Wie KIK funktioniert

Kik ist eine Messaging-Anwendung, die 2010 von einer Gruppe von Studenten der University of Waterloo entwickelt wurde. In seinen ersten zwei Wochen des Lebens hat es geschafft, über 1 Million Nutzer zu erobern und auch heute, trotz der Konkurrenz von Giganten wie WhatsApp und Facebook Messenger, kann eine Basis von Nutzern aus Millionen von Menschen (vor allem junge Leute, aber nicht nur) rühmen .

Die Anwendung ist für Android , iOS und Windows Phone verfügbar, ist komplett kostenlos und im Gegensatz zu den meisten gängigen Instant-Messaging-Anwendungen können sie sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets problemlos verwendet werden und, was noch wichtiger ist, müssen nicht einbezogen werden Ihrer Telefonnummer zu arbeiten: die Konten sind ausschließlich mit dem Benutzernamen und Passwort in der Registrierungsphase ausgewählt, und dieser Faktor hat leider die Verbreitung von zahlreichen anonymen oder gefälschten Konten erleichtert.

Was die Funktionen der App anbelangt, stehen wir vor einem klassischen Messaging-Service mit Unterstützung für Einzel- und Gruppengespräche. Die wichtigsten Besonderheiten sind ein Browser, eine Art App-Store, in dem Sie Spiele und Mini-Anwendungen finden, mit denen Sie mit anderen Nutzern der Plattform interagieren können, und die Möglichkeit, Multimedia-Inhalte zu senden Gesprächspartner wie Fotos, Videos, Aufkleber, handgemachte Zeichnungen, Meme und vieles mehr. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie weiter, im Folgenden finden Sie im Detail, wie Kik funktioniert .

Wie registriere ich mich für Kik?

Wenn Sie Kik ausprobieren möchten, müssen Sie zunächst den Laden Ihres Smartphones oder Tablets öffnen und die Anwendung herunterladen. Um mit dem Herunterladen der App zu beginnen, müssen Sie nicht im Play Store (Android), App Store (iPhone), Windows Store (Windows Phone) oder Amazon (Fire OS) nach seinem Namen suchen und den Knopf Install or Get (den Eintrag) drücken Dies kann je nach Gerät und verwendeter mobiler Plattform variieren).

Sobald die Installation abgeschlossen ist, greife auf den Startbildschirm deines Geräts zu, starte Kik, indem du auf sein Symbol tippst, und drücke dann die Registrieren- Taste, um mit der Erstellung deines kostenlosen Kontos zu beginnen. Dann fülle das Formular aus, das dir vorgeschlagen wird, indem du den Benutzernamen Kik und das Passwort, das du auf der Plattform verwenden möchtest, deinen echten Namen, deine E-Mail-Adresse und dein Geburtsdatum eingibst und dann das Foto als Avatar auswählst.

Tippen Sie dann auf die Schaltfläche “ Registrierung“ am unteren Bildschirmrand, klicken Sie auf die Schaltfläche “ Überprüfen“ , drehen Sie das angezeigte Bild in die richtige Richtung und klicken Sie auf “ Fertig“ , um den Vorgang zum Abonnieren des Dienstes abzuschließen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Identität zu bestätigen, indem Sie in der Bestätigungs-E-Mail, die Ihnen das Kik-Team an die von Ihnen bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse sendet, auf die Schaltfläche E-Mail bestätigen klicken.

Hinweis: Nach der Erstellung können Kik-Konten nur vorübergehend deaktiviert werden (damit sie bei Suchvorgängen anderer Benutzer nicht angezeigt werden), können jedoch nicht dauerhaft gelöscht werden. Denken Sie sorgfältig nach, bevor Sie eine erstellen.

Wie man Kik benutzt

https://i0.wp.com/imag.malavida.com/mvimgbig/download-fs/kik-messenger-11948-2.jpg?resize=242%2C430&ssl=1

Nach der Installation der Anwendung und nach dem Erstellen Ihres kostenlosen Kontos würde ich sagen, dass Sie bereit sind, herauszufinden, wie Kik genauer arbeitet. Sehen wir uns nun an, wie Sie dem Kik-Adressbuch neue Kontakte hinzufügen und mit diesem Dienst chatten können.

Fügen Sie Kontakte zu Kik hinzu

Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, fragt Kik Sie sofort, ob Sie Kontakte aus dem Adressbuch importieren möchten. Auf diese Weise können Sie herausfinden, welche Freunde die App bereits verwenden, und Sie können sie dann schnell zum Haupt-Chat-Menü hinzufügen.

Wenn du dich weigerst und deine Meinung änderst, keine Sorge, du kannst Kontakte jederzeit importieren, indem du zu den Einstellungen von Kik (das Zahnradsymbol oben rechts) gehst, indem du den Menüpunkt Einstellungen Chat aus dem Menü wählst öffnet und markiert ein Häkchen neben dem Eintrag Telefonbucheintrag .

Um dem Kik neue Kontakte hinzuzufügen, musst du nur auf das Lupensymbol unten rechts drücken und nach dem Kik-Benutzernamen der Person suchen, die du deinen Kontakten hinzufügen möchtest.

Wählen Sie dann den Namen Ihres Interesses aus den Suchergebnissen, drücken Sie die Schaltfläche Chat starten und Sie sind fertig: Sie können sofort mit dem ausgewählten Benutzer chatten und sein Name wird automatisch dem Kik-Hauptbildschirm hinzugefügt.

Alternativ können Sie einen Kontakt schneller hinzufügen, indem Sie den Kik-Code scannen, eine Art QR-Code, der mit der Smartphone- oder Tablet-Kamera verknüpft wird. Um dies zu tun, drücken Sie einfach den Punkt Scan a Kik Code , den Sie finden, nachdem Sie den Knopf in Form einer Lupe gedrückt haben, legen Sie die Kamera des Telefons oder Tablets auf den Code und warten Sie einen Moment, bis er erkannt wird.

Um auf Gruppengespräche zuzugreifen, müssen Sie darauf warten, dass die Teilnehmer Sie zu ihnen hinzufügen, oder Sie müssen den Chat-Kik-Code scannen. Um einen Kik-Code zu scannen, gehen Sie zum Startbildschirm der Anwendung, scrollen Sie den Bildschirm nach unten und scannen Sie den Code mit dem Kamerahandy oder Tablet.

Um stattdessen eine Gruppenunterhaltung zu erstellen, müssen Sie die Lupe rechts unten drücken. Dann müssen Sie im geöffneten Menü den Punkt Gruppe erstellen auswählen, die Benutzer auswählen, die in die Gruppe aufgenommen werden sollen, und die Schaltfläche Start drücken. Denken Sie daran, dass die Teilnehmer nach dem Hinzufügen nicht aus der Gruppenunterhaltung entfernt werden können.

Möchtest du mit dem Boot chatten? Dies ist auch mit Kik möglich! Drücken Sie dazu einfach die Taste in Form einer Lupe in der unteren rechten Ecke des Hauptbildschirms der Anwendung, drücken Sie die Taste “ Bot Shop“ und wählen Sie den gewünschten Knall (es gibt viele, für jeden Geschmack und jeden Geschmack) für alle Bedürfnisse) und starten Sie eine neue Konversation wie im Falle eines „normalen“ Kontakt- oder Gruppenchats.

Chatte auf Kik

https://i1.wp.com/cydiabuzz.com/wp-content/uploads/2018/04/download-kik-for-PC-features.png?resize=633%2C308

Plaudern über Kik ist so einfach, dass es nicht nötig ist, viel zu diesem Thema zu verweilen. Wenn Sie im Hauptanwendungsbildschirm den Namen eines Kontakts (oder einer Gruppe) auswählen, wird ein Unterhaltungsfenster ähnlich dem von WhatsApp, Messenger und anderen Messaging-Diensten geöffnet.

Um eine Nachricht zu senden, geben Sie einfach einen Text in das Feld Nachricht schreiben … ein und drücken Sie auf das blaue Sprechblasen-Symbol. Die im Chat angezeigten Nachrichten sind mit einigen Buchstaben markiert, die dem sehr bekannten WhatsApp entsprechen: der Buchstabe „S“ zeigt an, dass die Nachrichten an die Kik-Server gesendet wurden; der Buchstabe „D“ zeigt an, dass die Nachrichten an die Empfänger geliefert wurden, während der Buchstabe „R“ verwendet wird, um die von den jeweiligen Empfängern gelesenen Nachrichten zu markieren.

Mit den beiden anderen Schaltflächen im Chat-Bildschirm, dem Smiley-Gesicht und dem Symbol + können Sie Emoticons und Multimedia-Inhalte an Ihre Gesprächspartner senden. Zu den Multimedia-Inhalten, die Sie im Chat teilen können, gehören: Fotos und Videos aus der Gerätegalerie (das Fotosymbol), Fotos und Videos, die in Echtzeit erstellt werden sollen (das Kamerasymbol), animiertes GIF (Schaltfläche “ GIF „) und verschiedene Inhalte aus dem Internet, wie Aufkleber, Viral Videos, Meme oder handgefertigte Zeichnungen (alle durch Drücken des Symbols mit den 9 Quadraten zugänglich). Es ist auch wichtig zu beachten, dass Sie, indem Sie Ihren Finger auf ein Emoji halten und das + Symbol aus dem Menü wählen, können Sie neue Gesichter aus dem Kik Store kaufen.

Möchten Sie einen Chat löschen oder einen Benutzer blockieren? Nichts einfacher, gehe zum Kik-Startbildschirm, halte den Finger auf die „belastete“ Konversation gedrückt und wähle Löschen (um den Chat zu löschen) oder Blockieren und melden (um den Benutzer zu blockieren und es Kik-Mitarbeitern zu melden ) aus dem Menü, das sich öffnet.

Endlich reden wir über die App. Wie bereits bei der Eröffnung des Posts erwähnt, ist eine weitere Funktion, die Kik von WhatsApp und anderen sehr beliebten Messaging-Diensten unterscheidet, das Vorhandensein einer Art App Store, in dem es Anwendungen und Spiele gibt, mit denen Sie mit anderen Nutzern des Dienstes interagieren können . Um auf diesen „Laden“ zuzugreifen, gehen Sie einfach zum Kik Home-Bildschirm und drücken Sie das Planet Earth- Symbol oben rechts. Seien Sie jedoch vorsichtig, viele der Apps verbergen kostenpflichtige Inhalte, die durch den Kauf von Kik-Credits freigeschaltet werden.

Werbeanzeigen