Bestes Notebook – Kaufanleitung

Die Wahl eines persönlichen Laptops wird von vielen Variablen bestimmt, die hauptsächlich von Ihren Bedürfnissen abhängen. Es gibt nicht das beste Notebook aller Zeiten, aber sicherlich gibt es Modelle, die besser zu dem passen, was Sie brauchen. Wenn Sie einen Laptop benutzen müssen, um im Internet zu surfen, die Post zu lesen oder für einige Spiele ohne zu viel Schnickschnack, dann kann sogar ein ökonomisches Modell für Sie sein; Wenn Sie stattdessen einen Computer benötigen, der in der Lage ist, die Muskeln mit starker Verarbeitung wie Fotos oder Videos zu zeichnen, wird der Aufwand größer.

Für jedes Ziel gibt es einen anderen Laptop, und auf dieser Seite werde ich Ihnen helfen, das beste Notebook basierend auf dem Format, der Bildschirmgröße und den integrierten Komponenten zu finden. Ich werde Sie wissen lassen, was Sie je nach Ihren Bedürfnissen auswählen können und welche integrierte Komponente Sie priorisieren müssen, wenn Sie Filme online oder offline spielen, bearbeiten oder Filme ansehen möchten. Für jeden Verwendungszweck gibt es tatsächlich einen anderen Laptoptyp, sowohl hinsichtlich des Formats als auch der internen Hardware.

Wenn Sie einen Laptop zum Spielen benötigen, müssen Sie auf die GPU-Komponente achten, während Sie Fotos und Videos zur CPU und zum RAM verarbeiten. Auf der anderen Seite wird immer eine SSD-Einheit zum Speichern von Daten empfohlen, auch wenn Computer mit dieser Funktion oft mehr kosten als solche mit mechanischer Festplatte. Für die Produktivität und für die Arbeit im Büro rate ich Ihnen, sich auf zuverlässige Systeme zu orientieren, und wenn Sie sich oft mit Ihrem Computer immer im Rucksack bewegen, kann ich nur ein 2-in-1 oder Ultrabook empfehlen.

Beste Notebooks: Formate


Das Format eines Notebooks ist das erste Merkmal, das während der Kaufphase ausgewählt wird, da es den Typ des Modells darstellt, das Sie kaufen werden. Für jedes Format stimmen nicht nur signifikant unterschiedliche Maße und Gewichte überein, sondern auch und vor allem singuläre und personalisierte Nutzungsarten. Ein herkömmliches Notebook kann schwer und umständlich sein, bietet aber eine höhere Leistung als ein sogenanntes Ultrabook, das dünn und leicht ist, aber auf der Leistungsseite für den geringeren Platzbedarf für interne Komponenten und Hardware zur Wärmeableitung benachteiligt ist. Im Folgenden finden Sie eine Liste der verschiedenen Formate auf dem Notebook:

  • Notebooks oder Laptops : Dies sind die am häufigsten verwendeten Laptops, die mit einem Clamshell-Verschluss versehen sind und sehr unterschiedliche Hardware-Eigenschaften haben können, die sehr leistungsfähige oder sogar sehr ökonomische Komponenten integrieren. In der Vergangenheit wurde es verwendet, um die größeren Modelle mit dem Namen Laptop anzuzeigen, während mit dem Notebook eines der traditionellen und leicht zu transportieren ist. Bis heute ist diese Unterscheidung zwischen den beiden Nomenklaturen nicht mehr gebräuchlich.
  • Ultrabook : Sie sind tragbar, zeichnen sich durch die sehr kleinen Abmessungen in einem Formfaktor aus, der dem herkömmlicher Notebooks sehr ähnlich ist. Sie sind auch mit einem Clamshell-Verschluss, aber in diesem Fall finden wir oft Niederspannungs-Prozessoren, um den Verbrauch und die Wärmeverteilung im Körper zu reduzieren. Ultrabooks sind im Durchschnitt teurer als Notebooks und verwenden anspruchsvollere Materialien wie Aluminium oder Magnesiumlegierungen.
  • 2-in-1 : Bei diesem Notebook-Typ werden zwei separate Module verwendet. Der Hauptteil enthält das Display und die gesamte Elektronik, die für den Betrieb des Computers benötigt wird, während das Sekundärmodul normalerweise mit einer Tastatur und zusätzlichen USB-Ports für die Speichererweiterung ausgestattet ist. Durch die Kombination der beiden Module ist es möglich, das System wie ein herkömmliches Mobilteil zu nutzen. Durch die Trennung der Module können Sie das Modul mit dem Tablet-ähnlichen Display nutzen, auch dank des integrierten Touchscreen-Panels.
  • Convertible : In den letzten Jahren werden Convertibles immer offensichtlicher. Dies sind herkömmliche Notebooks, die normalerweise ein bestimmtes Scharnier verwenden, mit dem Sie das Display sogar um 360 ° drehen können. Auf diese Weise kann der Computer dank des Touchscreens entweder als traditioneller Laptop oder als Tablet genutzt werden. Es gibt auch andere Verwendungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel einen Vorhang für die Reproduktion von Filmen und Präsentationen.
  • MacBook : Unter diesem Namen sind die von Apple produzierten Laptops zu finden, die sich von herkömmlichen Notebooks mit Windows nur für das installierte Betriebssystem macOS unterscheiden. Sie sind sehr teuer wegen der exklusiven konstruktiven Techniken, die in der Produktionsphase, für die Materialien und ein bisschen auch für die Marke übernommen werden. In der MacBook-Familie finden wir traditionelle Ultrabooks und Notebooks für professionelle Anwender.
  • Chromebooks : Dies sind normalerweise sehr billige (aber nicht immer) Computer, die für das Betriebssystem Chrome OS installiert sind. Sie basieren auf der breiten Palette von Online-Diensten von Google und sind auch mit einigen Android-Anwendungen kompatibel, die im Google Play Store verfügbar sind. Sie richten sich an Benutzer, die eine Maschine für kleine Produktivität benötigen oder die normalerweise leichte Arbeiten ausführen.

Beste Laptops: Bildschirmgröße

Entscheidend für die Wahl des besten Notebooks ist die Bildschirmgröße, die bei traditionellen Modellen zwischen 10 und maximal 18 Zoll beträgt. Normalerweise entspricht jede Dimension einem bestimmten Gerätetyp, aber das ist nicht immer der Fall. Ich warne Sie auch, dass die Größe und Auflösung des Displays nicht immer verbunden sind, und bei einer bestimmten Diagonale können die Auflösungen (Anzahl der Pixel) sehr unterschiedlich sein, von einfachen HD (1366 × 768 oder 1280 × 720) bis Ultra HD 4K (3840 × 2160). Der Rat ist, Sie in jedem Fall in voller HD-Auflösung (1920 × 1080) zu halten, besonders wenn Sie gerne mit dem Computer spielen oder wenn Sie oft mehrere Fenster gleichzeitig verwenden.

  • Von 10 bis 12 Zoll : Laptops mit 10 bis 12 Zoll Diagonalen sind oft konvertierbar oder 2-in-1 und zeichnen sich durch ihre Portabilität aus. Bei den kleineren Modellen bieten Hersteller oft die Möglichkeit, das Teil mit dem Display zu lösen und wie ein Tablet zu verwenden. Im Gegensatz zu letzterem finden Sie auf einem Computer dieses Typs jedoch Windows 10, und Sie können jederzeit und auf einfache Weise eine dedizierte Tastatur anschließen. Wenn Sie auf der Suche nach einem kompakten Computer sind und die Stromversorgung für Sie nicht wichtig ist, haben Sie die richtige Größe für Ihre Bedürfnisse.
  • Von 13 bis 14 Zoll : Sie sind normalerweise der richtige Kompromiss zwischen Portabilität und Leistung. Sie sind nicht so leicht wie 10 oder 12-Zoll-2-in-1, aber gleichzeitig sind sie nicht so schwer und sperrig wie herkömmliche Notebooks. Sogar auf der Hardware-Ebene können Sie Modelle finden, die mit den 15-Zoll-Modellen identisch sind.
  • 15 Zoll : 15-Zoll- Notebooks sind die gängigsten auf dem Markt, weil sie groß genug sind, um reibungslos zu arbeiten oder zu spielen und gleichzeitig nicht zu schwer zu transportieren. Auf dem Markt finden Sie 15-Zoll-Notebooks aller Art: von extrem wirtschaftlichen Systemen mit nicht zu anspruchsvollen Displays und Hardwarekomponenten bis hin zu echten High-End-Arbeitsplätzen (Heavy-Duty-Maschinen). Die 15-Zoll-Diagonale ist ideal für diejenigen, die ein vielseitiges Gerät mit einem großen Display benötigen, aber nicht auf Portabilität verzichten wollen.
  • Von 17 bis 18 Zoll : Ein Laptop mit dieser Größe wird als „Desktop-Ersatz“ bezeichnet, ein Ersatz für ein traditionelles Desktop-System. Sie sind schwer zu transportieren und in der Regel sehr schwer, integrieren jedoch Hardware, die mit der von Festcomputern auf Leistungsebene vergleichbar ist. Größere Notebooks sind meist auch die teuersten, und oft integrieren CPU und GPU sehr mächtig den Gamer oder den Profi, der sich keine Kompromisse irgendwelcher Art leisten kann.

Hardwarekomponenten

Die Hardware eines Notebooks ermöglicht es Ihnen, während des Kaufs die Leistung und Funktionen eines Systems a priori festzulegen. Es geht nicht nur um das Ausführen von Apps, da ein Laptop eine größere Anzahl von USB-Ports, eine Batterie mit mehr oder weniger hoher Kapazität, die Verfügbarkeit oder nicht einen Speicherkartenleser haben kann. In der Hardwarekategorie finden wir auch die Webcam oder das integrierte Lautsprechersystem, alle Komponenten, die zeigen, wie ein Computer verwendet werden kann und unter welchen Umständen er nützlich wird.

  • CPU (Prozessor) : repräsentiert den grundlegenden Teil des Computers, sein Gehirn. Es führt alle Berechnungen durch und verarbeitet die Daten über die Recheneinheiten, die als Kern bezeichnet werden: Die modernsten Computer können zwei, vier, sechs, acht und mehr Kerne haben, die normalerweise alle auf der gleichen Frequenz arbeiten, die in GHz ausgedrückt wird. die rohe Leistung jeder einzelnen Prozessoreinheit, während eine höhere Anzahl von Kernen normalerweise zu einer größeren Kapazität führt, um mit mehreren Aufgaben gleichzeitig zu arbeiten. Es gibt mehrere Familien von Prozessoren, die fast ausschließlich von Intel und AMD auf PC produziert werden.
    • Intel Core i3 / i5 und AMD Serie A : sind die beliebtesten Prozessoren in Mid-Range-Computern, die in der Lage sind, gute Leistung zu bringen, ohne zu viel zu verbrauchen. Die Intel Core i3-Prozessoren sind die billigsten, während die Core i5 mehr kosten und eine bessere Leistung bieten.
    • Intel Core i7 und AMD Ryzen : Sie sind die leistungsfähigsten Prozessoren auf Laptops und repräsentieren das High-End der beiden wichtigsten Hersteller in diesem Bereich, Intel und AMD. Normalerweise sind erstere für Geschwindigkeit und Energieverbrauch zu empfehlen, letztere sind jedoch billiger bei gleicher Leistung.
    • Intel Celeron / Pentium und AMD E Series : Diese Prozessoren sind auf Einstiegs-Computern und bieten eine unterdurchschnittliche Leistung.
    • Intel Atom oder AMD Micro : Unter den CPUs, die während des Gebrauchs weniger Strom verbrauchen, sind sie preiswert und in Computern wie 2-in-1, Convertibles und Tablets integriert.
    • Intel Core M : verbrauchen noch weniger als Intel Atom und auch diese werden auf Computern mit kleinerem Formfaktor verwendet. Auf einer Leistungsstufe liegen sie auf halbem Weg zwischen Prozessoren der Atom- und Core-Familie. Die M-Kerne der neuesten Generation haben teilweise ihre Nomenklatur verloren: Nach der m3-Basis gibt es tatsächlich den neuen m5 namens Core i5 und den neuen m7, der i7 heißt (genau wie die „älteren Brüder“ der Core i-Linie). aber mit begrenzteren Leistungen).
  • GPU : Die GPU ist eine Art von Prozessor, der für die Verarbeitung eines Grafiktyps verwendet wird. In Laptops finden wir sie bereits im gleichen Prozessor-Paket integriert oder in einem anderen Paket dediziert. Normalerweise stellt die letztere Lösung diejenige dar, die eine größere Leistung bietet und die in Computern für Spieler oder Multimedia verwendet wird, während Lösungen mit integrierter GPU weniger verbrauchen und im Durchschnitt billiger sind.
  • RAM : Es ist der Systemspeicher, in dem die Daten der Anwendungen, die der Computer zu einem bestimmten Zeitpunkt verwendet, vorübergehend gespeichert werden. Das heißt, je größer die Menge, desto mehr Anwendungen kann der Computer ausführen, ohne Verlangsamungen zu zeigen. In einigen Fällen hilft eine Menge RAM, aber es ist auch notwendig, dass die CPU in der Lage ist, die Arbeitslast zu verwalten, so dass die beiden Komponenten ausgeglichen werden müssen, um in allen Fällen eine gute Nutzungserfahrung zu erhalten. Ich empfehle Ihnen, nicht unter 4 GB RAM zu gehen, wenn Sie in einigen Momenten keine schlechte Leistung sehen wollen.
  • Speicher : Der Begriff Speicher bezieht sich auf alle Speichergeräte eines Computers. Sie können unterschiedlicher Art sein:
    • Festplatten : Dies sind mechanische Festplatten, langsamer als Solid-State-Laufwerke, aber offensichtlich viel billiger. Die Rotationsgeschwindigkeit der Scheiben charakterisiert oft die Leistung jedes Modells und kann von ungefähr 4000 bis zu 7200 U / min reichen.
    • SSDs : Solid-State-Laufwerke sind die schnellsten Speichergeräte und ermöglichen es, selbst schwerste Anwendungen sehr schnell und fast sofort zu starten. Sie sind auch geräuscharm und resistenter gegen Stöße, aber sie kosten viel mehr, verglichen mit den mechanischen Scheiben, mit der gleichen Kapazität. Es gibt zwei Arten von SSDs, die sich in der Schnittstelle zum PC und den installierten internen Chips unterscheiden: Die PCIe-SSDs (oft im M.2-Format) sind die schnellsten, während die SATA III langsamer sind , wenn auch absolut sehr schnell.
    • eMMC : Mit dieser Abkürzung meinen wir die Flash-Speicher, oder die gleichen, die wir in USB-Sticks und SD-Karten finden. Sie haben eine mittlere bis niedrige Leistung, niedriger als die von SSD, und sind normalerweise auf den billigeren Modellen zu finden.
  • Batterie : ist die Komponente, die es Ihnen ermöglicht, den Laptop zu benutzen, auch wenn er nicht an die Steckdose angeschlossen ist, und begründet in Bezug auf die integrierte Hardware die Betriebsautonomie. Sie sind nach der Anzahl der Milliampereora (mAh) und Zellen, die sie haben, klassifiziert. Je höher die Zahl, desto größer die Zuführkapazität und die Lebensdauer eines Systems. Die Spezifikationen der Batterie können auch in Wh oder in V ausgedrückt werden, und um zur mAh zurückzukehren, muss das Wh für das Volt geteilt und das Ergebnis mit 1000 multipliziert werden.
  • Türen : Notebooks können sehr unterschiedliche Konnektivitätslösungen haben. Die gebräuchlichsten Ports sind USB im Standardformat (USB A), ein kompakteres Format (microUSB oder miniUSB, Formate, die hauptsächlich in 2-in-1-Tablets verwendet werden) oder das neue reversible USB Type-C-Format Damit können Sie auch den Computer mit Strom versorgen und als Videoausgabe fungieren. Abhängig von den unterstützten USB-Standards können USB-Ports eine andere maximale Datenübertragungsrate bieten: USB 3.1-Ports der zweiten Generation können Daten bis zu 1250 MB / s übertragen, USB 3.0-Ports (oder USB 3.0 der ersten Generation) Sie können Daten mit bis zu 625 MB / s übertragen, während USB 2.0-Ports Daten mit bis zu 60 MB / s übertragen können. Andere Anschlüsse, die möglicherweise auf einem Notebook vorhanden sind, sind der Ethernet-Anschluss (Fast Ethernet 100 Mbps oder Gigabit Ethernet 1 Gbps) für die Verbindung mit einem Kabelnetzwerk und dann die Anschlüsse für die Verbindung mit einem externen Monitor (HDMI, DisplayPort). Konnektivität kann auch kabellos sein: Wi-Fi 802.11 (kein ac, auch Dualband mit Unterstützung bei 2,5 und 5 GHz Frequenzen) und Bluetooth sind essentiell für die Verbindung mit drahtlosen Netzwerken oder anderen Geräten.
  • Andere Komponenten : neben anderen Funktionen zu berücksichtigen, haben wir auch die Tastatur, die Tasten auf der Insel, mechanische (für Gaming) oder Membran, in jedem Fall mit oder ohne Hintergrundbeleuchtung haben kann; oder die Anwesenheit oder Abwesenheit von Kameras (so genannte Webcams auf Laptops), ein optisches Laufwerk, ein Kartenleser zum Lesen und Schreiben von SD-Karten und Lösungen zum Streamen von Multimedia-Inhalten.
  • Materialien : Laptops können verschiedene Materialien für den Körper und die Display-Shell verwenden. Die billigeren Produkte basieren auf Polycarbonat, das ergiebiger und weniger angenehm im Griff ist als Aluminium oder Metalllegierungen im Allgemeinen, die auf höherwertigen Computern verwendet werden.

Betriebssystem

Beste Notizbücher

Jeder Computer benötigt ein funktionierendes Betriebssystem, dh eine Software, die so tief wie möglich mit der Hardware verbunden ist. Die physischen Teile eines Computers wären nutzlos, wenn es kein grundlegendes Programm gäbe, das es ihnen ermöglicht, auf eine gegenseitige Weise zu sprechen, um einen ordnungsgemäßen Betrieb zu ermöglichen. Das Betriebssystem verwendet die Treiber, um die Peripheriegeräte zu nutzen, und eine Reihe von fortgeschrittener Software, die es ihnen ermöglicht, Operationen mit der Maschine durchzuführen. Es gibt mehrere Betriebssysteme auf dem Markt, die alle mit einem exklusiven Anwendungspark kompatibel sind, der nicht mit anderen Wettbewerbssystemen geteilt werden kann. Dennoch gibt es „universelle“ Formate, die von allen Computern gelesen werden können (z. B. JPG für Fotos oder AVI für Video).

  • Windows : ist das am weitesten verbreitete Betriebssystem auf dem Markt und auch kompatibel mit Anwendungen und Spielen von Drittanbietern. Die neueste Version, sowie die, die auf den meisten Laptops zu verkaufen ist, ist Windows 10.
  • macOS : ist das Betriebssystem von Apple, offiziell nur auf MacBooks erhältlich.
  • Chrome OS : Dies ist das Betriebssystem von Chromebooks, das auf der Cloud und den von Google angebotenen Anwendungen und Diensten basiert.
  • Android : Geboren auf Smartphones, ist das Betriebssystem des grünen Roboters auch auf Tablets und Notebook-Systemen verfügbar und dank umfangreicher Personalisierungen (sog. Gabeln) konvertierbar.

Denken Sie daran, dass Sie auch Laptops zum Verkauf finden können, die mit FreeDOS gemeldet werden, also ohne dass ein modernes Betriebssystem installiert ist. In diesem Fall müssen Sie einen Ihrer Wünsche installieren, um alle Funktionen nutzen zu können.

Welches Notebook zu kaufen?

Wenn Sie jetzt den Einführungsteil gelesen haben, sollten Sie klare Ideen haben, wie Sie das beste Notebook für Ihre Bedürfnisse auswählen können. Ich erinnere Sie daran, dass einige Aspekte zu beachten sind: Computerformat, Bildschirmdiagonale, integrierte Hardware, Anzahl und Art der vorhandenen Ports und Betriebssystem. Ausgehend von dieser Basis sollte es für Sie nicht schwierig sein zu bestimmen, welcher Laptop zu kaufen ist und unten schlage ich Ihnen die wichtigsten Systeme vor, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind.

Bestes günstiges Notebook (weniger als 300 €)

HP 250 G6


Mit dem HP 250 G6 , der ein 15,6-Zoll-Display mit HD-Auflösung (1366 x 768 Pixel) sowie Intel- und AMD-Prozessoren nutzt, beginnen wir mit der Überprüfung günstiger Laptops. Im Inneren finden wir die Intel UHD 600 oder Radeon R2 GPU, abhängig von den Versionen, während das Speicherfach auf 4 GB RAM und 500 GB Speicher auf einer Festplatte von 5400 U / min basiert. Dieser Laptop verwendet einen Standard-Formfaktor, so dass Platz für einen DVD-Brenner entlang des Körpers (Kunststoff) ist. Für die Anschlüsse haben wir einen USB 2.0, zwei USB 3.0 und einen HDMI zum Anschluss externer Monitore. Verpassen Sie nicht die neueste Bluetooth- und Wi-Fi-AC-Unterstützung. Im Folgenden schlage ich zwei Modelle des gleichen Laptops vor, die Intel- bzw. AMD-Technologien verwenden.

Technische Merkmale

  • Display – 15,6 „von 1366 x 768 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Intel Celeron N4000 1.1 GHz oder AMD E2.
  • GPU – Intel UHD600 oder Radeon R2.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 500 GB (HDD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 2 USB 3.0, 1 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Ethernet RJ-45, Speicherkartenleser, Bluetooth-Unterstützung, 1 HD-Webcam.
  • Batterie – 3 Zellen, 31 Wh.
  • Maße und Gewicht – 38 x 25,4 x 2,4 cm / 1,86 kg.

Acer Switch One 10

Der Acer Switch One 10 ist ein wirtschaftliches 2-in-1-Notebook, das weder durch seine Leistung noch durch die Qualität seiner Baumaterialien besticht, sondern die es ermöglicht, online zu surfen, Texte zu schreiben und andere auszuführen leichte Jobs in völliger Ruhe. Er bestückt ein 10,1 „Multi-Touch-IPS-Display mit dem Intel Atom X5-Z8350 Prozessor mit 2 GB DDR3 RAM und 32 GB internem Speicher per eMMC, kompensiert durch den vorhandenen microSD-Slot.

Technische Merkmale

  • Display – 10,1 „von 1280 x 800 Pixel (Touch).
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 1,44 GHz Intel Atom x5-Z8350.
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 400.
  • RAM – 2 GB.
  • Festplatte – 64 GB (eMMC).
  • Ports und andere Komponenten – 1 USB 2.0, 1 MicroUSB 2.0, 1 MicroHDMI, 2 2MP Kameras, Speicherkartenleser, Bluetooth-Unterstützung.
  • Batterie – 2 Zellen, 7920 mAh.
  • Maße und Gewicht – 26,2 x 17,3 x 2 cm / 1,3 kg.

Mediacom SmartBook S130


Mediacom SmartBook S130 ist ein äußerst sparsamer Laptop-Computer mit einem 13,3-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung (1920 × 1080 Pixel) und einem Intel Atom x5-Z8350 Prozessor mit 4 GB RAM und 32 GB Speicher auf Standard eMMC Es ist kein Blitz in Sachen Leistung, aber bei so einem niedrigen Preis kann man nicht wirklich viel mehr verlangen. Durch das kleine Display und den insgesamt kompakten Formfaktor wiegt der Mediacom Laptop nur 1,35 kg und ist eine ausgezeichnete Lösung, um unter allen Umständen herumzutragen.

Technische Merkmale

  • Display – 13,3 „von 1920 x 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 1,92 GHz Intel Atom x5-Z8350.
  • GPU – Intel HD-Grafik.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 32 GB (eMMC).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 2 USB, 1 Speicherkartenleser, Bluetooth-Unterstützung
  • Batterie – 8.000 mAh.
  • Maße und Gewicht – 31,5 x 21,2 x 1,63 cm / 1,35 kg.

Asus Transformer T101HA


Auch der Asus Transformer T101HA ist ein 2-in-1-Convertible-Computer mit einem hellen 10,1-Zoll-HD-Display und großen Blickwinkeln. Über USB-, microUSB- und microHDMI-Anschlüsse kann er an externe Monitore, Peripheriegeräte und Fernseher angeschlossen werden und unterstützt drahtlose AC-Netzwerke für schnelle und zuverlässige Verbindungen. Das Tastaturmodul ist im Preis inbegriffen, während der dedizierte Prozessor ein Intel Atom X5-Z8350 mit 2 GB RAM ist.

Technische Merkmale

  • Display – 10.1 „von 1366 x 768 Pixel (Touch).
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 1,44 GHz Intel Atom x5-Z8350.
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 400.
  • RAM – 2 GB.
  • Festplatte – 32 GB (eMMC).
  • Ports und andere Komponenten – 1 USB 2.0, 1 MicroUSB 2.0, 1 MicroHDMI, Speicherkartenleser, Bluetooth-Unterstützung, 1 2 MP-Kamera.
  • Batterie – 2 Zellen, 31 Wh.
  • Maße und Gewicht – 26,1 x 17,5 x 1,9 cm / 1,1 kg.

Chuwi LapBook 14.1″

Chuwi ist eine jener halb unbekannten Marken, die eine mittelmäßige Qualität mit extrem niedrigen Preisen bieten. Dies gilt auch für das Chuwi LapBook 14.1 „ , ein Windows 10-Notebook mit IPS-Display in Full-HD-Auflösung, Intel Celeron N3450 Prozessor basierend auf Apollo Lake Architektur mit einer Frequenz von 1,1 GHz, 4 GB RAM und 64 GB Speicherung auf eMMC. Bei diesem Modell finden wir Unterstützung für Bluetooth 4.0 und Wi-Fi AC-Verbindungen, zwei USB-Anschlüsse, darunter einen 3.0, einen 9.000 mAh Akku, einen externen Speichersteckplatz. Selbst in diesem Fall sind wir nicht mit einem Blitz der Macht konfrontiert, aber bei diesem Preis kann man wirklich sagen. Autonomie ist jedoch nicht seine Stärke.

Technische Merkmale

  • Anzeige – 14,1 „von 1920 × 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Intel Celeron N3450 Quad-Core bei 1,1 GHz
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 500.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 64 GB (eMMC).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 1 USB 2.0, 1 USB 3.0, Webcam, Speicherkartenleser, HDMI, Bluetooth-Unterstützung.
  • Batterie – 9.000 mAh.
  • Maße und Gewicht – 30.9 x 22.5 x 2 cm / 1.74 Kg

Lenovo Essential V110

Lenovo Essential V110 ist ein Windows 10 Laptop für Profis, so zuverlässig und gleichzeitig sehr kostengünstig. In der Version schlage ich vor, Sie haben eine AMD E2-9010 CPU mit 4 GB RAM und 500 GB Festplatte. Die GPU ist eine AMD Radeon R2 und verarbeitet eine HD-Auflösung innerhalb einer 15,6-Zoll-Diagonale für das Display. In diesem Modell finden wir zwei USB-Ports, von denen einer 3.0 ist, einen Ethernet-Port und einen HDMI-Port zum Anschluss eines externen Monitors. Mit einer Dicke von 2,5 cm und einem Gewicht von ca. 2,1 Kilogramm ist es kein Federgewicht, sondern kann problemlos in einem Rucksack getragen werden.

Technische Merkmale

  • Anzeige – 15,6 „von 1366 × 768 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – AMD E2-9010 bei 2,2 GHz.
  • GPU – Radeon R2.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 500 GB (HDD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 1 USB 2.0, 1 USB 3.0, Webcam, Speicherkartenleser, HDMI, Bluetooth-Unterstützung, Ethernet-Anschluss.
  • Batterie – 45Whr.
  • Abmessungen und Gewicht – 38 x 26,2 x 2,3 cm / 2,1 kg

Lenovo Yoga 330


Dieser Laptop der Yoga-Familie verwendet Low-End-Hardware, aber einige sehr interessante Lösungen. Lenovo Yoga 330 ist ein Convertible-Notebook mit einem um 360 ° drehbaren Scharnier, das mit einem 11,6-Zoll-Tn-Display in HD-Auflösung ausgestattet ist. Der Prozessor ist ein Intel Celeron N4000, also nicht wirklich der leistungsfähigste auf dem Platz, und ist mit 4 GB RAM ausgestattet und kombiniert mit 64 GB Speicherplatz auf eMMC-Technologie. Es ist ein vielseitiger und sehr kompakter Computer mit einer guten Autonomie und verschiedenen drahtlosen Verbindungslösungen.

Technische Merkmale

  • Display – 11,6 „von 1366 × 768 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Intel Celeron N4000 Dual-Core 1.1 GHz.
  • Grafikprozessor – Intel UHD Graphics 600.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 64 GB (eMMC).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 1 USB 2.0, 1 USB 3.0, Webcam, Speicherkartenleser, HDMI, Bluetooth-Unterstützung.
  • Batterie – 45Whr.
  • Abmessungen und Gewicht – 38 x 26,2 x 2,3 cm / 2,1 kg

ASUS VivoBook 15

Die Notebooks der ASUS VivoBook- Familie gehören dank des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses zu den Bestsellern. In diesem Fall möchte ich auf ein sehr sparsames Modell mit einem 15,6-Zoll-HD-Display und einem Intel Celeron N3350 Prozessor hinweisen. Das Speicherfach basiert auf 4 GB RAM und 500 GB interner Festplatte, mit der Möglichkeit, eine CD oder DVD über den integrierten Reader / Writer einzulegen. Beim ersten Start finden wir Windows 10 Pro, während an der Karosserie drei USB-Ports, ein HDMI-Port und ein Speicherkartenleser vorhanden sind.

Technische Merkmale

  • Anzeige – 15,6 „von 1366 × 768 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Intel Celeron N3350 bei 1,1 GHz.
  • GPU – Intel HD-Grafik.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 500 GB (HDD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 3 USB, Webcam, Speicherkartenleser, HDMI, Bluetooth-Unterstützung.
  • Batterie – 3 Zellen, 33Whr.
  • Abmessungen und Gewicht – 39,4 x 30,8 x 2,6 cm / 2 kg

Jumper Ezbook 3 Pro

Dieser chinesische Laptop ist eine ausgezeichnete Offenbarung: Er kostet sehr wenig, verwendet einen hochwertigen Aluminiumkörper und bietet zufriedenstellende Leistungen. Es ist eines der besten Notebooks in dieser Preisklasse und kompakt, und bietet Intel Celeron N3450 Prozessor mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher auf eMMC-Technologie, zusammen mit einem 9.000 mAh Akku und einer 2 MP Webcam. Eines der interessantesten Features ist das IPS-Display mit 13,3 Zoll Full-HD-Auflösung in fairer Qualität. Es gibt keinen Mangel an Unterstützung für Bluetooth 4.0 und Wi-Fi Dual-Band.

Technische Merkmale

  • Display – 13,3 „von 1920 x 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Intel Celeron N3450 bei 1,1 GHz.
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 500.
  • RAM – 6 GB.
  • Festplatte – 64 GB (eMMC).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 2 USB 3.0, Webcam, Speicherkartenleser, HDMI, Bluetooth 4.0 Unterstützung.
  • Batterie – 4.500 mAh.
  • Maße und Gewicht – 31,5 x 20,8 x 1,5 cm / 1,39 kg

HP Stream 14


Eines der letzten billigen Laptops, die ich vorschlage, ist HP Stream 14 , das sich in diesem Fall durch eine angenehm weiße Farbe für den Kunststoffrahmen auszeichnet. Dieses Modell verwendet ein 14-Zoll-Display mit HD-Auflösung, also 1366 × 768 Pixel, während der integrierte Prozessor ein 1,6 GHz Intel Celeron N3060 mit 4 GB RAM und 32 GB Speicher per eMMC ist. Mit dem HP-Laptop ist ein 1-Jahres-Abonnement für Dropbox und OneDrive im Preis enthalten, maximal 1 TB, und es besteht auch die Möglichkeit, den Speicher über eine externe SD-Karte zu erweitern. Bei diesem Modell finden wir neben der WLAN-AC-Unterstützung drei USB- und einen HDMI-Port.

Technische Merkmale

  • Anzeige – 14 „von 1366 x 768 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Intel Celeron N3060 bei 1,6 GHz.
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 400.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 32 GB (eMMC).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 3 USB, Webcam, Speicherkartenleser, HDMI.
  • Batterie – 41 Wh.
  • Abmessungen und Gewicht – 33,7 x 22,6 x 1,8 cm / 1,44 kg

HP x2 210 G2


Das HP x2 210 G2 ist ein schönes 2-in-1-Convertible mit Intel Atom X5-Z8350 Prozessor, 10-Zoll-IPS-Touchscreen und Windows-Betriebssystem 10. Der Prozessor wird von 2 GB RAM und einem Arbeitsspeicher unterstützt 32 GB auf eMMC und Unterstützung für Wi-Fi 802.11ac und Bluetooth 4.0 wird erwartet. Es ist ein Mid-Low-End-System, das gute Materialien mit der Erfahrung von HP im Bereich der Laptops verbindet.

Technische Merkmale

  • Anzeige – 10 „von 1280 x 800 Pixeln.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 1,44 GHz Intel Atom x5-Z8350.
  • GPU – Intel HD-Grafik.
  • RAM – 2 GB.
  • Festplatte – 32 GB (eMMC).
  • Ports und andere Komponenten – 1 USB Typ-C, 1 USB 3.0, 2 USB 2.0, 1 Mikro-HDMI, Bluetooth-Unterstützung, 2 Kameras.
  • Batterie – 2 Zellen, 32,5 Wh.
  • Maße und Gewicht – 26,5 x 17,3 x 0,9 cm / 1,2 kg.

Bestes Mittelklasse-Notebook (weniger als 700 €)

Acer Swift 1

Acer Swift 1

Unter den 500 Euro ist das Acer Swift 1 , ein extrem leichtes und kompaktes 13,3-Zoll-Notebook mit Full-HD-Display und einer Vielzahl von Anschlüssen , durchaus in Betracht zu ziehen . Es unterstützt drahtlose AC-Netzwerke und verfügt über eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, um auch im Dunkeln problemlos zu schreiben.

Technische Merkmale

  • Display – 13,3 „von 1920 x 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 1,1 GHz Intel Pentium Quad-Core
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 505.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 128 GB (SSD).
  • Ports und andere Komponenten – 1 USB 3.1 Typ-C, 2 USB 3.0, 1 USB 2.0, 1 HDMI, 1 VGA-Webcam.
  • Batterie – 3 Zellen, 3,770 mAh.
  • Maße und Gewicht – 32 x 23 x 15 cm / 1,3 kg.

Asus ZenBook UX310UA


Asus ZenBook UX310UA ist ein Ultrabook, ein Laptop mit extrem reduzierter Dicke und Gewicht. Es nutzt auch SonicMaster-Technologie, um den Ausgangston zu optimieren, und nimmt auch eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung mit einem 1,6-Millimeter-Schlüsselanschlag an. Es unterstützt die schnellste Wi-Fi AC, und das 13,3-Zoll-Display ist Full HD. Der Prozessor ist ein Intel Core i3 der neuesten Generation, kombiniert mit 4GB RAM und einer 500GB HDD.

Technische Merkmale

  • Display – 13,3 „von 1920 x 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 2,4 GHz Intel Core i3-7100U.
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 520.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 500 GB (HDD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 1 USB 3.1 Typ-C, 1 USB 3.0, 2 USB 2.0, 1 HDMI, Bluetooth-Unterstützung, 1 HD-Webcam.
  • Batterie – 3 Zellen, 48 Wh.
  • Maße und Gewicht – 32,3 x 22,3 x 1,8 cm / 1,4 kg.

Asus VivoBook X542UA


Asus VivoBook X542UA ist ein traditioneller Laptop-Computer, und in dieser Variante ist es mit Hardware-Komponenten der neuesten Generation ausgestattet. Der Prozessor ist in der Tat ein 1,6 GHz Intel Core i5-8250U und ist mit einem Standard-Speicherfach in diesem Markt kombiniert: 4 GB für RAM und 500 GB für die Speicherung, auf der Festplatte. Das Display ist 15,6 Zoll mit HD-Auflösung, während auf der Multimedia-Front finden Sie auch ein SonicMaster-Sound-System, das eine durchschnittliche Klangqualität höher als bei anderen Modellen garantiert. Dies ist ein Computer für diejenigen, die ein wenig mehr Leistung als das Einstiegsniveau benötigen, aber das ist immer noch recht erschwinglich.

Technische Merkmale

  • Anzeige – 13,3 „mit 1366 x 768 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 1.60 GHz Intel Core i5-8250U.
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 620.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 500 GB (HDD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 1 USB 2.0, 2 USB 3.0, 1 HDMI, Bluetooth-Unterstützung, 1 HD-Webcam.
  • Batterie – 3 Zellen, 38 Wh.
  • Maße und Gewicht – 38 x 25,1 x 2,3 cm / 2,3 kg.

HP 250 G6


Das HP 250 G6 Notebook ist ästhetisch identisch mit dem Modell, das wir im Einstiegsmodell behandelt haben. In diesem Fall hat es jedoch ein höheres Niveau an Hardwarekomponenten. Das Display hat eine Full – HD – Auflösung und verfügt über eine 15,6-Zoll – Diagonale, aber der Prozessor ist ein Intel Core i5-7200U, nicht die letzte Generation , aber immer noch sehr gültig heute. Dieser Computer verfügt über 8 GB RAM und 256 GB auf SSD M.2 SATA. Connectivity-Seite finden wir statt Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth und drei USB-Ports, darunter zwei 3.0. Verpassen Sie nicht den optischen Leser mit der Möglichkeit, auf DVD zu brennen.

Technische Merkmale

  • Anzeige – 15,6 „von 1920 x 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 2.50 GHz Intel Core i5-7200U.
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 620.
  • RAM – 8 GB.
  • Festplatte – 256 GB (SSD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 1 USB 2.0, 2 USB 3.0, 1 HDMI, Bluetooth-Unterstützung, 1 HD-Webcam.
  • Batterie – 4 Zellen, 41 Wh.
  • Maße und Gewicht – 38 x 25,4 x 2,4 cm / 1,86 kg.

Acer Chromebook 14


Chromebooks sind Computer, die für diejenigen entwickelt wurden, die wenig Strom benötigen, nicht viel ausgeben und hauptsächlich online arbeiten wollen. Dieses Acer Chromebook 14 respektiert dieses Profil in vollem Umfang und sieht tatsächlich wie ein kompakter Computer (14 „mit Full HD-Auflösung) aus, der über hervorragende Autonomie und hervorragende Verarbeitungsqualität verfügt. Die Unterstützung für Wi-Fi-AC-Netzwerke und das Gefühl der Stärke, das durch den Metallkörper gegeben ist, sollten hervorgehoben werden. Kurz gesagt: Für diejenigen, die mit Chrome OS zufrieden sind und nach einem kompakten und zuverlässigen Arbeitskollegen suchen, ist dies eine ausgezeichnete Lösung. Andere würden besser in Richtung Windows / Mac-Laptops gehen. Es gibt auch Varianten mit kleineren Displaygrößen.

Technische Merkmale

  • Display – 14 „von 1920 × 1080 Pixel (optionale Berührung).
  • Betriebssystem – Chrome OS.
  • CPU – Intel Celeron N3160 Quad-Core bei 1,6 GHz
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 400.
  • RAM – 4 GB.
  • Festplatte – 32 GB (eMMC).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 2 USB 3.0, Webcam, Speicherkartenleser, HDMI, Bluetooth-Unterstützung.
  • Batterie – 48 Wh (bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit ).
  • Maße und Gewicht – 34,1 x 23,6 x 1,7 cm / 1,55 Kg.

Huawei Matebook D


Huawei ist kürzlich auf dem Laptop-Markt erschienen, bietet aber bereits einige der interessantesten Modelle für die Bauqualität und die Liebe zum Detail. Der neue Huawei Matebook D bietet in dieser Version , die ich weiter unten vorschlagen, einen Intel Core i5-8250U neueste Generation Prozessor, 8 GB RAM, eine 256 GB SSD, High-Performance, die alle in einem Körper bescheidene Größe und 14 „Full-HD-Display. Verpassen Sie nicht die Unterstützung für Dolby Atmos, eine spezielle Technologie für immersives Audio und die Veröffentlichung per Fingerabdruck. Matebook D wiegt nur 1,45 Kilogramm und ist oft nur eineinhalb Zentimeter groß.

Technische Merkmale

  • Display – 14 „von 1920 x 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 2.50 GHz Intel Core i5-8250U.
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 620.
  • RAM – 8 GB.
  • Festplatte – 256 GB (SSD).
  • Ports und andere Komponenten – 1 USB 2.0, 1 USB 3.0, 1 HDMI, Bluetooth-Unterstützung, 1 HD-Webcam.
  • Batterie – 4 Zellen, 31 Wh.
  • Maße und Gewicht – 32,3 x 22,1 x 1,58 cm / 1,45 kg.

HP 15


Lassen Sie uns zurück zu traditionellen Laptops, mit größeren Größen und Displays, mit HP 15 , ausgestattet mit einem 15,6-Zoll-Panel, leider in HD-Auflösung. Ich empfehle dieses Modell, wenn Sie nicht viel ausgeben möchten, aber Sie wollen sehr hohe Leistung dank der 2,7 GHz Intel Core i7-7500U Prozessor. Dieses Modell hat auch eine dedizierte Grafikkarte, die AMD Radeon 530 mit 2 GB RAM, und verfügt über 8 GB RAM und 1 TB Speicher über die Festplatte. Es gibt auch eine große Auswahl an Anschlüssen, mit drei USB-Anschlüssen, zwei davon 3.0, einen HDMI-Anschluss, und es gibt auch ein optisches Laufwerk zum Lesen und Brennen von CDs und DVDs.

Technische Merkmale

  • Display – 15,6 „von 1366 x 768 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 2,7 GHz Intel Core i7-7500U
  • GPU – AMD Radeon 530.
  • RAM – 8 GB.
  • Festplatte – 1 TB (HDD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 1 USB 2.0, 2 USB 3.0, 1 HDMI, Bluetooth-Unterstützung, 1 HD-Webcam.
  • Batterie – 41 Wh.
  • Abmessungen und Gewicht – 38 x 25,4 x 2,4 cm / 2,1

Dell Inspiron 5570


Es ist wirklich sehr interessant zu diesem Preis des Dell Inspiron 5570 , verfügt über ein Laptop – Standard – Abmessungen und einen 15,6-Zoll – Display mit Full – HD – Auflösung. Nehmen Sie einen Intel Core i5-8250U Prozessor der neuesten Generation, kombiniert mit 8 GB RAM und einer Festplatten 1TB. Implementiert entlang der Schale eines DVD – Brenner und unterschiedliche physikalische Verbindungslösungen, wie beispielsweise vier USB – Ports, einschließlich einem C umkehrbaren Typ, zwei 3,0 und 2,0. Es gibt einen HDMI-Anschluss und einen 3-in-1-SD-Kartenleser. Dies ist ein Modell, das ich sehr empfehlen kann, wenn es Ihrem Ausgabenbudget entspricht und mit einer SSD erweitert werden kann.

Technische Merkmale

  • Anzeige – 15,6 „von 1920 x 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 1,6 GHz Intel Core i5-8250U.
  • Grafikprozessor – Intel UHD Graphics.
  • RAM – 8 GB.
  • Festplatte – 1 TB (HDD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 1 USB-Typ-C, 2 USB 3.0, 1 USB 2.0, 1 HDMI, Bluetooth-Unterstützung, 1 HD-Webcam.
  • Batterie – 3 Zellen, 42 Wh.
  • Abmessungen und Gewicht – 38 x 25,8 x 2,27 cm / 2,2 kg.

Dell XPS 15


Zu den besten 15,6 „-Notebooks gehört sicherlich das Dell XPS 15 , der“ große Bruder „des Dell XPS 13, ausgestattet mit fast Full-HD- oder UHD-Display (optional Touch-Variante), dedizierter Grafikkarte und Intel-Prozessoren i5 und i7 der letzten Generation. Ein ausgezeichneter Kompromiss zwischen Leistung, Design und Preis.

Technische Merkmale

  • Display – 15,6 „von 1920 x 1080 Pixel / 15,6“ von 3840 x 2160 Pixel (optional Touch).
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Bis zu Intel Core i7-8750H.
  • GPU – Nvidia GeForce GTX 1050Ti (4 GB dedizierten Speicher).
  • RAM – Bis zu 16 GB.
  • Festplatte – Bis zu 512 GB (SSD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 2 USB 3.0, 1 Thunderbolt 3, 1 HDMI, Speicherkartenleser, Webcam, Bluetooth-Unterstützung 4.1.
  • Batterie – 56 Wh / 97 Wh.
  • Abmessungen und Gewicht – 357 x 235 x 11 ~ 17 mm / 1.78Kg.

Xiaomi Mi Notebook Pro


Xiaomi ist ein chinesischer Hersteller, der seinen Weg in die Smartphone-Industrie gefunden hat und nun auch Laptops (und vieles mehr) von dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis vorschlägt. Das interessanteste ist zweifellos Xiaomi Mi Notebook Pro , welches in der von mir vorgeschlagenen Variante ein 15,6-Zoll-Full-HD-Display mit Intel Core i5-8520U kombiniert mit 8GB RAM und 256GB Speicherplatz bietet SSD-Einheiten. Alles wird von einem eleganten Metallgehäuse umschlossen, während auf der GPU-Front eine Nvidia GeForce MX150 mit 2 GB RAM zu finden ist. Die für den Nutzer verfügbaren Ports sind unterschiedlich: Wir finden zwei USB 3.0, zwei USB Typ C und einen HDMI zum Anschluss externer Monitore, für ein Notebook, das sich an den Profi (und nicht nur) richtet.

Technische Merkmale

  • Anzeige – 15,6 „von 1920 x 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Intel Core i5-8520U.
  • GPU – Nvidia GeForce MX150 2GB.
  • RAM – 8 GB.
  • Festplatte – 256 GB (SSD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 2 USB 3.0, 2 USB Typ C, 1 HDMI, Speicherkartenleser, Webcam, Bluetooth 4.0 Unterstützung.
  • Batterie – 60 Wh.
  • Abmessungen und Gewicht – 344 x 194 x 16 mm / 1.95Kg.

Microsoft-Surface-Laptop


Wenn Sie einen Laptop ohne Kompromisse in der Windows-Umgebung wollen, schlage ich Microsoft Surface Laptop , der extrem kompakte Abmessungen und Top-Materialien bietet. Es wiegt nur 1,2 kg, kann aber mit Prozessoren der Intel Core i7-Familie, bis zu 16 GB RAM und mit SSD von bis zu 1 TB konfiguriert werden. Dieses Mobilteil verwendet einen 13,5-Zoll-PixelSense-Bildschirm mit einer Auflösung von 2256 × 1504 Pixel, der mit Gorilla Glass 3 geschützt und mit Touch-Eingaben kompatibel ist. Die angegebene Autonomie beträgt bis zu 14,5 Stunden, während wir auf der GPU-Front Intel HD Graphics 620 und Iris Plus Graphics 640 finden. Als Ports finden wir einen USB 3.0 und Mini DisplayPort.

Technische Merkmale

  • Display – 12,3 „x 2256 × 1504 Pixel (berühren).
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Bis zu Intel Core i7.
  • GPU – Intel HD oder Intel Iris Plus.
  • RAM – Bis zu 16 GB.
  • Disc – Bis zu 1 TB (SSD).
  • Ports und andere Komponenten – 1 USB 3.0 Full Size, 1 Mini DisplayPort, Speicherkartenleser, Webcam, Bluetooth 4.0 Unterstützung.
  • Batterie – 45 Wh.
  • Abmessungen und Gewicht – 308 x 223 x 14,5 mm / 1,2 kg.

Microsoft Surface Book 2


Ein weiterer sehr interessanter Microsoft-Laptop ist das Microsoft Surface Book 2 , eine Kreuzung zwischen einem traditionellen Hochleistungs-Notebook und einem 2-in-1. Der Bildschirm kann in der Tat zu entfernen, und kann wie eine Tablette verwendet werden: Das Modell Ich schlage vor , Sie die neueste Hardware wie der Intel Core i7-8650U Quad-Core – Prozessor sind, gepaart mit 8 GB RAM und einem SSD 256 GB. Dieses Modell verwendet eine Nvidia GeForce GTX 1060 Grafikkarte mit 6 GB dediziertem RAM, und im Gehäuse befinden sich drei USB-Anschlüsse.

Technische Merkmale

  • Display – 13,5 „von 3000 × 2000 Pixel oder 15“ von 3240 x 2160 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Bis zu Intel Core i7-8650U.
  • GPU – Bis zu Nvidia GeForce GTX 1060 6 GB.
  • RAM – Bis zu 16 GB.
  • Disc – Bis zu 1 TB (SSD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 2 USB 3.0, 1 USB Typ C, Speicherkartenleser, Webcam, Bluetooth 4.0 Unterstützung.
  • Batterie – Autonomie von bis zu 17 Stunden.
  • Abmessungen und Gewicht – 13,5 „: 312 x 232 x 13-23 mm / 1.53 Kg.

Acer Swift 3


Zurück zu günstigeren Preisen empfehle ich den Acer Swift 3 , ein Notebook, das im Verhältnis zu seinem Preis immer noch eine hervorragende Leistung bietet: Im Inneren finden wir einen Intel Core i7-8550U der neuesten Generation, 8 GB RAM und eine 256 PCIe SSD GB. Das Display hat eine 14-Zoll-Full-HD-Auflösung, während das Gehäuse vier USB-Ports (drei sind 3,0) und einen HDMI-Port besitzt. Die Grafikkarte ist leider integriert, und zwar eine Intel HD Graphics 620.

Technische Merkmale

  • Display – 14 „von 1920 x 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – 1,8 GHz Intel Core i7-8550U
  • Grafikprozessor – Intel HD Graphics 620.
  • RAM – 8 GB.
  • Festplatte – 256 GB (SSD).
  • Ports und andere Komponenten – 3 USB 3.0, 1 USB 2.0, 1 HDMI, Speicherkartenleser, Webcam, Bluetooth 4.0-Unterstützung.
  • Batterie – 37 Wh.
  • Abmessungen und Gewicht – 338 x 234 x 18 mm / 1,7 kg.

Asus ROG GL703GM


Das Modell Asus ROG GL703GM stammt aus der Republic of Gamers Familie und ist hauptsächlich auf den Videospiel-Spieler ausgerichtet. Es ist jedoch ein leistungsfähiger und vielseitiger Computer, der sich durch verschiedene Lösungen auszeichnet, die ihn zum perfekten Ersatz für einen Desktop machen. Das Display ist breit: Es hat eine Diagonale von 17,3 „und eine maximale Auflösung unterstützt Full HD mit hoher Bildwiederholrate (144 Hz, ideal bei den meisten Adrenalin-Spielen). Unter dem Chassis haben wir einen Intel Core i7-8750H mit 16 GB RAM und ein Speichersystem mit SSD + HDD. Die Tastatur verfügt über RGB-Hintergrundbeleuchtung mit benutzerdefinierbaren Farben. Die in Spielen unentbehrliche Grafikkarte ist eine Nvidia GeForce GTX 1060 mit 6 GB dediziertem Arbeitsspeicher.

Technische Merkmale

  • Display – 17,3 „von 1920 x 1080 Pixel bis 144Hz.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Intel Core i7-8750H.
  • GPU – Nvidia GeForce GTX 1060 6GB.
  • RAM – 16 GB.
  • Festplatte – 256 GB (SSD) und 1 TB (HDD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 4 USB 3.0, 1 USB Typ C, 1 HDMI, 1 Mini Display Port, 1 Ethernet, Speicherkartenleser, Webcam, Bluetooth 4.0 Unterstützung.
  • Batterie – 4 Zellen, 76 Wh.
  • Maße und Gewicht – 41,5 x 28 x 2,4 cm / 2,95 Kg.

Acer Predator Helios 300


Acer Predator Helios 300 ist ein weiterer Gaming-Laptop, der sich durch eine sehr hohe Leistung auszeichnet. Unter der Karosserie finden wir einen Intel Core i7-7700HQ mit 16 GB RAM und 256 GB Speicherplatz auf SSD. Das Display (IPS) nutzt eine 15,6-Zoll-Diagonale und unterstützt Full-HD-Auflösung, während die Grafikkarte eine gute Nvidia GeForce GTX 1060 mit 6 GB dediziertem RAM ist. Achtung, denn in dem Modell, das ich unten vorschlage, ist die Tastatur mit amerikanischem Layout.

Technische Merkmale

  • Anzeige – 15,6 „von 1920 x 1080 Pixel.
  • Betriebssystem – Windows 10.
  • CPU – Intel Core i7-7700HQ.
  • GPU – Nvidia GeForce GTX 1060 6GB.
  • RAM – 16 GB.
  • Festplatte – 256 GB (SSD).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 1 USB 3.0, 2 USB 2.0, 1 USB Typ C, 1 HDMI, 1 Ethernet, Speicherkartenleser, Webcam, Bluetooth-Unterstützung 4.1.
  • Batterie – 50 Wh.
  • Maße und Gewicht – 39 x 26,6 x 2,7 cm / 2,7 kg

Apple MacBook


Apple MacBook ist ein Computer von reduzierter Größe und Gewicht und ist das Einstiegsmodell des Unternehmens, das das iPhone produziert. Verwenden Sie ein 12-Zoll-hochauflösendes Display (2304 × 1440 Pixel) und einen Intel Core-Prozessor der m-Familie, falls ich unten mit 8GB RAM und 256GB SSD-Speicher mit schneller PCIe-Schnittstelle vorschlage. Die Grafikkarte ist in einem ästhetisch beeindruckenden Computer integriert, der weniger als ein Kilogramm wiegt. Das Betriebssystem, wie bei jedem MacBook, ist Mac OS.

Technische Merkmale

  • Display – 12 „von 2304 x 1440 Pixel.
  • Betriebssystem – Mac OS.
  • CPU – 1,2 GHz Intel Core m3, 1,3 GHz Dual Core Core i5 oder 1,4 GHz Core i7 Dual-Core.
  • Grafikprozessor – Intel Graphics 615.
  • RAM – 8 oder 16 GB.
  • Festplatte – 256/512 GB (SSD PCIe).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 1 USB 3.1 Typ-C, Bluetooth-Unterstützung, 1 VGA-Webcam.
  • Batterie – 41,4 Wh.
  • Maße und Gewicht – 28,0 x 19,6 x 1,3 cm / 0,9 kg.

Apple MacBook Pro 13 “

Apple MacBook Pro 13 „ ist ein System für Profis oder anspruchsvolle Nutzer. Verwenden Sie ein 13,3 „-Display mit einer Auflösung von 2560 × 1600 Pixel mit einem Intel Core i5- oder i7-Prozessor (Quad-Core nur in der Touch-Bar-Version), 8 oder 16 GB LPDDR3-RAM und eine ultraschnelle 128-GB-SSD 2 TB auf einer PCIe-Plattform. Der Computer basiert wie das MacBook auf dem Betriebssystem macOS und wiegt trotz seiner extrem ausgefeilten Hardwarefunktionen weniger als 1,5 Kilogramm. Für dieses Modell gibt es zwei Versionen, mit oder ohne Touch Bar, während ich unten das Modell 2018 mit Quad-Core-Prozessor vorschlage. Denken Sie daran, dass Sie immer noch die Modelle der vorherigen Generation im Umlauf finden, immer noch hervorragende Systeme, um beim Kauf etwas zu sparen.

Technische Merkmale

  • Display – 13,3 „von 2560 x 1600 Pixel.
  • Betriebssystem – Mac OS.
  • CPU – Intel Core i5 Dual-Core 2,3 GHz / Intel Core i7 Dual-Core 2,5 GHz / Intel Core i5 2,3 GHz Quad-Core / Core i7 2,7 GHz Quad-Core
  • Grafikprozessor – Intel Iris Plus Grafik 640 / Intel Iris Plus Grafik 655.
  • RAM – 8 oder 16 GB LPDDR3.
  • Festplatte – 128/256/512/1024 GB / 2048 GB (SSD PCIe).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 2 USB 3.1 Typ-C (4 für die Version mit Touch Bar), Bluetooth-Unterstützung, 1 HD-Webcam.
  • Batterie – 54,5 Wh (58 Wh für die Version mit Touch Bar).
  • Maße und Gewicht – 30,4 x 21,2 x 1,5 cm / 1,4 kg.

Apple MacBook Pro 15 „Retina


Wenn Sie den besten Laptop für Produktivität und Bearbeitung von Fotos und Videos wollen, empfehle ich das Apple MacBook Pro 15 „Retina , dessen letzte Generation nur mit Touch Bar verkauft wird. Es verfügt über Intel Core i7 und Core i9 Prozessoren und 16 GB RAM-Speicher (kann auch mit 32 GB konfiguriert werden, für die anspruchsvollsten). Das Display verwendet eine sehr hohe Videoauflösung, wobei die Touch Bar eine Ergänzung zu den integrierten Eingabesystemen (Tastatur und Touchpad) darstellt und die Einfachheit der Bedienung der Maschine erhöht. Dieses Modell hat auch eine dedizierte AMD GPU und wiegt weniger als 2 Kilogramm. Auch wenn Sie in diesem Fall Geld sparen möchten, überlegen Sie sich den Kauf von früheren Generationen: Sie sind immer noch ausgezeichnete Computer!

Technische Merkmale

  • Anzeige – 15 „von 2880 x 1800 Pixel.
  • Betriebssystem – Mac OS.
  • CPU – Intel Core i7 2,2 GHz oder 2,6 GHz Core / 2,9 GHz Intel Core i9-Core
  • GPU – AMD Radeon Pro 555X oder 560X.
  • RAM – 16 oder 32 GB.
  • Festplatte – 256/512/1024/2048/4096 GB (SSD PCIe).
  • Anschlüsse und andere Komponenten – 4 USB 3.1 Typ-C, Bluetooth-Unterstützung, 1 HD-Webcam.
  • Batterie – 83,6 Wh.
  • Maße und Gewicht – 34,9 x 24,1 x 1,5 cm / 1,83 kg.

 

Werbeanzeigen