Wie Viber funktioniert

Viber ist eine bekannte Anwendung für Smartphones, Tablets und PCs, mit der Sie einfach und schnell mit Ihren Freunden kommunizieren können. Wir können es uns als Hybrid zwischen Skype und WhatsApp vorstellen, mit dem Sie zu sehr günstigen Preisen chatten, Anrufe tätigen und Videoanrufe an andere Benutzer des Dienstes tätigen und internationale Anrufe zu Standardtelefonleitungen tätigen können.

Es ist kompatibel mit Android, iOS, Windows Phone, BlackBerry und Symbian in der mobilen Umgebung und mit Windows, Mac und Linux im Desktop: Kurz gesagt, es ist kompatibel mit fast allen Geräten und Betriebssystemen auf dem Markt. Andere Punkte zugunsten von Viber können in öffentlichen Chats gefunden werden, durch die Benutzer die Nachrichten zu verschiedenen Themen und die Aktivitäten einiger berühmter Leute verfolgen können (ein bisschen wie in den Telegramm – Kanälen), in der Unterstützung von Aufklebern, in der Verfügbarkeit von Spielen, um andere Nutzer des Dienstes herauszufordern und Freihandzeichnungen und kurze Audiomitteilungen in den Chatrooms zu teilen.

Zum Nachteil von Viber haben wir jedoch die geringe Anzahl von Benutzern, die den Dienst nutzen (im Vergleich zu „Koloss“ wie WhatsApp oder Skype) und den Datenschutzfaktor: Die Nachrichten werden während ihrer Übertragung auf den Servern des Dienstes verschlüsselt, aber nicht auf sie eine End-to-End-Verschlüsselung angewendet und es ist nicht möglich, den Quellcode der Anwendung als Closed Source gründlich zu untersuchen.

Wie registriere ich mich für Viber?

https://i0.wp.com/imgs.chip.de/Hp4z0pq3XlPaW5OZm63oebsONzg=/0x530/filters:no_upscale():format(jpeg):quality(100)/www.chip.de%2Fii%2F685179744_05989d685c.jpg?resize=429%2C429&ssl=1

Um ein Konto auf Viber zu erstellen, laden Sie einfach die Anwendung auf Ihr Smartphone herunter und validieren Sie Ihre Telefonnummer (die dann als Kennung verwendet wird, um auch Kontakte zu finden, die den Dienst bereits abonniert haben).

Der erste Schritt ist daher, den Laden Ihres Smartphones zu öffnen (z. B. Google Play Store auf Android oder App Store auf dem iPhone), nach Viber zu suchen und die Anwendung durch Drücken der entsprechenden Schaltfläche herunterzuladen.

Wenn die Installation abgeschlossen ist, starten Sie Viber und folgen Sie den anfänglichen Einstellungen der App. Während des Vorgangs müssen Sie Ihre Handynummer eingeben (einschließlich der Landesvorwahl, die für Italien +39 ist ), Weiter und OK drücken und auf die Bestätigung der Nummer warten. Wenn die Überprüfung nicht automatisch erfolgt, geben Sie den Bestätigungscode, den Sie per SMS erhalten haben, in Viver ein und tippen Sie auf die Schaltfläche Viber eingeben.

Wählen Sie als Nächstes den Namen und das Foto, die Sie in Viber anzeigen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche “ Weiter“ , um den ersten Service-Setup-Vorgang abzuschließen. Zuvor können Sie auch die Facebook- Taste drücken und Name und Foto von Ihrem Profil im sozialen Netzwerk importieren.

Wie benutze ich Viber?

https://i0.wp.com/images.sftcdn.net/images/t_app-cover-m,f_auto/p/aa88befe-96db-11e6-afda-00163ec9f5fa/2877757506/viber-screenshot.jpg?w=910&ssl=1

Nachdem Sie Ihr Konto erstellt haben, können Sie herausfinden, wie Viber genauer arbeitet . Die Anwendung überprüft automatisch den Inhalt des Adressbuchs und zeigt Ihnen an, welche Freunde den Dienst bereits nutzen. Um eine neue Konversation zu beginnen, müssen Sie nur zur Registerkarte Chat gehen und auf die Schaltfläche „+“ unten auf der Seite klicken rechts und wählen Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm den Namen der Kontaktperson aus. Alternativ können Sie einen Kontakt zu Viber hinzufügen, indem Sie das Hamburger- Symbol (oben links) drücken und in der linken Seitenleiste den Eintrag Kontakt hinzufügen auswählen.

Der Betrieb des Chats ähnelt dem von WhatsApp und vielen anderen Messaging-Anwendungen. Unten ist das Textfeld, in dem Sie Ihre Nachrichten eingeben können und daneben drei Symbole: der Teddybär , mit dem Sie Emoji und Aufkleber in das Gespräch einfügen können, das Mikrofon , mit dem Sie kurze Audiobotschaften und das Symbol aufnehmen können „+“ ermöglicht Ihnen stattdessen das Hinzufügen von Fotos, Videos, Dokumenten, handgefertigten Zeichnungen (Doodle), Kontakten und Winks (kurze Videos oder SnapChat-Fotos, die mit einer speziellen Anwendung erstellt werden).

Um einen kostenlosen Anruf über Viber zu starten, drücken Sie auf das Handset- Symbol oben rechts im Chat-Bildschirm. Um einen Videoanruf zu starten, drücken Sie jedoch das erste Symbol auf dem Mobilteil und dann die Schaltfläche Video auf dem Bildschirm, der geöffnet wird.

Wenn du einen Kontakt blockieren oder Benachrichtigungen in Bezug auf deine Nachrichten ändern möchtest, öffne die Konversation, die ihn als Protagonisten sieht, wische von rechts nach links und wähle die entsprechenden Optionen aus, die in der rechten Seitenleiste angezeigt werden. Aus demselben Menü können Sie auch neue Teilnehmer zur Diskussion hinzufügen und einen Gruppenchat erstellen.

Eine weitere Möglichkeit, Gruppenchats zu erstellen , besteht darin, die Registerkarte Chat“ von Viber zu wählen, drücken Sie die Schaltfläche „+“ rechts unten und wählen Sie im angezeigten Menü den Punkt Neue Gruppe .

Um Anrufe zu herkömmlichen Telefonleitungen zu tätigen, müssen Sie den Viber-Out- Dienst verwenden, der über ein wiederaufladbares Guthaben funktioniert. Um Guthaben für Ihr Konto zu kaufen, drücken Sie auf das Hamburger- Symbol oben links und wählen Sie im angezeigten Menü den Punkt Viber Out . Dann drücken Sie den Button Guthaben kaufen und wählen, ob Sie Ihr Konto mit 99 Cent, 4,99 Euro oder 9,99 Euro aufladen möchten.

Sobald Sie das Guthaben erworben haben, wechseln Sie zur Registerkarte Viber- Anrufe , drücken Sie rechts unten auf das numerische Tastenfeld , wählen Sie die anzurufende Nummer und drücken Sie die Taste Viber Out Call . Um mehr über Viber Out-Anrufraten zu erfahren, besuchen Sie diese Webseite oder wählen Sie den Punkt Access-Tarife im Viber Out- Menü von Viber .

Interessieren Sie sich für öffentliche Chats ? Drücken Sie dann auf das weiße Quadrat- Symbol, das Sie oben rechts im Hauptfenster von Viber finden, drücken Sie die blaue Taste auf der sich öffnenden Seite und finden Sie die „Gruppen“, die Sie interessieren. Um einen öffentlichen Chat zu abonnieren und alle Aktualisierungen zu erhalten, tippen Sie auf das Vorschaubild und dann auf die Schaltfläche Diesen öffentlichen Chat folgen.

Wie installiere ich Viber auf dem PC?

Nachdem Sie Viber auf Ihrem Smartphone konfiguriert haben, können Sie den Service-Desktop-Client installieren und direkt von Ihrem Computer aus mit Ihren Freunden sprechen.

Um Viber auf Ihrem PC herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zur Website des Programms her und klicken Sie auf die Schaltfläche Download Viber . Der Download ist abgeschlossen, öffnen Sie die Datei ViberSetup.exe , die Sie gerade auf Ihren PC heruntergeladen haben, setzen Sie das Häkchen neben dem Eintrag Ich stimme den Lizenzbedingungen zu und klicken Sie zuerst auf Installieren und dann auf Schließen, um das Setup abzuschließen.

An diesem Punkt starten Sie Viber und wenn Sie gefragt werden, ob Sie die Anwendung bereits auf Ihrem Smartphone installiert haben, antworten Sie mit Ja . Geben Sie dann Ihre Handynummer in das Textfeld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter . Sie erhalten einen Bestätigungscode per Smartphone, den Sie auf Ihrem Computer eingeben müssen, um sich in Viber zu authentifizieren und den Service zu nutzen.

Für den Rest gibt es nicht viel hinzuzufügen. Die Benutzeroberfläche ist so intuitiv, dass Sie nicht erklären müssen, wie Sie sie verwenden: In der linken Seitenleiste finden Sie Kontakte und schnelle Links zu Chat-Funktionen, Anrufen, öffentlichen Konversationen und Viber Out. Stattdessen gibt es den Bildschirm zum Verfassen von Nachrichten oder Telefonnummern. Viel Spaß!

Werbeanzeigen