombination aus Benutzername und Passwort sollte admin / admin oder admin / password sein . Falls ich nicht auf das Router-Management-Panel zugreifen konnte oder die genaue Kombination aus Benutzername und Passwort nicht finden konnte, versuchen Sie meine Tutorials zu konsultieren, wie Sie die IP-Adresse des Routers finden und wie Sie das Modem-Passwort sehen .

Die Erstkonfiguration der Internetverbindung sollte jetzt automatisch starten. Ist dies nicht der Fall , klicken Sie auf die Registerkarte “ Quick Setup“ oben links und die anfängliche Konfigurationsprozedur des Modems / Routers wird automatisch gestartet.

Der erste Schritt, den Sie vornehmen müssen, besteht darin, ein benutzerdefiniertes Kennwort für den Zugriff auf das Modem festzulegen. Geben Sie dann das Schlüsselwort ein, das Sie für das Gerät festlegen möchten (das aus bis zu 15 alphanumerischen Zeichen bestehen muss), klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern , um die Änderungen zu speichern, und geben Sie das Administratorfenster des Routers erneut ein, indem Sie das von Ihnen festgelegte Kennwort eingeben gerade jetzt.

https://i2.wp.com/www.aranzulla.it/wp-content/contenuti/2015/12/V751g2xFbHky1.jpg?w=676&ssl=1

Jetzt müssen Sie das Land einrichten, in dem Sie die Modem- / Router- und Zeitzoneneinstellungen für Ihr Gerät verwenden. Wählen Sie dann im Dropdown-Menü Region den Namen Ihres Heimatlandes (vermutlich Deutschland), wählen Sie im Menü Zeitzone die richtige Zeitzone und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter , um fortzufahren.

Das Modem-Konfigurationsfeld bleibt auf Englisch, aber keine Sorge, dank der Hinweise, die ich Ihnen geben werde, können Sie es problemlos benutzen.

An dieser Stelle müssen Sie die Internetverbindung konfigurieren. Wählen Sie dazu den Namen Ihres Internetproviders aus dem Dropdown-Menü der ISP-Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Geben Sie dann in den entsprechenden Textfeldern den Benutzernamen und das Passwort ein, um die Verbindung herzustellen, und klicken Sie auf Weiter. Sie können die Verbindungsparameter aller großen deutschen Internetanbieter finden, indem Sie eine schnelle Suche bei Google durchführen.

So konfigurieren Sie das TP Link-Modem

Jetzt können Sie die Wi-Fi-Verbindung des Routers konfigurieren. Wählen Sie im folgenden Bildschirm den Namen, der für das drahtlose Netzwerk verwendet werden soll, unter Wireless Network Name (SSID) und Passwort, um darauf zuzugreifen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter , um die Einstellungen zu speichern.

Ich empfehle Ihnen, einen Sicherheitsschlüssel (WPA2 oder WPA / WPA2) mit einer Länge von mindestens 12-15 Zeichen zu verwenden, einschließlich Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Wenn Sie ein Modem / Router mit Dual-Band-Unterstützung haben, müssen Sie sowohl die 2,4-GHz- als auch die 5-GHz-WLAN-Netzwerke einrichten, indem Sie den Netzwerknamen und das Passwort für beide eingeben.

So konfigurieren Sie das TP Link-Modem

Warten Sie abschließend auf einen Verbindungstest, klicken Sie erneut auf Weiter , überprüfen Sie, ob alle Einstellungen korrekt sind, und klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen .

Wenn alles gut geht, sollte das Modem neu starten und Sie sollten innerhalb weniger Sekunden im Internet surfen können. Wenn der Verbindungstest nicht erfolgreich ist, gehen Sie zurück und ändern Sie die Verbindungsparameter.

Wenn Sie den Installationsvorgang abgeschlossen haben, können Sie das Ethernet-Kabel vom Modem trennen und über WLAN eine Verbindung zum Internet herstellen. Und jetzt sehen wir uns an, wie man alle Hauptmodem- / Routereinstellungen justiert.

So öffnen Sie die Ports des TP-Link Modems

So konfigurieren Sie das TP Link-Modem

Wenn Sie das TP Link-Modem für Anwendungen wie uTorrent, eMule usw. konfigurieren müssen Sie müssen eine Verbindung zur Geräteverwaltungskonsole herstellen und die Ports öffnen, die von dieser Software für eingehende Verbindungen verwendet werden. Wählen Sie dazu oben rechts die Registerkarte Erweitert , wählen Sie in der linken Seitenleiste die Einträge NAT – Weiterleitung> Virtuelle Server , klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen (oben rechts) und füllen Sie das Formular aus, das Ihnen nach dem Hinweise, die Sie unten finden.

  • Schnittstellenname – verlassen Sie dieses Drop-Down-Menü auf dem Standardwert (z. B. ppo_8_35_0_d).
  • Servicename – In diesem Feld müssen Sie den Namen eingeben, der der Regel zugewiesen werden soll, die Sie erstellen. Sie können einen beliebigen Namen wählen (zB uTorrent, wenn Sie einen Port für uTorrent öffnen).
  • Externer Port – In diesem Textfeld müssen Sie die Portnummer eingeben, die im Router geöffnet werden soll. Wenn Sie nicht wissen, welcher Port von der Software verwendet wird, die Sie in Ihrem Modem konfigurieren müssen (zB uTorrent oder eMule), lesen Sie meine Anleitungen zum Öffnen von uTorrent-Ports und zum Öffnen von eMule-Ports .
  • Interne IP – In diesem Textfeld müssen Sie die IP-Adresse Ihres Computers eingeben. Wenn Sie nicht wissen, was es ist, finden Sie heraus, indem Sie meine Anleitung zum Anzeigen der IP-Adresse lesen.
  • Interner Port – In diesem Textfeld müssen Sie die Nummer des Ports eingeben, der im Router geöffnet werden soll (Sie müssen also den gleichen Wert für das Feld Service Port eingeben).
  • Protokoll – In diesem Dropdown-Menü müssen Sie das Protokoll des zu öffnenden Ports (TCP oder UDP) auswählen.

Stellen Sie abschließend sicher, dass neben “ Diesen Eintrag aktivieren“ ein Häkchen gesetzt ist (damit die Regel aktiv ist), und klicken Sie auf die Schaltfläche OK , um die Änderungen zu übernehmen.

Ändern Sie das Passwort und den WLAN-Kanal des TP-Link-Modems

So konfigurieren Sie das TP Link-Modem

Wenn Sie während der ersten Konfiguration Ihres Modems / Routers kein sicheres Passwort für Ihr drahtloses Netzwerk festgelegt haben, können Sie diesen Parameter einfach ändern, indem Sie auf die Geräteverwaltung klicken, indem Sie oben rechts auf die Registerkarte Erweitert klicken und auswählen Wireless> Wireless-Einstellungen in der linken Seitenleiste.

Stellen Sie auf der daraufhin angezeigten Seite sicher, dass als Sicherheit und Verschlüsselung die Optionen WPA2-PSK oder WPA / WPA2 Personal und AES festgelegt sind , geben Sie das Passwort für die Wi-Fi-Verbindung in das Passwortfeld ein und klicken Sie zum Speichern auf die Schaltfläche Speichern die Änderungen. Wenn Sie einen Dual-Band-Router haben, ändern Sie auch die Einstellungen des 5-GHz-WLAN-Netzwerks, indem Sie auf den entsprechenden Eintrag rechts oben klicken.

Ändern Sie die Verbindungsparameter an den TP-Link-Modems

So konfigurieren Sie das TP Link-Modem

Wenn Sie nach der Konfiguration Ihres Modems / Routers Ihre Internetverbindungseinstellungen ändern möchten, wechseln Sie im Geräteverwaltungsfenster zur Registerkarte Grundeinstellungen , wählen Sie in der linken Seitenleiste den Eintrag Internet aus, und bearbeiten Sie die Verbindungsparameter auf dem folgenden Bildschirm.

Sie können den Internetdienstanbieter und die Kombination aus Benutzername und Kennwort ändern, die zum Herstellen der Internetverbindung erforderlich sind. Um Änderungen zu speichern, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern rechts unten.

Starten Sie ein TP-Link-Modem neu oder setzen Sie es zurück

Wenn Sie Ihr Modem neu starten müssen, setzen Sie es auf die Werkseinstellungen zurück (dann setzen Sie es zurück) oder aktualisieren Sie die Firmware, rufen Sie die Geräteverwaltung auf und folgen Sie den Anweisungen, die ich Ihnen geben werde.

Wenn Sie das Modem einfach neu starten müssen, klicken Sie auf die Schaltfläche Neu starten rechts oben auf jeder Seite des Modem- / Router-Verwaltungsfensters.

So konfigurieren Sie das TP Link-Modem

Wenn Sie den Router vollständig zurücksetzen möchten, gehen Sie zur Registerkarte Advanced (Erweitert ) oben rechts, wählen Sie in der linken Seitenleiste System Tools> Backup & Restore und klicken Sie auf der sich öffnenden Seite auf die Schaltfläche Factory Restore .

So konfigurieren Sie das TP Link-Modem

Wenn Sie die Firmware des Geräts aktualisieren möchten, wechseln Sie rechts oben zur Registerkarte Erweitert , wählen Sie in der linken Seitenleiste Systemprogramme> Firmwareaktualisierung und klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen , um die auf dem Modem zu installierende Firmware auszuwählen von der offiziellen TP-Link-Website) und klicken Sie auf den Upgrade- Button.

So konfigurieren Sie das TP Link-Modem

Eine andere Operation, von der ich dringend empfehle, ist das Ändern des Standardkennworts für den Zugriff auf das Router-Management-Panel. Um diesen Parameter zu ändern (falls Sie dies bei der ersten Konfigurationsprozedur des Modems / Routers noch nicht getan haben), gehen Sie oben rechts auf die Registerkarte Erweitert , wählen Sie in der linken Seitenleiste die Einträge System-Tools> Administration und kompilieren Sie das Formular unter dem Eintrag Account Management .

Im Feld Altes Passwort müssen Sie das aktuell im TP-Link Management Panel verwendete Zugangspasswort eingeben (zB Admin oder Passwort ), während Sie in den Feldern Neues Passwort und Neues Passwort bestätigen das neue Passwort für den Zugang zum Router eingeben müssen.

So konfigurieren Sie das TP Link-Modem

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern rechts unten, um die Änderungen zu speichern.

Für weitere Informationen …

Was wir gerade zusammen gesehen haben, sind nur die häufigsten Optionen, die in einem Modem / Router geändert werden können, wie sie von TP-Link erzeugt werden. Wenn Sie detailliertere Anweisungen zur Konfiguration des TP Link-Modems wünschen, verbinden Sie sich mit der Website des chinesischen Unternehmens und suchen Sie nach dem Modell Ihres Routers, indem Sie die entsprechende Leiste oben rechts verwenden.

Klicken Sie dann auf den Eintrag für Ihr Modem / Router , wählen Sie oben rechts die Registerkarte Support und laden Sie das Handbuch des Geräts herunter, indem Sie den entsprechenden Link unter dem Dokument auswählen. Die Handbücher auf Italienisch sind diejenigen, die mit „IT“ enden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.