So überträgt man Musik vom PC auf das i-Pad

Möchtest du es am nächsten Wochenende außerhalb der Stadt ein bisschen weniger langweilig machen, wenn du deine Lieblingsmusik mitbringst? Möchten Sie die Musik in Ihrer iTunes-Mediathek hören, auch wenn Sie nicht in Ihrem Zimmer sind? Sie können beides, nur ein iPad haben .

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie die Anleitung zum Übertragen von Musik vom PC auf das iPad , die ich Ihnen vorschlagen werde. Sie werden in kürzester Zeit lernen, wie Sie alle Ihre Lieblingslieder auf Ihrem Apple-Tablet kopieren und wie Sie Ihre Lieblingssongs anhören vom Computer. Es ist einfach!

Beginnen wir damit, zu sehen, wie man Musik von einem PC auf das iPad auf eine Standard-Art überträgt , nämlich mit iTunes . Alles, was Sie tun müssen, um mit der Multimedia-Software von Apple Musik auf Ihr iPad zu kopieren, ist, das Tablet mit dem mitgelieferten Dock / Lightning-Kabel an Ihren Computer anzuschließen und im Menü auf den Gerätenamen (z. B. Salvatore Aranzullas iPad ) zu klicken Geräte befinden sich oben rechts.

Wählen Sie an dieser Stelle die Registerkarte Musik im oberen Bereich des Fensters, setzen Sie das Häkchen neben der Option Musik synchronisieren und klicken Sie auf die Schaltfläche Anwenden unten rechts, um mit dem Kopieren der gesamten iTunes Musikbibliothek auf Ihrem Computer zu beginnen iPad.

Wenn Sie nicht die gesamte iTunes-Mediathek auf dem iPad, sondern nur die Titel eines bestimmten Interpreten, Genres, Albums oder einer bestimmten Wiedergabeliste kopieren möchten, setzen Sie das Häkchen neben dem Eintrag Playlists, Interpreten, Alben und ausgewählten Genres und wählen Sie Elemente zum Synchronisieren zwischen Computern und Tablets.

Eine andere Möglichkeit, Musik vom PC auf das iPad zu übertragen, besteht in der Verwendung von Drittanbieteranwendungen wie Phone Drive , mit denen Sie beliebige Dateitypen von Ihrem Computer über Wi-Fi, Bluetooth oder USB auf Ihr Apple-Tablet kopieren können. iTunes Dateifreigabe). Mit der kostenlosen Version von Phone Drive können Sie maximal 10 Dateien auf das Gerät kopieren, während die kostenpflichtige Version (0,89 Euro) keine Einschränkungen aufweist.

Um Musik vom PC auf das iPad mit Phone Drive zu kopieren, müssen Sie nur die App auf dem Tablet starten, die beiden Pfeile unten rechts drücken und den Punkt Mac / PC File Transfer von wählen Menü, das erscheint. Öffnen Sie dann den Browser auf Ihrem Computer und stellen Sie eine Verbindung zur HTTP-Adresse des Bonjour-Namens oder zur HTTP-IP-Adresse her , die in der Anwendung auf dem iPad angegeben ist.

Sie werden dann auf ein Web-Panel zugreifen, wo Sie alle Dateien (Musik, in diesem Fall) per Drag & Drop auf das iPad übertragen können, ohne iTunes zu durchsuchen. Ziehen Sie einfach die Musikdateien, die mit der Maus auf das iPad übertragen werden sollen, in das Feld Dateien zum Hochladen hierhin und Sie sind fertig.

Wenn Sie iTunes-Songs nicht physisch auf Ihr iPad übertragen müssen, sondern sie einfach über Ihr Tablet zu Hause anhören möchten, können Sie die Funktion zur gemeinsamen Nutzung von iTunes nutzen, mit der Sie die Titel in Ihrer Bibliothek streamen können iTunes auf Ihrem Computer auf iPad und iPhone.

Um die Freigabe von Musiktiteln zu aktivieren, wählen Sie den Menüpunkt Freigabe aktivieren in der Familie aus dem Menü Datei> Freigabe in der Familie von iTunes, geben Sie die Daten Ihrer Apple ID in das angezeigte Fenster ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Freigabe in der Familie aktivieren.

Als nächstes starten Sie die Musik- App Ihres iPads, drücken Sie die Mehr- Schaltfläche unten rechts und wählen Sie aus dem Menü zuerst die Freigegebene Stimme und dann den Namen Ihrer iTunes-Bibliothek (zB Salvatore Aranzulla Library ). Et voila! Auf diese Weise können Sie die Lieder auf Ihrem PC direkt auf dem iPad per Streaming genießen. Damit iTunes ordnungsgemäß mit Ihrer Familie funktioniert, muss Ihr Computer eingeschaltet und Ihr PC und iPad mit demselben drahtlosen Netzwerk verbunden sein.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.