Desktop Screenshot

Mussten Sie jemals ein Bild auf Ihrem Computerbildschirm machen, um einem Freund per E-Mail einen Programmbildschirm oder ein Webseiten-Detail zu zeigen? Wenn die Antwort „Ja“ ist, sind Sie immer noch fest zu dem Konzept, dass, um den Desktop zu fotografieren, Sie die Tastaturtaste drücken und den in Paint aufgenommenen Bildschirm einfügen müssen, hören Sie mir, dass Sie einen kleinen „Auffrischungskurs“ brauchen.

Heute gibt es Programme, mit denen Sie den Desktop fotografieren können (Screenshot im Fachjargon aufnehmen), auf viel einfachere und schnellere Weise als Sie wissen. Drücken Sie einfach einen entsprechenden Befehl und Sie können perfekte Bilder des Desktops oder Teile davon erstellen. Alternativ ist es möglich, geeignete Tools zu verwenden, die direkt an das Betriebssystem angeschlossen sind.

Fotografieren Sie den Desktop unter Windows

Werkzeug aufnehmen

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den Desktop ohne Paint fotografieren und eine der neuesten Versionen von Windows (10, 8, 7 oder Vista) verwenden, sollten Sie wissen, dass es ein kleines Programm, Capture Tool , gibt, um in das Betriebssystem integrierte Screenshots zu erstellen. Jetzt werde ich erklären, wie man es sofort macht.

Um auf das Werkzeug Aufnahmewerkzeug zuzugreifen, über das Sie den Windows – Desktop fotografieren können, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Start , die an die Taskleiste angehängt ist, geben Sie das angezeigte Capture – Tool ein und klicken Sie auf das verfügbare Ergebnis, um das Windows – Desktop zu starten Werkzeug.

Sobald dies erledigt ist, sollten Sie ein kleines Fenster mit mehreren Schaltflächen direkt auf Ihrem Desktop anzeigen. Um den Desktop zu fotografieren, drücken Sie die Taste Neu und verfolgen Sie dann mit dem Cursor, während Sie die linke Maustaste oder das Trackpad gedrückt halten, ein Rechteck, das den Bildschirmbereich enthält, den Sie fotografieren möchten.

https://msegceporticoprodassets.blob.core.windows.net/asset-blobs/4014497_en_1

Müssen Sie den gesamten Desktop oder nur ein Fenster darauf fotografieren? Kein Problem, das kannst du auch. Klicken Sie in der Leiste, die auf dem Desktop angezeigt wird, auf den Pfeil neben der Schaltfläche Neu , um das Capture-Tool zu starten, und wählen Sie je nach Bedarf das Capture-Fenster oder Capture full screen aus dem Dropdown-Menü aus er wird dir gezeigt.

Wenn Sie es für notwendig halten, können Sie anstelle des klassischen Rechtecks ​​ein freies Format verwenden, um den Bildschirm anstelle des klassischen Rechtecks ​​zu erfassen. Klicken Sie dazu immer auf den Pfeil neben der Schaltfläche Neu und wählen Sie im eingeblendeten Menü den Eintrag Freies Format . Verwenden Sie unabhängig vom gewählten Aufnahmeformat immer den Cursor, während Sie die linke Maustaste oder das Trackpad gedrückt halten, um den Desktop zu fotografieren.

Dann können Sie das Bildschirmaufnahmeformat wieder auf das Standardformat zurücksetzen, indem Sie einfach auf den Pfeil neben der Schaltfläche Neu klicken und den Eintrag Rechteckaufnahme aus dem angezeigten Menü auswählen.

Sobald der Screenshot aufgenommen wurde, öffnet sich der Werkzeugeditor und Sie können das Bildschirmbild mit den verschiedenen verfügbaren Werkzeugen ändern.

Nachdem Sie alle erforderlichen Änderungen vorgenommen haben, können Sie den Screenshot als GIF-, JPG- oder PNG-Datei speichern, indem Sie einfach auf das Symbol oben links auf der Diskette klicken und dann im Menü Speichern unter das gewünschte Format angeben : neues Fenster anzeigen, das geöffnet wird.

Fotografieren Sie den Desktop unter OS X

Tastaturkürzel

Anstelle eines PC mit Windows installiert verwenden Sie einen Mac und möchten Sie verstehen, wie Sie den Desktop oder vielmehr den Schreibtisch fotografieren? Wenn die Antwort bejahend ist, wissen Sie zuerst, dass dies eine mögliche Operation ist, und dass ich sogar in diesem Fall erklären kann, wie Sie es tun, ohne auf die Verwendung eines Tools von Drittanbietern zurückgreifen zu müssen.

Um den Desktop des Mac zu fotografieren, müssen Sie nur Snapshot verwenden , das auf allen Computern von Apple vorinstallierte Tool, mit dem Sie Screenshots vom Schreibtisch erstellen können. Sie können Snapshot verwenden, um den Desktop entweder über spezielle Tastaturkurzbefehle oder über die Werkzeugbefehle, die direkt über die Menüleiste aufgerufen werden können, zu fotografieren. Die Auswahl hängt von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab.

Um den Desktop auf Ihrem Mac mit Tastaturkurzbefehlen zu fotografieren, drücken Sie die Tastenkombination Cmd + Umschalt + 3 auf Ihrer Mac-Tastatur, wenn Sie einen Schnappschuss des gesamten Bildschirms erstellen möchten. Das Bild wird automatisch auf dem OS X Desktop gespeichert.

Wenn Sie nur einen Teil des Bildschirms erfassen möchten, verwenden Sie die Kombination aus Cmd + Shift + 4 Tasten und halten Sie die linke Maustaste gedrückt und wählen Sie den gewünschten Desktopbereich aus. Auch in diesem Fall wird das Bild automatisch auf dem Mac-Schreibtisch gespeichert.

Wenn Sie stattdessen beabsichtigen, den Desktop zu fotografieren, der nur auf dem Bildschirm einer einzelnen Anwendung wirkt, verwenden Sie die Kombination der Tasten cmd + shift + 4, sondern wählen Sie mit der Maus den Bereich des Bildschirms, um „zu verewigen“ durch Drücken der Leertaste auf der Tastatur des Mac und klicken Sie auf das Fenster, das Sie erfassen möchten. Selbst dann wird das Endergebnis automatisch auf dem OS X Desktop mit einem schönen Schattierungseffekt gespeichert. Mit der gleichen Technik können Sie auch das Dock und die Menüleiste am oberen Bildschirmrand erfassen.

Schnappschuss

Wenn Sie andererseits den Mac-Desktop mit den Befehlen des Snapshot-Tools, auf die direkt über die Menüleiste zugegriffen werden kann, fotografieren möchten, starten Sie die Anwendung, indem Sie auf das Symbol des Ordners Other klicken, auf den über das Launchpad zugegriffen werden kann . Alternativ können Sie auf Spotlight zugreifen, indem Sie auf die Lupe oben rechts in der Menüleiste drücken, das Suchfeld eingeben und dann auf das erste Ergebnis klicken, das Ihnen angezeigt wird.

Bringen Sie nun den Cursor in die Menüleiste, klicken Sie auf den Punkt Aufnahme und wählen Sie aus dem angezeigten Menü den Bildschirmaufnahmemodus, den Sie verwenden möchten.

  • Auswahl , um einen Screenshot eines Teils des Bildschirms zu erstellen.
  • Fenster , um den Screenshot eines einzelnen Fensters zu erstellen.
  • Bildschirm , um den gesamten Bildschirm des Mac zu fotografieren.
  • Bildschirm mit Timer zum Erstellen eines Screenshots mit 10 Sekunden Verzögerung im Vergleich zum Zeitpunkt des Befehls.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird eine Vorschau des soeben erstellten Screenshots geöffnet. Um es zu speichern, wählen Sie den Menüpunkt Speichern im Menü Vorschau Datei , oben links.

Wenn Sie möchten, können Sie in den Screenshots mit Snapshot auch den Mauszeiger einfügen . Um diese Funktion zu aktivieren, wählen Sie den Menüpunkt Einstellungen aus dem Menü Schnappschuss (oben links) und klicken Sie auf den Stil, den Sie auf den in den Screenshots enthaltenen Cursor anwenden möchten (z. B. Dart oder Hand).

Sobald Sie mit dem Fotografieren des Mac-Desktops fertig sind, können Sie mit Vorschau erhaltene Screenshots bearbeiten. In der Programmsymbolleiste finden Sie alle wichtigen Bearbeitungswerkzeuge, indem Sie auf die Schaltfläche in Form eines Aktenkoffers und in der Menüleiste klicken.

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie den modifizierten Screenshot als PNG-, JPG- oder PDF-Datei exportieren, indem Sie im Menü Datei den Befehl Exportieren … auswählen. Wenn Sie eine Version von OS X verwenden, die gleich oder höher als Lion ist, können Sie auch auf die automatische Speicherfunktion zählen, die alle an einem Bild vorgenommenen Änderungen direkt in der Originaldatei aufzeichnet.

Werbeanzeigen