Eine Seite in Word hinzufügen

Sie müssen schulische Nachforschungen anfertigen oder ein Arbeitsdokument in Word schreiben, aber da Sie kein PC-Experte sind, stecken Sie vor einer Schwierigkeit, die Ihrer Meinung nach unüberwindbar ist: Sie müssen in Ihrem Dokument eine Seite hinzufügen und Sie wissen nicht, wie es geht.

Nun, keine Angst: Das Hinzufügen einer Seite in Word ist wirklich ein Kinderspiel, und ich werde es Ihnen heute zeigen. Wenn Sie fünf Minuten Ihrer Freizeit opfern, kann ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Word-Dokumente anreichern können, indem Sie leere Seiten, Seitenumbrüche (ich werde in Kürze den Unterschied zwischen diesen beiden Lösungen erläutern), Seiten mit Text oder Titelseiten und dann Seiten als Deckblatt oder Titelseite einfügen können.

Für das Lernprogramm habe ich Office 2019 verwendet, das zum Zeitpunkt des Schreibens die neueste Version der Microsoft-Suite ist. In jedem Fall gelten die Anweisungen, die Sie in diesem Tutorial lesen, für alle Editionen von Word ab 2007. Ich werde mich auch um die Online-Version von Word und die mobilen Apps kümmern. Das heißt, ich habe nichts mehr zu tun als Ihnen eine gute Lektüre und einen guten Job zu wünschen! Ich wette, Sie können alles in kürzester Zeit lernen.

So fügen Sie eine Seite in Word hinzu

Beginnen wir mit dem Hinzufügen einer Seite in Word vom Computer aus und dann von den Softwareversionen für Windows und macOS.

Wie füge ich eine leere Seite in Word hinzu?

Wenn Sie eine leere Seite in Word hinzufügen möchten, stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung: Einfügen einer leeren Seite oder eines Seitenumbruchs. Der Unterschied zwischen den beiden Optionen ist folgender: Die leere Seite fügt, genauer gesagt, eine leere Seite nach der Seite hinzu, auf der sich der Word-Cursor gerade befindet; stattdessen verschiebt der Seitenumbruch den Text, der sich unter dem Word-Cursor befindet, auf der nächsten Seite (wenn sich unter dem Cursor kein Text befindet, wird einfach eine leere Seite hinzugefügt).

Beide Verfahren sind einfach zu implementieren: Klicken Sie zunächst auf die Stelle im Dokument, an der Sie die leere Seite einfügen möchten, um den Word-Cursor dort zu platzieren. Wählen Sie dann die Registerkarte Einfügen (oben links) und klicken Sie auf die Schaltfläche Seiten (immer oben links) und dann auf das Seitensymbol oder auf die Seite Umbruch (in dem sich öffnenden Menü).

Die Schritte sind sowohl unter Windows als auch unter MacOS gleich. Machen Sie sich also keine Sorgen über das auf Ihrem Computer installierte Betriebssystem: Sie können immer noch den Anweisungen folgen, die ich Ihnen gerade gegeben habe.

So fügen Sie eine in Word geschriebene Seite hinzu

Haben Sie eine aus einem anderen Dokument geschriebene Seite kopiert und möchten sie in das Dokument einfügen, das Sie gerade in Word vorbereiten? Nichts einfacher als das: Wenn Sie dies noch nicht getan haben, öffnen Sie zunächst das Dokument, aus dem Sie die Seite kopieren und in die Datei einfügen möchten, an der Sie gerade arbeiten.

Bringen Sie dann den Word-Cursor an den Anfang der zu kopierenden Seite, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie diese nach unten, um den gesamten Seiteninhalt auszuwählen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Kopieren in der Registerkarte Start (oben links), um das ausgewählte zu kopieren.

Öffnen Sie nun das Dokument, in das Sie die Seite einfügen möchten, bringen Sie den Word-Cursor an die Stelle, an der Sie sie einfügen möchten, und erstellen Sie einen neuen Seitenumbruch, indem Sie die im vorherigen Kapitel genannten Schritte ausführen.

Wählen Sie an dieser Stelle die Registerkarte Home in Word (oben links), klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Einfügen und wählen Sie eine der verfügbaren Optionen aus: Behalten Sie die ursprüngliche Formatierung bei, um den Text unter Beibehaltung der ursprünglichen Formatierung einzufügen. Formatieren Sie die Formatierung, um die Formatierung der eingefügten Seite an die des aktuellen Dokuments anzupassen. Bild, um die Seite als Bild einzufügen, oder Nur den Text beibehalten, um die Seite ohne Formatierung oder Grafikinhalt einzufügen (daher nur als Text).

Wie füge ich eine Startseite zu Word hinzu?

Die Titelseite ist die Startseite eines Buches, die dem Cover folgt. Im Allgemeinen enthält es alle wichtigen Informationen über das Werk, z. B. den Autor, den Titel usw.

Word enthält eine spezielle Funktion zum Einfügen einer Titelseite mit bestimmten vordefinierten Themen: Sie können damit eine Startseite oder ein Deckblatt zu Ihrem Dokument hinzufügen. Wenn Ihnen die Idee gefällt, können Sie Ihrem Dokument ein Deckblatt hinzufügen, indem Sie die Registerkarte Einfügen (oben links) in Word auswählen, auf die Schaltfläche Seite klicken, das Deckblatt- Symbol aus dem sich öffnenden Menü auswählen und eines der verfügbaren Themen auswählen. Wenn Sie die Titelseite ausgewählt haben, die Sie am meisten bevorzugen, können Sie sie anpassen, indem Sie die darin enthaltenen vordefinierten Texte bearbeiten.

Wenn Ihnen eines der in Word verfügbaren Themen nicht gefällt, können Sie auf den Eintrag Weitere Deckblätter von Office.com (erneut im Menü für die Themenauswahl) klicken, um eine Liste mit weiteren online verfügbaren Themen anzuzeigen. Um eine leere Seite am Anfang des Dokuments einzufügen, können Sie alternativ zum Anfang der ersten Seite Ihrer Datei gehen und einen Seitenumbruch erstellen, indem Sie den Anweisungen folgen, die ich Ihnen im entsprechenden Kapitel gegeben habe.

So fügen Sie eine Seite online in Word hinzu

Können Sie Word nicht auf dem PC installieren, an dem Sie arbeiten? Keine Panik: Alles kein Problem. Um Ihre Dokumente zu ändern, können Sie sich an Word Online wenden: Eine „aufgehellte“ Version von Microsoft Word, die direkt vom Browser aus funktioniert (z. B. Chrome, Firefox oder Safari ) und kostenlos verwendet werden kann, einzige Voraussetzung ist ein Microsoft Konto.

Um ein Dokument in Word Online zu bearbeiten, müssen Sie es auf OneDrive hochladen, den Microsoft Home Cloud-Speicherdienst. Um sich über den Browser mit der Hauptseite von OneDrive zu verbinden, melden Sie sich ggf. bei Ihrem Microsoft-Konto an, klicken Sie auf die Schaltfläche Gehe zu meinem OneDrive und ziehen Sie die zu bearbeitende Datei in Word im Browserfenster. Wenn der Upload abgeschlossen ist, klicken Sie auf das OneDrive-Dokument, um es in Word Online zu öffnen.

Bringen Sie den Word-Cursor an die Stelle, an der Sie eine neue Seite hinzufügen möchten. Wählen Sie oben links die Registerkarte Einfügen und klicken Sie im angezeigten Menü auf die Seitenumbruchtaste.

Wenn Sie jedoch eine geschriebene Seite hinzufügen möchten, führen Sie das Kopieren und Einfügen aus einem anderen Dokument durch. Befolgen Sie dazu die Anweisungen, die ich Ihnen im entsprechenden Kapitel dieses Tutorials gegeben habe.

Um schließlich eine Startseite hinzuzufügen, setzen Sie den Word- Cursor an den Anfang des Dokuments und fügen einen neuen Seitenumbruch ein, wie oben in einigen Zeilen erläutert. Leider ist es nicht möglich, eine Titelseite einzufügen.

Änderungen an der Datei werden automatisch in OneDrive gespeichert. Um das Dokument lokal herunterzuladen, gehen Sie stattdessen zur Registerkarte Datei (oben links), wählen Sie aus dem nebenstehenden Menü die Option Speichern unter, und klicken Sie auf die Schaltfläche Eine Kopie herunterladen.

So fügen Sie eine Seite in Word für Smartphones und Tablets hinzu

Word ist als App für Smartphones und Tablets verfügbar. Es ist mit Android , iOS und Windows 10 Mobile kompatibel und kostenlos für alle Geräte mit einer Größe von weniger als 10,1 Zoll (ansonsten ist ein Abonnement für Office 365 mit Preisen ab 7 Euro / Monat erforderlich). Sie können leere Seiten einfügen, aber keine Seitenumbrüche oder Deckblätter.

Um es zu verwenden, installieren Sie die App auf Ihrem Gerät und starten Sie sie (auf Android und Windows 10 Mobile können „standardmäßig“ installiert werden). Öffnen Sie dann das Dokument, auf das Sie reagieren möchten. Sie können Dateien im Speicher Ihres Geräts oder der von der Anwendung unterstützten Cloud-Speicherdienste öffnen, OneDrive, Google Drive, Dropbox, iCloud (nur iOS) und so weiter.

Bringen Sie an dieser Stelle den Cursor an die Stelle, an der Sie eine neue Seite hinzufügen möchten, und gehen Sie wie folgt vor: Wenn Sie ein Smartphone verwenden, drücken Sie die Taste ? (Android) oder ⋮ (iOS) unten rechts, erweitern Sie das Dropdown-Menü, das unten links angezeigt wird, und wählen Sie zuerst den Eintrag und dann die Seite aus. Wenn Sie ein Tablet verwenden, wählen Sie stattdessen die Registerkarte Einfügen (oben links) und tippen Sie auf die Schaltfläche Seite.

Um eine geschriebene Seite oder eine Startseite einzufügen, müssen Sie immer die oben gezeigte leere Seite mit der Funktion hinzufügen, da weder die erweiterten Formatierungsoptionen für das Einfügen von Texten noch die Titelseitenfunktion verfügbar sind.

Werbeanzeigen

So ändert man die Sprache in Word

In letzter Zeit haben Sie die Entscheidung getroffen, Ihr Englisch zu perfektionieren und besuchen Kurse, um Ihr Ziel zu erreichen. Während einer der Lektionen wurde Ihnen empfohlen, die Fremdsprache auch in den von Ihnen häufig verwendeten Programmen und Apps zu verwenden, um Ihr persönliches Wörterbuch zu bereichern und in kürzerer Zeit bessere Ergebnisse zu erzielen.

Aus diesem Grund suchen Sie jetzt nach einem Leitfaden, in dem Sie lernen, wie Sie die Sprache in Word ändern können: Nun, lassen Sie mich sagen, heute ist Ihr Glückstag! In der Tat möchte ich Ihnen im Detail erklären, wie Sie diesen Vorgang auf den wichtigsten Desktop- und mobilen Plattformen ausführen können, für die Word verfügbar ist. Zunächst werde ich Ihnen zeigen, wie Sie die Sprache der Rechtschreibung von Word ändern können. Dies ist eine nützliche Operation in Bezug auf das Erstellen von Dokumenten in einer anderen Sprache als Deutsch. Zweitens werde ich darauf achten, die Schritte anzugeben, die Sie ausführen müssen, um die Programmoberfläche (Menüs, Optionen und, wenn Sie möchten, die Online-Hilfedateien) in die gewünschte Sprache zu übersetzen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie mit der Technik nicht sehr praktisch sind, Sie brauchen sie nicht: Dies sind extrem einfache Operationen, die keine fortgeschrittenen Fähigkeiten erfordern. Bevor ich fortfahre, möchte ich darauf hinweisen, dass ich mich in diesem Tutorial auf Word 2016 beziehen werde. Die Anweisungen sind jedoch für andere Versionen von Word (z. B. Word 2019 und frühere Versionen) fast gleich. Gute Lektüre und gute Arbeit!

Ändern Sie die Sprache der Word-Schreibweise

Wie ich Ihnen bereits zu Beginn dieses Leitfadens erklärt habe, gibt es zwei Szenarien, in denen es möglicherweise erforderlich ist, die Sprache in Word zu ändern: Das erste betrifft die Änderung der Sprache, die in der Schreibweise von Dokumenten verwendet wird. Bei letzterer handelt es sich dagegen um die Übersetzung der Programmoberfläche, dh der Menüs, Optionen und Funktionen. In diesem Abschnitt werde ich auf die erste Option eingehen. Stattdessen habe ich die Gelegenheit, das zweite Szenario im nächsten Kapitel dieses Tutorials zu analysieren.

Windows

https://i0.wp.com/www.tippscout.de/wp-content/uploads/2013/06/Sprache-%C3%A4ndern-f%C3%BCr-Rechtschreibpr%C3%BCfung.png?resize=359%2C366&ssl=1

Das Verfahren zum Ändern der Schreibweise von Word für Windows ist sehr einfach: In der Praxis müssen Sie lediglich zusätzliche Dateien installieren, die für die gewünschte Sprache relevant sind, und Word so einstellen, dass sie richtig verwendet werden.

Um fortzufahren, starten Sie Microsoft Word, indem Sie es über das Windows-Startmenü aufrufen (das Flaggensymbol befindet sich in der unteren linken Ecke des Bildschirms), ein neues Dokument erstellen oder ein vorhandenes Dokument öffnen und nach Eingabe der Eingabeschnittstelle des Windows-Menüs das entsprechende Dokument öffnen Klicken Sie im Menü Datei (oben links) auf den Menüpunkt Optionen.

Klicken Sie an dieser Stelle auf den Abschnitt Sprache im linken Teil des Fensters und überprüfen Sie, ob die Sprache, an der Sie interessiert sind, bereits in der Tabelle vorhanden ist, die dem AuswahlfeldSprache ändern“ angehängt ist. Wenn ja, klicken Sie darauf und drücken Sie die Schaltfläche “ Festlegen“ als Standardeinstellung direkt neben der Tabelle. Klicken Sie andernfalls auf das Dropdown-Menü [ Weitere Bearbeitungssprachen hinzufügen ], wählen Sie aus der vorgeschlagenen Liste die gewünschte Sprache aus (z. B. Englisch (Großbritannien) ) und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um sie der Liste der verfügbaren Sprachen hinzuzufügen. Sollten Sie Warnmeldungen zum Herunterladen zusätzlicher Dateien erhalten, akzeptieren Sie dies ohne zu zögern.

Um die grammatikalische Steuerung (sowie die Sortieroptionen und Wörterbücher) in der gerade hinzugefügten Sprache auszuführen, klicken Sie auf das entsprechende Element und klicken Sie neben der Bearbeitungssprachen-Tabelle auf die Schaltfläche Als residenten Standard festlegen. Bestätigen des Fortschritts wird durch Drücken der Yes- Taste bestätigt. Um die Änderungen wirksam werden zu lassen, müssen Sie Word einfach neu starten.

Hinweis: Wenn Sie fertig sind, können Sie die Korrektur in Deutsch zurücksetzen, indem Sie dasselbe Verfahren wiederholen und den Eintrag Deutsch (Deutschland) in der Liste der verfügbaren Sprachen als Standardoption auswählen.

MacOS

https://i0.wp.com/i.ytimg.com/vi/6cNWhhMNErc/maxresdefault.jpg?resize=676%2C380&ssl=1

Die Sprache der Word-Schreibweise für macOS zu ändern, ist sehr einfach! Starten Sie dazu das Programm, indem Sie das entsprechende Symbol im Launchpad auswählen oder in Spotlight danach suchen und im Menü Extras> Sprache … (oben) das Menü zur Auswahl der verfügbaren Sprachen aufrufen.

Klicken Sie an diesem Punkt auf die Sprache, die Sie verwenden möchten, um das aktuelle Dokument zu überprüfen und drücken Sie die OK- Taste, um die Änderung zu bestätigen. Wenn Sie es in allen Dokumenten als Standard festlegen möchten, klicken Sie auf die Schaltflächen Standard … und Ja.

Android / iOS

Müssen Sie die Grammatik in einer anderen Sprache unter Word für Android oder iOS überprüfen? Sie können dies sehr schnell tun, indem Sie einige einfache Anweisungen befolgen.

Öffnen Sie zunächst die Word- App, erstellen Sie ein neues Dokument oder öffnen Sie ein vorhandenes, berühren Sie die Taste bei Android oder (…) bei iOS, drücken Sie dann das Home- Dropdown-Menü unten rechts und bewegen Sie sich in den Abschnitt Bewertung Tippen Sie danach auf die Elemente Korrektur und Sprache>Deutsch (oder einen anderen Sprachensatz) in Android oder auf Korrekturwerkzeuge> Korrektursprache unter iOS , und wählen Sie dann die gewünschte Sprache aus der später vorgeschlagenen Liste aus.

Wenn Sie mit Android arbeiten , drücken Sie mehrmals die Taste < , um zum vorherigen Menü zurückzukehren, und berühren Sie den Textbereich des geöffneten Dokuments, bis eine Warnung angezeigt wird, dass der Text in der neuen Sprache nicht geprüft wird: Tippen Sie auf den Pfeil Klicken Sie auf die Schaltfläche Download, um sofort die gewünschten Sprachdateien abzurufen.

Wenn der Download abgeschlossen ist, wird das Dokument erneut geprüft und die Fehler werden nach dem Wörterbuch hervorgehoben, das sich auf die zuvor eingestellte Sprache bezieht. Unter iOS werden Sprachdateien jedoch automatisch heruntergeladen. Einfach, nicht?

Ändern Sie die Sprache der Word-Benutzeroberfläche

Nachdem Sie die erforderlichen Schritte zum Ändern der Sprache der Rechtschreibprüfung von Word beschrieben haben, ist es an der Zeit, herauszufinden, wie Sie die Sprache der Programmoberfläche ändern können (Menüs, Optionen und nach Möglichkeit Hilfedateien). Im Folgenden zeige ich Ihnen alle notwendigen Schritte, um diesen Vorgang unter Windows, MacOS, Android und iOS durchzuführen.

Windows

Wenn Sie die Sprache in Word für Windows ändern möchten, insbesondere für die Benutzeroberfläche (Menü, Hilfedatei usw.), müssen Sie zuerst das Sprachpaket (oder das Sprachzubehörpaket) installieren, das am besten zu Ihrem Fall passt. Schließen Sie zunächst alle aktiven Word-Fenster und alle Office-Programme, indem Sie ggf. die aktuell geöffneten Dateien speichern.

Wenn Sie mit dieser Internetseite verbunden sind, klicken Sie auf den Abschnitt, der für Ihre Office-Version am besten geeignet ist (z. B. neueste Versionen, wenn Sie Word 2016 oder Word 2019 verwenden) und wählen Sie die gewünschte Sprache (z. B. Englisch) ) aus dem Dropdown-Menü direkt darunter. Klicken Sie anschließend auf den Download- Link (64-Bit ), wenn Sie 64-Bit-Office verwenden, oder den Download- Link (32-Bit ), wenn 32-Bit-Office auf Ihrem Computer installiert ist.

Sobald Sie die Sprachdatei (z. B. setuplanguagepack.x64.en-us.exe ) haben, führen Sie sie aus, drücken Sie die Schaltfläche Ja und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm (normalerweise müssen Sie mehrmals auf die Schaltfläche Weiter klicken und dann auf die Schaltfläche Installieren), um die gerade heruntergeladene Sprache allen Office-Programmen hinzuzufügen.

Starten Sie Word nach dem Abschluss des Vorgangs erneut, indem Sie ein leeres Dokument erstellen oder ein vorhandenes Dokument öffnen. Wählen Sie dann im Menü Datei den Eintrag Optionen aus. Klicken Sie dann im linken Teil des auf dem Bildschirm angezeigten Fensters auf den Abschnitt Sprache, um den Abschnitt zu identifizieren Wahl der Sprache für Benutzeroberfläche und Hilfe.

Um den Ort der Word-Menüs und -Optionen zu ändern, müssen Sie an dieser Stelle die Benutzeroberflächensprache aus der linken Tabelle auswählen, indem Sie auf die gewünschte Option klicken (z. B. Englisch (Großbritannien) und dann auf die Schaltfläche Standard festlegen; Wenn Sie die Sprache der Hilfedateien ändern müssen, wiederholen Sie den Vorgang mit der rechten Tabelle. Schließen Sie Word (und alle anderen Office-Programme) und öffnen Sie es sofort danach, um die Änderungen wirksam zu machen. Wenn die Änderungen nicht zutreffen, starten Sie Ihren Computer neu.

Wenn Sie fertig sind, können Sie zur ursprünglichen Sprache (d. H. Des Betriebssystems) zurückkehren, indem Sie das soeben beschriebene Verfahren wiederholen. Dabei müssen Sie die Option Wie Microsoft Windows <Standard> aus der linken Tabelle und die Sprache der Benutzeroberfläche auswählen <default> vom rechten. Alles hier!

MacOS

Bei Mac ist die Sprache jedoch etwas anders, da sich die Sprache der Benutzeroberfläche Word automatisch an die vom Betriebssystem verwendete Sprache anpasst. Das bedeutet in der Praxis, dass Sie zum Ändern der Sprache in Word unbedingt die Sprache von macOS ändern müssen.

Wie? Ganz einfach: Rufen Sie zunächst die Systemeinstellungen auf, indem Sie auf die Zahnradschaltfläche der Dockleiste klicken. Gehen Sie zum Bereich Sprache und Zone und sehen Sie sich den Bereich Bevorzugte Sprachen an, der die im System installierten Sprachen enthält. Wenn der Ort Ihres Interesses in der Liste vorhanden ist, ziehen Sie ihn mit der Maus nach oben, um ihn beim nächsten Neustart anzuwenden.

Wenn Sie die gewünschte Sprache nicht anzeigen können, drücken Sie die Taste [+] direkt unter der betreffenden Liste, wählen Sie die gewünschte Sprache aus dem Feld aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um sie sofort zu installieren. Verschieben Sie an dieser Stelle die neu hinzugefügte Sprache an den Anfang der Liste der verfügbaren Sprachen, wie ich Ihnen bereits gezeigt habe.

Schließen Sie den Vorgang ab, schließen Sie das Fenster „Systemeinstellungen“, starten Sie den Mac neu und öffnen Sie Word erneut, sobald Sie das System geöffnet haben: Wenn alles glatt ist, sollte die Sprache der Benutzeroberfläche mit der Sprache identisch sein, auf der das System verwendet wird. Wenn Sie fertig sind, können Sie Deutsch zurücksetzen, indem Sie die zuvor beschriebenen Schritte ausführen.

Android

Auch in Bezug auf Android ist die Begründung ähnlich wie bei macOS: Um die Sprache der Benutzeroberfläche von Word zu ändern, müssen Sie auch die Sprache des Smartphones oder Tablets ändern, da alle Office-Programme das „erben“ Optionen für den Standort des Betriebssystems, auf dem sie installiert sind.

Um fortzufahren, berühren Sie das Einstellungssymbol in der Schublade Ihres Geräts, tippen Sie auf den Abschnitt System und dann auf Sprachen und Eingabe und Sprache: Drücken Sie an dieser Stelle die Taste Sprache hinzufügen, und wählen Sie die gewünschte Sprache aus Verschieben Sie die Liste aus der vorgeschlagenen Liste an den Anfang der Liste. Halten Sie dazu das ☰- Symbol der gewählten Sprache gedrückt, und ziehen Sie den gesamten Eintrag an die erste Position in der Liste.

Nach einigen Sekunden sollte sich die Sprache von Android ändern und die mit den installierten Apps verbundenen Sprachdateien sollten automatisch heruntergeladen werden. Versuchen Sie an diesem Punkt, die Word- App zu öffnen, und überprüfen Sie, ob die Benutzeroberfläche in der Sprache Ihrer Wahl angezeigt wird.

iOS

Genau wie oben gezeigt, müssen Sie zum Ändern der Sprache der Benutzeroberfläche von Word für iPhone und iPad die Anzeigesprache des gesamten Betriebssystems ändern.

Das geht ganz einfach: Rufen Sie zunächst die iOS- Einstellungen auf, indem Sie auf das Symbol auf dem Startbildschirm tippen, auf Allgemein, Sprache und Zone tippen und dann auf den Bereich Sprache iPhone (oder Sprache iPad ) zugreifen.

Suchen Sie an dieser Stelle nach der Sprache Ihres Interesses in der Liste, die auf dem Bildschirm angezeigt wird (hilft Ihnen ggf. bei der Suchleiste oben), und tippen Sie auf den Namen, um das Häkchen zu markieren. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die End- Taste oben rechts, berühren Sie den Eintrag Bearbeiten in „[Sprachauswahl“] und warten Sie einige Sekunden, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Starten Sie schließlich die Word- App und stellen Sie sicher, dass die Sprache der Benutzeroberfläche effektiv geändert wurde. Andernfalls starten Sie das Gerät manuell neu.