Whatsapp Chats speichern

Standardmäßig erstellt WhatsApp täglich eine Sicherungskopie aller Benutzerkonversationen. Die Chats können abhängig von den Einstellungen und dem verwendeten Betriebssystem lokal (zB im Speicher des Smartphones) oder in einem Cloud-Speicherdienst (zB im Internet) gespeichert werden. Heute möchte ich jedoch mit Ihnen detaillierter über dieses Feature sprechen und ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie es personalisieren können, um Ihre Diskussionen immer sicher zu halten. Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit und konzentrieren Sie sich auf das Lesen dieses Tutorials, um herauszufinden, wie Sie den WhatsApp Chat speichern können .

Bevor Sie Sie erschrecken können und darüber nachdenken, wer weiß, was ich Ihnen sofort bewusst machen möchte, dass im Gegensatz zu den Erscheinungen speichern Sie WhatsApp Chat ist überhaupt nicht kompliziert und ich sage Ihnen mehr, zu tun, dass es weit davon entfernt ist, ein Experte für neue Technologien, du hast mein Wort.

Um WhatsApp-Chats zu speichern, müssen Sie lediglich auf die Anwendungseinstellungen zugreifen und den Rhythmus auswählen, mit dem Sie alle Konversationen sichern möchten. Sie können auch entscheiden, ob Sie Videos in Backups aufnehmen möchten, und Sie können sogar die sofortige Erstellung eines Backups Ihrer Konversationen befehlen. Alles auf äußerst intuitive Weise.

Wenn Sie es brauchen, können Sie auch Chats auswählen und sie per E-Mail an Sie selbst (oder eine andere Person) weiterleiten, damit eine Kopie außerhalb von WhatsApp gelesen werden kann. Aber wir werden darüber noch ein bisschen weiter reden, jetzt wollen wir uns auf die Standard-Backup-Funktion von WhatsApp konzentrieren und sehen, wie wir das Beste daraus machen können.

So speichern Sie den WhatsApp Chat

Speichern Sie WhatsApp Chat auf Android

Wenn Sie ein Backup Ihrer Gespräche auf WhatsApp erstellen und ein Android-Smartphone verwenden möchten, stehen Ihnen zwei verschiedene Lösungen zur Auswahl. Je nach Ihren Präferenzen und Bedürfnissen können Sie WhatsApp-Chats speichern, indem Sie ein lokales Backup erstellen, das heißt, Sie können Ihre Unterhaltungen im Speicher Ihres Smartphones speichern oder Sie können alles online in Ihrem Google Drive- Konto speichern.

Wenn Sie möchten, können Sie WhatsApp-Chats auch per E-Mail mit oder ohne Multimedia-Anhänge speichern.

Speichern Sie WhatsApp Chats via Backup

Wie gesagt, um eine Sicherung Ihrer Gespräche auf WhatsApp zu erstellen, können Sie zwei verschiedene Lösungen nutzen. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Unterschiede zwischen den Systemen.

  • Durch das lokale Speichern des WhatsApp-Chats können Sie besser steuern, welche Unterhaltungen Sie behalten möchten. Auf diese Weise können Sie mehrere Sicherheitskopien Ihrer Chats aufbewahren und von Zeit zu Zeit auswählen, welche wiederhergestellt werden soll. Theoretisch ist es daher möglich, WhatsApp im Vergleich zu der letzten automatisch von der Anwendung durchgeführten Sicherung in einen Vorgängerzustand zu versetzen. Es ist jedoch gut zu wissen, dass ein möglicher Diebstahl / Verlust des Smartphones zum Verlust aller Gespräche führen würde. Außerdem ist die Wiederherstellung des Chats viel mühsamer als wenn Sie Google Drive verwenden: Sie müssen die Sicherungsdatei von einem Telefon zu einem anderen übertragen (über den PC oder einen Online-Dienst), mit dem Risiko, dass etwas passiert falsch und die Datei wird von der Anwendung nicht richtig erkannt.
  • Das Speichern des WhatsApp-Chats auf Google Drive ist einfacher und in gewisser Hinsicht vorteilhaft. Die Server von Google sind für die Unterhaltung unserer Chats zuständig und werden bei Bedarf, dh wenn Sie Nachrichten wiederherstellen möchten, automatisch von der Anwendung kontaktiert (sofern Sie die gleiche Telefonnummer und das gleiche Google-Konto verwenden) um das Backup zu erstellen). Der Nachteil von Backups, die mit Google Drive erstellt werden, besteht darin, dass Sie keine Kontrolle darüber haben. Sie können nicht festlegen, an welchem ​​Datum die Konversation stattfinden soll.

Wenn Sie WhatsApp-Chats speichern möchten, indem Sie eine lokale Sicherung erstellen, führen Sie die folgenden Schritte aus. Für den ersten Zugriff auf den Bildschirm Ihres Geräts, auf dem alle Apps gruppiert sind, drücken Sie auf das WhatsApp-Symbol, tippen Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten oben rechts und wählen Sie im angezeigten Menü die Option Einstellungen .

Tippen Sie auf dem Bildschirm, der sich öffnet, auf das Chat- Symbol, drücken Sie den Knopf Backup-Chat und Sie sind fertig. Wenn Sie auch Videos in die Backups einbeziehen möchten, setzen Sie das Häkchen neben das Videoelement „Include“ am unteren Bildschirmrand (beachten Sie, dass dadurch Backups viel „schwerer“ aussehen).

Wenn Sie andererseits die Einstellungen für Google Drive-Backups ändern möchten, öffnen Sie das Menü “ Einstellungen“ , tippen Sie auf “ Chat“ und dann auf “ Chat- Backup“ und wählen Sie den Eintrag für Google Drive aus. Wählen Sie daher aus, ob Backups täglich, wöchentlich oder monatlich erstellt werden sollen und stellen Sie sicher, dass die Option Backup via auf Wi-Fi gesetzt ist , da es sonst zu unerwünschten Datenübertragungen im 3G / 4G-Netzwerk durch WhatsApp-Backups kommen kann. Alternativ drücken Sie die Schaltfläche Sichern und starten Sie eine sofortige Sicherung Ihrer Gespräche.

Unabhängig davon, welches System zum Speichern von WhatsApp-Chats ausgewählt wurde, wird nach dem Ausführen dieser Schritte eine Datei mit allen Ihren Chats auf dem Smartphone oder in Google Drive gespeichert.

Um WhatsApp-Konversationen mithilfe der lokalen Sicherungsfunktion wiederherzustellen, kopieren Sie die Datei msgstore.db.crypt8 aus dem Ordner \Home\WhatsApp\Databases\ des derzeit verwendeten Telefons in den Ordner \Home\WhatsApp\Databases\ des wiederherzustellenden Smartphones Gespräche. Bitte beachten Sie, dass das Telefon mit der gleichen Telefonnummer verbunden sein muss, mit der das Backup erstellt wurde. Um WhatsApp-Konversationen über Google Drive wiederherzustellen, müssen Sie die Anwendung lediglich auf einem Smartphone installieren (oder erneut installieren), das derselben Telefonnummer und dem gleichen Google-Konto zugeordnet ist, mit dem auch die Sicherung erstellt wurde. Wenn Sie mehr Informationen über die genaue Vorgehensweise erhalten möchten, werfen Sie einen Blick auf meine Anleitung zum Wiederherstellen von WhatsApp-Konversationen.

Speichern Sie den WhatsApp Chat per E-Mail

Wie bereits am Anfang des Leitfadens erwähnt, können Sie auf Wunsch auch eine oder mehrere auf WhatsApp geführte Gespräche per E-Mail exportieren, um vom Computer aus darauf zuzugreifen. Verwenden Sie dazu die entsprechende Funktion in WhatsApp. Jetzt werde ich erklären, wie man es sofort benutzt.

Um den WhatsApp Chat zu speichern   per E-Mail (dies kann nur mit jeweils einer Konversation erfolgen), öffnen Sie die Anwendung, tippen Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten oben rechts und wählen Sie aus dem angezeigten Menü die Option Einstellungen . Tippen Sie nun auf den Sprach- Chat , drücken Sie Chat- Verlauf und wählen Sie dann Chat per E-Mail senden .

An dieser Stelle wählen Sie die Konversation in WhatsApp, die Sie per E-Mail speichern möchten, wählen Sie aus, ob Sie Multimedia-Anhänge (Fotos, Videos und Audiodateien) in die Nachricht einfügen und die Konversation per E-Mail automatisch senden möchten. Einfacher als das?

Bitte beachten Sie, dass, wenn eine Konversation über WhatsApp per E-Mail exportiert wird, die Nachrichten als .txt-Datei gespeichert werden, während die Multimedia-Anhänge ihr ursprüngliches Format behalten.

Speichern Sie den WhatsApp Chat auf dem iPhone

Wie bereits erwähnt, ist es auf dem iPhone nicht möglich, WhatsApp-Chats lokal zu speichern. Die Konversationen werden tatsächlich nur und ausschließlich auf iCloud gespeichert, wo sie nach der Neuinstallation der App für die Wiederherstellung verfügbar bleiben. Da es nicht möglich ist, lokale Backups zu erstellen, kann das iPhone das Datum für die Meldung des Status von Konversationen nicht auswählen. Tut mir leid.

Was die Möglichkeit betrifft, den WhatsApp-Chat per E-Mail zu speichern, handelt es sich um eine Operation, die ohne Probleme und auf die gleiche Weise wie bei Android ausgeführt werden kann.

Speichern Sie WhatsApp Chats via Backup

Um den WhatsApp-Chat auf dem iPhone über iCloud zu speichern, rufen Sie den Startbildschirm Ihres iPhones auf, drücken Sie auf das WhatsApp App-Symbol und wählen Sie die Registerkarte Einstellungen unten rechts aus. Gehen Sie dann zu Chat , wählen Sie den Punkt Chat sichern und klicken Sie auf Jetzt sichern .

Wenn Sie auch Videos in die Backups einbeziehen möchten, drehen Sie den Hebel neben dem Videoelement „Include“ auf ON. Beachten Sie jedoch, dass dadurch die Erstellung von Backups viel „schwerer“ und langsamer wird.

Um die Trittfrequenz anzupassen, mit der WhatsApp automatisch Sicherungen auf iCloud durchführen muss, wählen Sie im Menü „Anwendung“ die Option “ Automatische Sicherung“ und legen Sie eine tägliche, wöchentliche oder monatliche Häufigkeit fest.

Um die Konversationen von WhatsApp über iCloud wiederherzustellen, müssen Sie WhatsApp auf einem iPhone installieren (oder neu installieren), das mit der gleichen Telefonnummer und der gleichen Apple ID des „iPhone“ verbunden ist, die zum Generieren der Sicherung verwendet wurde. Weitere Informationen zu den auszuführenden Schritten finden Sie in den Anleitungen in den vorherigen Zeilen, in denen ich erläutert habe, wie Sie Gespräche auf Android-Smartphones wiederherstellen können.

Speichern Sie den WhatsApp Chat per E-Mail

Wenn Sie Konversationen per E-Mail automatisch senden möchten, damit Sie sie von Ihrem Computer aus lesen können, gehen Sie wie folgt vor. Öffnen Sie WhatsApp, wählen Sie die Registerkarte Chat und wischen Sie von rechts nach links über das Thema, das gespeichert werden soll. Drücken Sie dann auf die Schaltfläche Mehr , die auf der Seite erscheint, und wählen Sie aus dem Menü, das Ihnen später angezeigt wird, die Option Chat exportieren.

Wählen Sie schließlich, ob die Mediendateien (dann Fotos, Videos und Audioaufnahmen) an die Nachricht angehängt werden sollen, tippen Sie auf E-Mail (wenn Sie einen anderen post-elektronischen Client auf Ihrem iPhone verwenden, tippen Sie auf das Symbol der App mit dem Normalerweise senden Sie eine E-Mail) Geben Sie die Adresse des Empfängers in das entsprechende Feld des neuen Bildschirms ein, das Ihnen angezeigt wird, und drücken Sie dann die Taste, um die Nachricht zu senden und den Vorgang abzuschließen. Da war es nicht so schwer?

Beachten Sie bitte auch, dass wenn eine Konversation über WhatsApp per E-Mail exportiert wird, die Nachricht als .txt-Datei gespeichert wird. Stattdessen behalten Multimedia-Anhänge ihr ursprüngliches Format bei.

Werbeanzeigen