Daten von Android auf Mac übertragen

Haben Sie gerade Ihr Android-Smartphone mit einem Mac verbunden, aber das Gerät wird nicht erkannt? Wird Ihr Symbol nicht auf dem Desktop oder in der Seitenleiste des Finders angezeigt? Keine Panik, ich versichere Ihnen, dass die Lösung des Problems gleich um die Ecke liegt.

Um ein Android Smartphone oder Tablet mit Ihrem Mac zu verbinden, müssen Sie lediglich eine kleine kostenlose Software namens Android File Transfer installieren, mit der Sie alle Dateien im Gerätespeicher anzeigen und übertragen können auf dem Computer oder umgekehrt. Die Software ist sehr leicht und benötigt nur wenige Augenblicke, um installiert zu werden; Alles, was Sie tun müssen, ist, laden Sie es auf Ihren Mac, kopieren Sie es in den Ordner „Anwendungen“ von OS X und fertig!

Am Ende des Vorgangs können Sie Dateien von Android auf Mac (oder umgekehrt) übertragen, indem Sie einfach Ihr Smartphone / Tablet an Ihren Computer anschließen und warten, bis Android File Transfer gestartet wird. An diesem Punkt können Sie alle Daten im Speicher des Geräts verwalten und sie von einer Seite auf die andere kopieren. Bei Bedarf können Sie auch Fotos mit dem Mac mithilfe der Apple Photo-Anwendung synchronisieren. Für weitere Informationen lesen Sie weiter, finden Sie alles, was unten erläutert wird.

Kopieren Sie Dateien von Android auf Mac mit Android File Transfer

So übertragen Sie Dateien von Android auf Mac

Wie bereits erwähnt, müssen Sie zuerst die Anwendung “ Android File Transfer“ auf Ihren Mac herunterladen, dann stellen Sie eine Verbindung zur Internet-Seite des Programms her und klicken Sie auf die Schaltfläche Download Now , die Sie in der Mitte des Bildschirms sehen.

Wenn der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die Datei androiddateitransfer.dmg , wählen Sie das Symbol Dateiübertragung Android , das darin enthalten ist, und kopieren Sie es in den Ordner Programme von OS X.

Mission erfüllt! Jetzt sollten Sie in der Lage sein, Ihr Android-Gerät problemlos mit Ihrem Computer zu verbinden, aber stellen Sie zuerst sicher, dass der MTP-Modus für die Übertragung von Dateien über USB in den Geräteeinstellungen aktiv ist. Schalten Sie dazu Ihr Smartphone (oder Tablet) ein, gehen Sie zu den Android- Einstellungen (das Zahnradsymbol befindet sich im Menü mit allen auf dem Gerät installierten Apps) und wählen Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm den Punkt Speicher .

Drücken Sie an dieser Stelle auf das Symbol (…), das sich oben rechts befindet, wählen Sie in der sich öffnenden Box die Option USB-Computerverbindung und setzen Sie das Häkchen neben dem Multimedia-Gerät (MTP) .

Jetzt sollte alles bereit sein. Verbinden Sie Ihr Smartphone oder Tablet über ein USB-Kabel mit Ihrem Mac, starten Sie Android File Transfer und warten Sie einige Sekunden, bis die Software den Inhalt des Gerätespeichers anzeigt. Wenn Sie eine Warnung sehen, dass die Software von einer nicht identifizierten Quelle stammt (dh aus dem Internet heruntergeladen wurde), klicken Sie auf Öffnen , um sie zu starten. Es ist eine Warnung, die für alle Anwendungen angezeigt wird, die nicht aus dem Mac App Store heruntergeladen wurden.

Sobald Sie die Liste mit den Ordnern und Dateien auf dem Gerät sehen, können Sie Dateien von Android auf Mac mit einem einfachen Drag-and-Drop übertragen, indem Sie die Symbole der Dateien mit der Maus auswählen und in den gewünschten Ordner ziehen.

Das Gleiche gilt für die Übertragung von Daten von Mac zu Android: Um eine Datei vom Computer auf das Smartphone / Tablet zu kopieren, wählen Sie einfach das entsprechende Symbol aus und ziehen Sie es in das Fenster „Android File Transfer“. Alles hier. Um mehrere Dateien gleichzeitig auszuwählen, verwenden Sie die Kombination cmd + click .

Wenn Sie mit der Übertragung von Dateien zu oder von Ihrem Android-Gerät fertig sind, schließen Sie die Dateiübertragung mit Android und ziehen Sie das USB-Kabel ab. Aber natürlich. Wenn Sie das nächste Mal Ihr Smartphone oder Tablet mit Ihrem Mac verbinden, wird die Anwendung automatisch gestartet.

Übertragen Sie Fotos von Android auf Mac

Möchten Sie Fotos von Ihrem Android Smartphone oder Tablet mit Ihrem Mac synchronisieren? Kein Problem. Sie müssen lediglich den Kameramodus (PTP) in den Geräteeinstellungen aktivieren und eine der Anwendungen zum Importieren von Fotos in OS X verwenden: Foto oder Bilderfassung .

Um den Kameramodus auf Android zu aktivieren, gehen Sie in die Systemeinstellungen (das Zahnradsymbol im Menü mit allen auf dem Gerät installierten Apps) und wählen Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm die Option Speicher aus. Drücken Sie dann auf das Symbol (…) oben rechts, wählen Sie aus dem erscheinenden Feld die Option USB-Computerverbindung und setzen Sie das Häkchen neben der Sprachkamera (PTP) .

Schließen Sie an diesem Punkt Ihr Smartphone oder Tablet an Ihren Mac an und starten Sie die Photo- App (falls Sie nicht bereits selbst gestartet haben). Wählen Sie dann oben rechts die Registerkarte Importieren und wählen Sie, ob Sie alle Fotos auf dem Gerät auf dem Mac importieren möchten, indem Sie auf die Schaltfläche Alle neuen Objekte oben rechts importieren oder nur die Fotos (und Videos) von Ihr Interesse und übertragen Sie sie auf Ihren Computer, indem Sie auf die Schaltfläche Import xx selected klicken. Wenn Sie Fotos, die auf Mac von Android importiert wurden, automatisch löschen möchten, setzen Sie das Häkchen neben Elemente nach dem Import löschen.

Alternativ können Sie Fotos auch von Android importieren, indem Sie die Image Capture- Anwendung im Ordner Other des LaunchPads verwenden. Um es zu verwenden, wählen Sie das Symbol Ihres Smartphones / Tablets aus der linken Seitenleiste; Wählen Sie dann, ob alle Fotos auf dem Gerät auf dem Mac kopiert werden sollen, klicken Sie auf die Schaltfläche Alle importieren unten rechts oder wählen Sie nur die Fotos (und Videos) aus, die Sie interessieren, und übertragen Sie sie auf den Computer. Um mehrere Fotos gleichzeitig auszuwählen, verwenden Sie die Kombination cmd + klick , während Sie den Ordner, in den Sie Fotos und Videos importieren möchten, über das Dropdown-Menü Importieren auswählen, das sich links unten befindet.

Übertragen Sie Dateien von Samsung-Geräten auf Mac

https://i1.wp.com/imag.malavida.com/mvimgbig/download-fs/samsung-smart-switch-21423-1.jpg?w=910&ssl=1

Hast du ein Samsung Smartphone oder Tablet? Dann wissen Sie, dass Sie die Daten auf Ihrem Gerät mit dem Mac synchronisieren, Backups erstellen und die Software des Geräts mit dem kostenlosen Programm Smart Switch des koreanischen Giganten aktualisieren können.

Um Smart Switch auf Ihrem Computer herunterzuladen, verbinden Sie sich mit seiner offiziellen Website und klicken Sie auf die Schaltfläche Download für Mac OS in der Mitte der Seite. Öffnen Sie dann die SmartSwitch4Mac_xx.dmg- Datei, die Sie gerade auf Ihren Mac heruntergeladen haben, und starten Sie das SmartSwitchMac.pkg- Paket darin.

In dem sich öffnenden Fenster klicken Sie dreimal hintereinander auf die Schaltfläche Weiter , akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen des Programms, indem Sie auf die Schaltfläche klicken, und klicken Sie zunächst auf Weiter und dann auf Installieren .

Schließlich geben Sie das Passwort Ihres Benutzerkontos in OS X ein (das, das Sie normalerweise für den Zugriff auf das System verwenden), klicken Sie auf die Schaltfläche Software installieren und schließen Sie das Setup ab, indem Sie auf Installation fortsetzen und dann Neustart klicken. Ihr Mac wird neu gestartet und Sie können mit Smart Switch Daten zwischen Ihrem Android-Gerät und Ihrem Computer synchronisieren.

Hinweis: Falls Sie SmartSwitch in Zukunft deinstallieren müssen, ziehen Sie das Anwendungssymbol nicht wie bei OS X-Programmen in den Papierkorb, sondern öffnen Sie das heruntergeladene dmg- Paket von der Samsung-Website und Startet die darin enthaltene Uninstall- Datei.

Übertragen Sie Dateien kabellos von Android auf Mac

So übertragen Sie Dateien von Android auf Mac

Möchten Sie Dateien drahtlos von Android auf Mac übertragen ? Sie können dies auch tun, wenden Sie sich einfach Anwendungen wie AirDroid und Mobizen , mit denen Sie Android von Ihrem Computer (Windows oder Mac) verwalten können, ohne das Gerät physisch über USB-Kabel zu verbinden.

Werbeanzeigen