Wie man i-Phone Backups macht

Sie haben vor kurzem Ihr erstes iPhone gekauft, aber aufgrund eines technischen Problems müssen Sie es zum Service bringen. Wenn Sie mit dem technischen Support von Apple sprechen, den Sie zuvor gefragt haben, wie Sie vorgehen müssen, um Ihr Gerät zur Reparatur zu bringen, wurde Ihnen gesagt, dass Sie vor der Übermittlung des Telefons alle Daten sichern müssen darin. Also möchten Sie Ihr iPhone sichern und dann eine Sicherungskopie aller Daten und Fotos auf dem Gerät erstellen, aber Sie wissen nicht wie. Wenn die Dinge tatsächlich so sind, wie ich sie beschrieben habe, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen: Das Sichern ist eine einfache Aufgabe, die Sie mit wenigen Klicks erledigen können, selbst wenn Sie mit Ihrem Computer nicht vertraut sind.

Glauben Sie mir nicht? Nun, lassen Sie mich Ihnen sagen, Sie sollten diesen Leitfaden wirklich lesen; Ich bin sicher, dass Sie am Ende der Lesung bereit sein werden, Ihre Meinung zu ändern. Um ein iPhone zu sichern, brauchen Sie keine komplizierte Software: Alles, was Sie brauchen, ist iTunes, die Multimedia-Software von Apple, die auf allen Mac-Computern vorinstalliert ist und auch als kostenloses Programm für PCs mit dem Windows-Betriebssystems zu finden ist.

In diesem Tutorial werde ich erklären, wie man das Verfahren im Detail durchführt. Halten Sie Ihr iOS-Gerät in der Hand und folgen Sie den Schritten, die ich Ihnen in den folgenden Zeilen nennen werde. Ich wünsche Ihnen eine gute Lektüre.

So sichern Sie das iPhone mit iTunes

Wie ich in der Einleitung dieses Tutorials erklärt habe, ist die gebräuchlichste Methode, ein iPhone zu sichern, die Verwendung von iTunes. Dank dieser Software können Sie Kontakte, Nachrichten, Anwendungen, Fotos, Videos, Musiktitel und andere Daten, die auf dem iOS-Smartphone gespeichert sind, einfach auf Ihren Computer kopieren.

Mit dem iTunes Backup-System haben Sie die Möglichkeit, das Backup nicht nur auf Ihrem „iPhone“, sondern auch auf anderen Terminals wiederherzustellen (ein sehr nützliches Verfahren, wenn Sie beispielsweise in den folgenden Zeilen vorgehen möchten). kauf dir ein neues iPhone und du willst all deine „alten“ Daten darauf übertragen.

Es gibt auch eine alternative Möglichkeit, alle iPhone-Dateien im Internet zu speichern: In diesem Fall muss die Verwendung von iCloud, Apples Cloud-Speicherplattform, genauer sein. Es sollte jedoch betont werden, dass iCloud allen Nutzern nur 5 GB Speicherplatz für die Online-Datenspeicherung bietet. Aber wir werden später darüber reden: Aber jetzt gehen wir in die richtige Reihenfolge und beginnen zu sehen, wie wir vorgehen müssen, um Ihr iPhone auf eine traditionelle Art zu sichern, das heißt lokal auf Ihrem Computer, dank iTunes.

Wie gesagt, iTunes ist bereits auf Mac-Computern vorinstalliert und Sie müssen es nur starten, indem Sie auf sein Symbol klicken. Wenn Sie einen Windows-Computer haben und iTunes noch nicht installiert haben, laden Sie das Programm stattdessen von der Apple-Website herunter . Stellen Sie eine Verbindung zu der Website her, mit der Sie verknüpft sind, und klicken Sie auf die Schaltfläche Download.

https://i0.wp.com/www.aiseesoft.de/images/itunes/itunes-setup-starten.jpg?w=910&ssl=1

Jetzt müssen Sie es installieren: Doppelklicken Sie einfach auf die Installationsdatei “ iTunesSetup.exe“, die Sie gerade heruntergeladen haben, um den Installations-Client zu starten. Dann müssen Sie zuerst auf die Schaltfläche Weiter klicken. Falls der Installationsclient auf Englisch ist (und dann anstelle der Schaltfläche Weiter die Schaltfläche Weiter angezeigt wird), ändern Sie die Sprache aus dem Dropdown-Menü Standard-Sprachen für die iTunes-Sprache in das von Ihnen bevorzugte Dropdown-Menü. Drücken Sie dann auf die Schaltfläche Installieren , Ja (zweimal nacheinander) und schließlich auf Fertig stellen .

Sobald Sie iTunes auf Ihrem Windows-Computer installiert haben (oder iTunes von Ihrem Mac gestartet haben), besteht der nächste Schritt darin, die Verbindung zwischen Ihrem iPhone und dem betreffenden Programm herzustellen. Dazu müssen Sie das „iPhone“ mit dem mitgelieferten Lightning / Dock-Kabel an den Computer anschließen. Stecken Sie dann ein Ende des Lightning / Dock-Kabels in die USB-Mail Ihres Computers und warten Sie, bis iTunes das Gerät erkennt.

Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise eine Warnung auf Ihrem PC sehen, wenn Sie das iPhone zum ersten Mal an Ihren PC anschließen. Sie müssen dann die Warnung auf dem Telefon bestätigen, um die Kommunikation zwischen den beiden Geräten zu autorisieren.

Sobald die Verbindung korrekt hergestellt wurde, können Sie Ihr iPhone fortsetzen und sichern . Klicken Sie dann auf das Symbol mit dem Symbol des Telefons , das in der oberen linken Ecke der iTunes Symbolleiste angezeigt wird.

Sie werden sich dann auf einem Übersichtsbildschirm Ihres iPhones wiederfinden und dann müssen Sie auf den Menüpunkt Datei> Geräte klicken und dann auf die Worte Käufe vom iPhone übertragen klicken. Auf diese Weise können Sie alle Apps und Multimedia-Inhalte, die Sie bisher auf das Gerät heruntergeladen haben, auf Ihren Computer kopieren.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass Sie in der linken Seitenleiste das Element Zusammenfassung ausgewählt haben. Sie werden sich auf dem Bildschirm für die Backup-Einstellungen befinden.

Suchen Sie dann in diesem Bildschirm den Punkt Sichern und vergewissern Sie sich, dass das Häkchen neben diesem Computer aktiv ist. Auf diese Weise werden alle Inhalte Ihres Geräts auf Ihrem Computer gespeichert. Überprüfen Sie auch die Formulierung iPhone-Backup verschlüsseln und legen Sie ein Passwort fest, um das Backup zu verschlüsseln. Dies ist eine optionale Option. Wenn Sie Ihre Gesundheits- und Aktivitätsdaten nicht speichern möchten, können Sie eine Sicherung auch ohne Verschlüsselung erstellen, indem Sie das genannte Element nicht aktivieren.

Jetzt müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche Backup jetzt erstellen klicken, um ein Backup aller Daten auf dem Telefon zu erstellen. Ich empfehle, warten Sie geduldig auf das Verfahren abgeschlossen werden. Der Backup-Vorgang könnte mehrere zehn Minuten dauern. Achten Sie also darauf, das Smartphone nicht vom Computer zu entfernen und das Programm nicht zu schließen. Sie könnten Probleme verursachen und den Sicherungsvorgang beschädigen.

Glücklicherweise wird es sehr einfach zu sehen sein, dass die Sicherung beendet ist. Sobald es korrekt ausgeführt wurde, sehen Sie auf dem iTunes-Bildschirm Zusammenfassung das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit bei den Worten Letzte Sicherung: auf diesem Computer .

Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, können Sie Ihre Daten auf Ihrem iPhone oder in einem neuen Terminal wiederherstellen. Wie? Es ist sehr einfach! Alles, was Sie tun müssen, ist Ihr Telefon mit dem PC zu verbinden, wählen Sie das Symbol mit dem Handy-Symbol , das oben links in der iTunes-Symbolleiste angezeigt wird und klicken Sie auf die Schaltfläche Backup wiederherstellen rechts unten (immer auf der Registerkarte Zusammenfassung) ) oder wählen Sie aus dieser Sicherung eines der im Menü Wiederherstellen verfügbaren Backups (bei erstmaliger Aktivierung des Geräts).

So sichern Sie das iPhone mit iCloud

Die Sicherung über iTunes war die erste Methode, die mit der Möglichkeit einer Sicherung auf dem iPhone verbunden war. Kommen wir nun zur zweiten Methode: Die eine bezieht sich auf die Verwendung von iCloud, dem Cloud-Speicherdienst von Apple.

In den folgenden Zeilen werde ich Schritt für Schritt erklären, wie Sie Ihr iPhone über den Service von iCloud, der Apple Online Plattform, sichern können, wo standardmäßig Kontakte, Notizen, Kalenderereignisse, Fotos und Bewerbungsunterlagen.

Überprüfen Sie vor dem Backup, ob iCloud aktiviert wurde. Sie können dies tun, indem Sie zu den iPhone- Einstellungen gehen und auf dem Bildschirm, der sich öffnet, auf Ihren Namen tippen.

Tippe dann auf das Wort iCloud und überprüfe, ob alle Hebel, die du in den App-Wörtern sehen kannst, die iCloud benutzen, auf ON gestellt werden (dh sie sind grün gefärbt). Achten Sie insbesondere darauf, dass in Übereinstimmung mit dem Eintrag iCloud das Wort Ja vorhanden ist . Ist dies nicht der Fall , tippen Sie auf das iCloud- Element Backup und bewegen Sie den Hebel von OFF auf ON , und drehen Sie ihn grün.

An dieser Stelle, um ein Backup aller oben genannten Elemente zu starten, tippen Sie erneut auf den Punkt Backup ( aus dem Menü Einstellungen> Ihr Name ) und ab dem Moment, in dem es nun auf den Hebel für die Option Backup iCloud gesetzt ist , Drücken Sie auf das Wort Jetzt sichern .

Die Sicherung wird zu diesem Zeitpunkt durchgeführt, aber bedenken Sie, dass das Speichern aller Online-Daten viel Bandbreite und viel Energie erfordert. Aus diesem Grund empfehle ich, dass Sie es nur manuell ausführen, wenn Ihr Gerät an eine Energiequelle angeschlossen ist (vorzugsweise ist die Steckdose, aber auch der USB-Port des Computers in Ordnung, vorausgesetzt, Sie können das Telefon für einige Zeit an den Computer angeschlossen halten) . Um das beste Backup zu erstellen, ist es außerdem absolut empfehlenswert, dass das iPhone mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist. Die Verbindung muss so stabil wie möglich sein, um zu verhindern, dass der Sicherungsvorgang unterbrochen wird.

Sollte der 5GB iCloud-Basisplan eng sein oder Sie Fotos und Videos dauerhaft auf iCloud speichern möchten, empfehle ich Ihnen, einen der von iCloud bezahlten Pläne zu abonnieren, um Speicherplatz zu erhöhen.

Gehe dazu in das Menü Einstellungen> dein Name> Raum verwalten> Mache das Upgrate. Ihnen werden dann verschiedene Zahlungsoptionen angezeigt und Sie können dann eine der verfügbaren Optionen wählen: 0,99 Euro / Monat für 50 GB Speicherplatz auf iCloud, 2,99 Euro / Monat für einen 200 GB Speicherplatz oder Sie können immer noch 9 bezahlen, 99 Euro / Monat, um 2 TB Speicherplatz in der Cloud zur Verfügung zu haben.

Müssen Sie das von iCloud erstellte Backup auf dem iPhone wiederherstellen? Kein Problem. Setzen Sie dazu zuerst das Gerät zurück: Gehen Sie in das Menü Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie dann auf die Wörter Inhalt und Einstellungen initialisieren . Sobald Sie diesen Gegenstand aufgeklebt haben, werden Sie aufgefordert, die geführte Initialisierung des Telefons zu befolgen. Sie müssen dann auswählen, dass die letzte Sicherung mit iCloud wiederhergestellt werden soll.

Werbeanzeigen